Die Suche ergab 28 Treffer

von diogenes
14. April 2008 18:10
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Lesewarnung! Hier setzt's Verrisse!
Antworten: 432
Zugriffe: 93800

Re: Lesewarnung! Hier setzt's Verrisse!

Aua, da hättest Du Dich jetzt nicht rechtfertigen brauchen, ich habe es doch auch nicht so eng gesehen. Mein abschließender Satz, so meinte ich, hätte darauf hinweisen sollen... Wer von uns hat außerdem noch nie vergleichbare impulsive Äußerungen gemacht? Mir geht es übrigens genauso wie Dir: Mir ge...
von diogenes
13. April 2008 17:43
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Lesewarnung! Hier setzt's Verrisse!
Antworten: 432
Zugriffe: 93800

Re:

Interpretierst du da nicht etwas zuviel in meine Worte rein? "Wer liest so etwas?" Was ist denn daran so schlimm? [...] Ist das gleich "arrogant"? Ja, das ist arrogant. In diesem Fall geht es weniger um die Denotation, sondern vielmehr um die Konnotation Deiner rhetorischen Frage "Wer liest so etwa...
von diogenes
4. Juli 2007 23:05
Forum: Buch
Thema: Thomas Lehr, 42
Antworten: 10
Zugriffe: 1259

Ach, Du bist auch so'n intellektueller Spinner, der sich für langweilige Bücher begeistert? Genau so einer bin ich! :lol: Magst Du womöglich auch Tarkowskijs "Der Stalker"? Oder Wim Wenders "Der Himmel über Berlin"? Habe ich leider noch nicht gesehen, aber Tarkowskijs Film würde ich mir gerne einma...
von diogenes
4. Juli 2007 13:48
Forum: Buch
Thema: Thomas Lehr, 42
Antworten: 10
Zugriffe: 1259

Danke für die Stellungnahmen! Ich habe schon mitbekommen, dass dieser Roman ganz unterschiedlich angekommen ist. Aber kontrovers diskutierte Bücher sind ja auch interessant allein der Kontroverse wegen. @ Shock Wave Rider: Dein Beitrag lässt mich vermuten, dass mir das Buch gefallen würde. Ich werde...
von diogenes
4. Juli 2007 07:06
Forum: Buch
Thema: Thomas Lehr, 42
Antworten: 10
Zugriffe: 1259

Thomas Lehr, 42

Hat schon jemand Thomas Lehr, 42, gelesen? Die Grundidee, dass durch ein physikalisches Experiment die Zeit still steht, ist interessant, nur bin ich mir nach kurzem Hineinlesen nicht sicher, ob ich seine Sprache mag.

Lohnt es sich, das Buch zu lesen?
von diogenes
22. April 2007 11:42
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Welche Bücher habt ihr schon zum zweiten mal gelesen?
Antworten: 117
Zugriffe: 24217

Bungle hat geschrieben:
Beckinsale hat geschrieben:Samuel R. Delany, "Dhalgren".
Respekt. Sind ja schließlich über 1000 Seiten.
Nun ja, die (vergriffene) deutsche Übersetzung hat über 1000 Seiten, die englische Ausgabe hat immerhin noch knapp über 800 Seiten.
von diogenes
21. April 2007 14:22
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Welche Bücher habt ihr schon zum zweiten mal gelesen?
Antworten: 117
Zugriffe: 24217

Gute Bücher kann man ruhig mehrmals lesen und es ist immer wieder ein Gewinn! Ein Extrem, an das ich mich erinnere, war Joseph Fouche. Bildnis eines politischen Menschen von Stefan Zweig Dieses Buch habe ich einmal im Urlaub am Strand gelesen und weil es mir so gut gefallen hat, habe ich, obwohl ich...
von diogenes
7. Januar 2007 09:25
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Befreiung von SF
Antworten: 12
Zugriffe: 1885

Der hier angesprochene Preis von 35,- € ist zwar happig, für Schachliteratur aber nicht so außergewöhnlich. Dort bekommt man viele Bücher mit gerade mal 200 Seiten für über 20 Euronen. Nur ist das keine Schachliteratur, sondern ein Roman, dessen Handlung mit Schach zu tun hat. Das ist ein wichtiger...
von diogenes
5. Januar 2007 08:54
Forum: Buch
Thema: Spiegel Interview mit Karlheinz Steinmüller
Antworten: 28
Zugriffe: 2503

Re: Spiegel Interview mit Karlheinz Steinmüller

René hat geschrieben:
breitsameter hat geschrieben:Dann bleibt mir wohl nur zu sagen: »Si tacuisses, philosophus mansisses«.
Wir können uns lebhaft vorstellen, wie Du mir Dir gerungen hast, trotzdem etwas sagen. ;)
Wer ist denn "wir"? Müssen wir Euch im Majestätsplural anreden?
von diogenes
2. Januar 2007 14:12
Forum: Dune – Der Wüstenplanet
Thema: Eine allgemeine Umfrage zur SF-Literatur ( im spez. Dune )
Antworten: 3
Zugriffe: 5086

molosovsky hat geschrieben:Hier meine Antworten:
http://molochronik.antville.org/stories/1540716/
Ist zwar off topic, aber was solls: Dein Blog ist phantastisch! Damit meine ich nicht nur den Inhalt, sondern gerade auch, wie Du ihn gestaltet hast. Hut ab!
von diogenes
2. Januar 2007 14:02
Forum: Buch
Thema: Robert Charles Wilson - "Spin"
Antworten: 19
Zugriffe: 2913

Vielen Dank für die Antworten, die mir schon weitergeholfen haben!
von diogenes
1. Januar 2007 16:41
Forum: Buch
Thema: Robert Charles Wilson - "Spin"
Antworten: 19
Zugriffe: 2913

Vielen Dank für den Tipp, ich glaube, dieses Buch werde ich mir kaufen. Die Frage ist nur noch: das Original oder die deutsche Übersetzung? Wie gut ist die Übersetzung dieses Romans?
von diogenes
30. Dezember 2006 21:31
Forum: Buch
Thema: Author Interviews by Don Swaim
Antworten: 0
Zugriffe: 414

Author Interviews by Don Swaim

Auf der Seite Wired for Books gibt es eine Seite mit vielen Aufzeichnungen von Interviews mit Autoren, die Don Swaim geleitet hat: For many years, most of the best writers of the English language found their way to Don Swaim's CBS Radio studio in New York. The one-on-one interviews typically lasted ...
von diogenes
5. November 2006 17:20
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Kommentierte Leseliste zur Science Fiction
Antworten: 102
Zugriffe: 8382

Nessuno hat geschrieben:Mehr stört mich allerdings, dass kein einziger nicht-angloamerikanischer Titel darauf ist.
Stimmt. Das ist mir gar nicht mehr aufgefallen und kann gar nicht anders, als mich Dir anzuschließen!
von diogenes
5. November 2006 17:18
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Kommentierte Leseliste zur Science Fiction
Antworten: 102
Zugriffe: 8382

Ich glaube, Solaris war mein erstes Buch von Lem. Einen Neuling würde ich vielleicht eher die Sterntagebücher empfehlen, die mir damals sehr gefallen haben. Das ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, die sehr oft versteckte Gesellschaftskritik sind, allerdings sehr humorvoll geschrieben. Ich fand ni...