Die Suche ergab 25 Treffer

von Guido Seifert
3. Januar 2017 13:18
Forum: Ankündigungen und Neuerscheinungen
Thema: Guido Seifert Storyband
Antworten: 27
Zugriffe: 2642

Re: Guido Seifert Storyband

Die im Band enthaltene Story "Le Roi est mort, vive le Roi!" kann derzeit auch auf der Website von Tor Online nachgelesen werden.

Gruß, Guido
von Guido Seifert
9. Dezember 2016 10:46
Forum: Ankündigungen und Neuerscheinungen
Thema: Guido Seifert Storyband
Antworten: 27
Zugriffe: 2642

Re: Guido Seifert Storyband

Naut hat geschrieben:Ach, Guido! Dass so mancher noch stolz auf seine Unwissenheit ist, ist ja nun keine Neuigkeit. Und wenn Du gelesen wirst, mag es Dir einerlei sein, denn als Autor auch noch verstanden zu werden, habe ich gelernt als seltenen Bonus zu genießen.
Ja, jaaa ... [knarziger, tiefer Ton]
von Guido Seifert
8. Dezember 2016 09:26
Forum: Ankündigungen und Neuerscheinungen
Thema: Guido Seifert Storyband
Antworten: 27
Zugriffe: 2642

Re: Guido Seifert Storyband

Schönes Interview! Ich verstehe zwar nur die Hälfte, weiß aber die Poesie wissenschaftlicher Sprache zu schätzen. :) 'Drüben' schüttet sich einer schamlos aus vor Lachen – so sicher ist ihm der Quatsch. Da muss man freilich nicht befürchten, für eine kleine Ewigkeit als Ignorant ins Netz geknüpft z...
von Guido Seifert
7. Dezember 2016 12:01
Forum: Ankündigungen und Neuerscheinungen
Thema: Guido Seifert Storyband
Antworten: 27
Zugriffe: 2642

Re: Guido Seifert Storyband

Für den, den's interessieren mag:
Anlässlich des Erscheinens von "Apatheia" führte Ralf Steinberg für den Fantasyguide ein Interview mit mir.
von Guido Seifert
7. Dezember 2015 12:09
Forum: Ankündigungen und Neuerscheinungen
Thema: Bastian Calando: Fluchtpunkt Eden jetzt auch als Taschenbuch erhältlich
Antworten: 3
Zugriffe: 665

Re: Bastian Calando: Fluchtpunkt Eden jetzt auch als Taschenbuch erhältlich

"Der Himmel war bewölkt und ließ nur das Licht weniger Sterne durch. Der Halbmond schien durch einige der Wolken durch."

Und schon bin ich durch. Es gibt Autoren, die machen´s einem wirklich leicht. Gut so.
von Guido Seifert
25. April 2010 12:06
Forum: c't-Lesezirkel
Thema: 9/2010 - Version 2.0 von Maike Braun
Antworten: 4
Zugriffe: 5390

Re: 9/2010 - Version 2.0 von Maike Braun

Was Du im versteckten Text sagst, ist das Naheliegende, an das ich natürlich auch zuerst dachte. Aber das haut meines Erachtens nicht hin, wenn man sich mal folgenden Satz ansieht: "Meinen Berechnungen zufolge laufen die Akkus eine Julia 2.0 schneller leer als Martins." Daraus habe ich geschlossen, ...
von Guido Seifert
25. April 2010 09:32
Forum: c't-Lesezirkel
Thema: 9/2010 - Version 2.0 von Maike Braun
Antworten: 4
Zugriffe: 5390

Re: 9/2010 - Version 2.0 von Maike Braun

Die Story liest sich gut - die Schlusspointe verstehe ich allerdings auch nach dreimaligem Lesen nicht.

Gruß, Guido
von Guido Seifert
20. Februar 2009 15:36
Forum: c't-Lesezirkel
Thema: 4/2009 – Gangster sind die Besten von Guido Seifert
Antworten: 5
Zugriffe: 1301

Re: 4/2009 – Gangster sind die Besten von Guido Seifert

Aber da Du den Interviewer mit seiner Show so furchtbar marktschreierisch geschildert hast (durchaus passend), wird das wiederum zur Qual beim Lesen. Solche Typen nerven – selbst dann, wenn man sie nur in einer Kurzgeschichte agieren läßt. Natürlich nerven sie. Eine "TV-Kultur", die durch Hampelmän...
von Guido Seifert
19. Februar 2009 16:54
Forum: c't-Lesezirkel
Thema: 4/2009 – Gangster sind die Besten von Guido Seifert
Antworten: 5
Zugriffe: 1301

Re: 4/2009 – Gangster sind die Besten von Guido Seifert

»Und nun besaß er die Statur eines Heros – nur Gott wußte, warum!« (Was der Anglizismus hier soll? Keine Ahnung...! Vielleicht eine Anspielung auf Computerspiele und ihre Sprache? Oder auf Fantasy??) Mein Fehler: Ich habe das Genitiv-Apostroph vergessen. Es handelt sich nicht um einen Anglizismus s...
von Guido Seifert
2. Oktober 2008 14:07
Forum: c't-Lesezirkel
Thema: 21/2008 – Biohazard von Arne Killian
Antworten: 10
Zugriffe: 1289

Re: 21/2008 – Biohazard von Arne Killian

Was mir als Gedankenspiel gefiel - um auch einmal etwas Positives zu "Biohazard" zu sagen -, war die "Aufrüstung" des Gegners, um überhaupt gegen ihn vorgehen zu können. Wenn ich es richtig verstehe, besitzt der KI-Virus keine simulierten Hirnareale, die ihm eine Schmerzempfindung (oder überhaupt Em...
von Guido Seifert
30. September 2008 18:07
Forum: c't-Lesezirkel
Thema: 21/2008 – Biohazard von Arne Killian
Antworten: 10
Zugriffe: 1289

Re: 21/2008 – Biohazard von Arne Killian

Ich empfinde es ebenfalls als unbefriedigend, wenn die überraschenden Wendepunkte einer Story sich aus dem Verwirrspiel von Realität und virtueller Realität ergeben (bzw. ergeben sollen). Das ist ja nun schon oft gemacht worden, und der Autor müßte sich da etwas sehr Besonderes einfallen lassen, um ...
von Guido Seifert
1. Oktober 2007 13:16
Forum: Lesezirkel
Thema: VISIONEN 4: Der Moloch
Antworten: 58
Zugriffe: 10359

Auch ich möchte gerne mitmachen. Allerdings weiß ich nicht - wie es auch für Jan gilt - wie ich´s zeitlich hinkriege. Möglicherweise bin ich dann bei der ein oder anderen Story nicht dabei, aber ich werde mich bemühen, bei allen dabei zu sein.

Gruß, Guido
von Guido Seifert
16. Juli 2007 10:09
Forum: Lesezirkel
Thema: Neuer Lesezirkel: »Tentakelschatten« von Dirk van den Boom
Antworten: 166
Zugriffe: 22754

Diboo hat geschrieben:Glaub mir, ich bin der letzte Mensch auf diesem Planeten, der sich mit Marcus Hammerschmitt vergleichen möchte. Der allerallerletzte.
Warum so energisch? Aber ich will´s gerne glauben.
von Guido Seifert
16. Juli 2007 10:04
Forum: Lesezirkel
Thema: Neuer Lesezirkel: »Tentakelschatten« von Dirk van den Boom
Antworten: 166
Zugriffe: 22754

[Friedrich Schiller sagte mal, so ungefähr: Es gäbe gar keine Geschmäcker , sondern nur Geschmack ; alles, was sich diesem nicht füge, sei abgeschmackt . Wenn ich das doch nur beweisen könnte... Gruß, Guido Damit habe ich so meine Probleme, denn es postuliert ja einen allgemein gültigen Referenzrah...
von Guido Seifert
16. Juli 2007 09:58
Forum: Lesezirkel
Thema: Neuer Lesezirkel: »Tentakelschatten« von Dirk van den Boom
Antworten: 166
Zugriffe: 22754

Ralf hat geschrieben: Danke, dass Du was gesagt hast, Guido! Dann habe ich das Buch ja an einen Würdigen weitergegeben. Doch, doch, ich glaube schon, daß ich die Würde mitbringe, "Tentakelschatten" zu lesen. Aber Spaß beiseite: Ich lese sowas wirklich hin wieder wieder gerne. Kann man natürlich nic...