Die Suche ergab 418 Treffer

von Guido Latz
11. Januar 2018 19:15
Forum: Ankündigungen und Neuerscheinungen
Thema: Erschienen: „Bibliographie der deutschsprachigen Science Fiction und Fantasy 2016“
Antworten: 0
Zugriffe: 56

Erschienen: „Bibliographie der deutschsprachigen Science Fiction und Fantasy 2016“

Erschienen ist die von Christian Pree herausgegebene „Bibliographie der deutschsprachigen Science Fiction und Fantasy 2016“. Diese Ausgabe ist 544 Seiten dick und bietet bibliographische Daten zu 3681 Buch- beziehungsweise 1483 Story-Publikationen im Jahr 2016. Das Titelbild stammt von Timo Kümmel. ...
von Guido Latz
4. Januar 2018 20:29
Forum: Film
Thema: Star Wars: The Last Jedi
Antworten: 326
Zugriffe: 10111

Re: Star Wars: The Last Jedi

Ich komme gerade aus dem Kino (der läuft seit heute auch einmal am Tag nicht in 3D). Ich möchte bitte, dass Rian Johnson nie mehr einen Film dreht. Und VALERIAN war _dagegen_ nun wirklich kein Stinker. VALERIAN war für mich ein Weltraummärchen. Die Vorlage war eine Comcserie, die uralt ist. Wenn man...
von Guido Latz
3. Januar 2018 10:13
Forum: Film
Thema: [Film] Neue Comicverfilmungen und sinnlose Remakes
Antworten: 1949
Zugriffe: 168204

Re: [Film] Neue Comicverfilmungen und sinnlose Remakes

"Teen Titans Go!" kommt lt. Warner in die deutschen Kinos, so der aktuelle Stand.
von Guido Latz
2. Januar 2018 20:19
Forum: Fandom
Thema: Welche Conventions plant ihr für 2018?
Antworten: 19
Zugriffe: 633

Re: Welche Conventions plant ihr für 2018?

Luxcon, ColoniaCon, ElsterCon, Buchmesscon.
von Guido Latz
30. Dezember 2017 16:10
Forum: Ankündigungen und Neuerscheinungen
Thema: Erschienen: "Vorsehung" von Timo Kümmel
Antworten: 0
Zugriffe: 166

Erschienen: "Vorsehung" von Timo Kümmel

„Vorsehung“ von Timo Kümmel ist lieferbar. Der Bildband im A4 Format (Broschüre wie die Zeitschrift „phantastisch!“, aber mit dickerem Papier) vereint auf insgesamt 60 Seiten viele seiner Werke. Der Band ist beim Verlag erhältlich und ab Anfang Januar auch über den Buchhandel – bei Amazon ist er akt...
von Guido Latz
16. Dezember 2017 19:31
Forum: Film
Thema: Disney übernimmt 20th Century Fox
Antworten: 37
Zugriffe: 1815

Re: Disney übernimmt 20th Century Fox

Fürs Prestige ist Fox Searchlight unbezahlbar.
"The Shape of Water" hat die meisten Globe-Nominierungen abgesahnt. Und bei den 74. internationalen Filmfestspielen von Venedig den Goldenen Löwen gewonnen-
Das kippt man nicht.
von Guido Latz
15. Dezember 2017 11:49
Forum: Film
Thema: Disney übernimmt 20th Century Fox
Antworten: 37
Zugriffe: 1815

Re: Disney übernimmt 20th Century Fox

Inhalte, die andere nicht haben. Der Plan ist, dass man Animationsfilme, Märchenfilme, Superheldenfilme etc. pp auf dem eigenen Streamingdienst anbieten möchte damit Netflix & Co. zumindest weniger vom Kuchen haben. (In der Theorie)
von Guido Latz
14. Dezember 2017 15:52
Forum: Film
Thema: Disney übernimmt 20th Century Fox
Antworten: 37
Zugriffe: 1815

Re: Disney übernimmt 20th Century Fox

Die haben das nur gemacht, um KRIEG DER STERNE zu bekommen...
(Disney hat ABC und Freeform (?), wozu noch FOX, F/X oder National Geographic?)
Ich denke, eher, die haben auf Hulu und SKY geschielt.
von Guido Latz
14. Dezember 2017 14:37
Forum: Film
Thema: Disney übernimmt 20th Century Fox
Antworten: 37
Zugriffe: 1815

Re: Disney übernimmt 20th Century Fox

Das erfolgreichste Studio 2017 ist übrigens... Universal. Das zweit erfolgreichste Studio 2017 ist... Warner Bros. Disney belegt erst Rang 3. Vermutlich hat er schon Disney + Fox zusammengezählt und im Hinterkopf gehabt, dass die Zahlen zum STAR WARS jetzt doch noch dazu kommen und Fox halt mit Ava...
von Guido Latz
14. Dezember 2017 14:17
Forum: Film
Thema: Disney übernimmt 20th Century Fox
Antworten: 37
Zugriffe: 1815

Re: Disney übernimmt 20th Century Fox

Man kann Disney ja nun nicht vorwerfen, dass Fox, Warner und die anderen nichts auf die Reihe bekommen. Dafür hatten und haben andere in Sachen Streamingdienst die Nase vorn. Das sehe ich schon locker.
von Guido Latz
14. Dezember 2017 14:01
Forum: Film
Thema: Disney übernimmt 20th Century Fox
Antworten: 37
Zugriffe: 1815

Re: Disney übernimmt 20th Century Fox

Für Marvel-Fans ist dieser Deal vor allem deshalb interessant, weil er die X-Men endlich mit den anderen Helden des Marvel-Universum vereinen würde! Ich bin schon dummdöselig geworden bei den letzten Rächer-Filmen, ich muss da nicht noch die X-Menschen und die Fantastischen Vier noch mal oben drauf...
von Guido Latz
14. Dezember 2017 14:00
Forum: Film
Thema: Disney übernimmt 20th Century Fox
Antworten: 37
Zugriffe: 1815

Re: Disney übernimmt 20th Century Fox

Die Preiserhöhung um 1 EUR bei Netflix war für mich Anlass, Maxdome zu kündigen. Mir reichen Netflix und Amazon. Die 2018 und 2019 weiter produzieren werden (und Nettflix hat ausreichend Zeit, auf Disneys Entscheidung zu reagieren). Ich kann mir nicht vorstellen, 2019 neben Netflix und Amazon noch m...
von Guido Latz
26. November 2017 10:19
Forum: Film
Thema: [Serie] Arrow
Antworten: 26
Zugriffe: 1005

Re: [Serie] Arrow

Ich weiß nicht. ARROW habe ich ja "bis zuletzt" geguckt und ich will da schon weitergucken, bei SUPERGIRL könnte ich mich vielleicht dazu überreden in die zweite Season reinzuschauen. Das hier sieht aber so aus, als wenn man anders als früher ein "richtiges" Crossover macht, ähnlich wie bei den 400 ...
von Guido Latz
14. November 2017 11:43
Forum: Serien
Thema: [Serie] Herr der Ringe Prequel
Antworten: 60
Zugriffe: 1385

Re: [Serie] Herr der Ringe Prequel

100 Mio Produktionskosten allein für die erste Staffel. https://www.vice.com/en_us/article/j5jnq3/amazon-is-dropping-a-ton-of-money-on-a-lord-of-the-rings-tv-series-vgtrn Ich mein ja nur. DEADLINE meinte, alleine für die Rechte hat man rund 250 Mio. Dollar bezahlen müssen. Und Amazon wird für die 1...
von Guido Latz
14. November 2017 11:41
Forum: Serien
Thema: [Serie] Herr der Ringe Prequel
Antworten: 60
Zugriffe: 1385

Re: [Serie] Herr der Ringe Prequel

Wenn das auf dem Niveau von Shannara stattfindet … Im Gegensatz zu MTV nimmt Amazon bei sowas Geld in die Hand. Ist mal wieder typische Schlechtrednerei: man nimmt ein Scheiß-Produkt, das nichts mit dem Thema zu tun hat, und wirft es in die Runde, obwohl, wie gesagt, es nix mit dem Thema zu tun hat...