Die Suche ergab 1622 Treffer

von Mammut
6. November 2019 10:06
Forum: Leseempfehlungen
Thema: World Fantasy Award
Antworten: 35
Zugriffe: 12246

Re: World Fantasy Award

In Schiff der Spione ist im Sommer übrigens "Das Steingeschöpf" von der britischen Autorin G.V. Anderson erschienen, eine Kurzgeschichte, die in Deutschland spielt, im Original einen deutschen Titel trägt und den World Fantasy Award 2017 gewann: https://www.tor.com/2017/11/05/announcing-the-2017-wor...
von Mammut
29. Oktober 2019 07:06
Forum: Buch
Thema: Michael Blumlein gestorben
Antworten: 3
Zugriffe: 287

Re: Michael Blumlein gestorben

Das Haus habe ich zuletzt gelesen. Eine Liste seiner Kurzgeschichten auf deutsch:
http://www.chpr.at/stories/b/blumleis.htm

Und einen Roman findet man hier:
http://www.chpr.at/buecher/b/blumleib.htm
von Mammut
24. Oktober 2019 09:51
Forum: phantastisch!
Thema: phantastisch! 76
Antworten: 8
Zugriffe: 446

Re: phantastisch! 76

lapismont hat geschrieben:
24. Oktober 2019 08:15

Ich hab die 76 noch nicht ganz durch. Gerade injiziert mir Klaudia Seibel wieder ein schlechtes Gewissen, weil ich »Hologrammatica« immer noch nicht gelesen habe. Ja noch nicht mal auf dem SUB.
Da wird es aber Zeit.
von Mammut
22. Oktober 2019 12:24
Forum: Ankündigungen und Neuerscheinungen
Thema: Xeno-Punk!
Antworten: 4
Zugriffe: 1018

Re: Xeno-Punk!

Super, danke sehr!
von Mammut
17. Oktober 2019 20:34
Forum: Buch
Thema: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel
Antworten: 225
Zugriffe: 6929

Re: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel

Vielleicht sollte man einfach mal eine Nummer kleiner anfangen: Welche SF Genre AutorInnen haben auf das Genre einen bleibenden Eindruck hinterlassen? Ich fange mal an: 1. Mary Wollstonecraft Shelley: Hat das Genre praktisch begründet. :prima: Ich gebe zu, ich habe das Wort deutschsprachig untersch...
von Mammut
17. Oktober 2019 20:14
Forum: Buch
Thema: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel
Antworten: 225
Zugriffe: 6929

Re: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel

Vielleicht sollte man einfach mal eine Nummer kleiner anfangen: Welche SF Genre AutorInnen haben auf das Genre einen bleibenden Eindruck hinterlassen? Ich fange mal an: 1. Mary Wollstonecraft Shelley: Hat das Genre praktisch begründet. :prima: Ich gebe zu, ich habe das Wort deutschsprachig untersch...
von Mammut
17. Oktober 2019 12:37
Forum: Buch
Thema: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel
Antworten: 225
Zugriffe: 6929

Re: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel

Es ging jetzt um impact für die Gesellschaft, eine kulturelle Bedeutung über das Feuilleton, Bestsellerliste und Preise hinaus. Die Idee, dass ein paar hunderttausend Menschen keinen Impact darstellen, verwirrt mich. Es gibt ja nicht nur den direkten Impact der Leser (Bestsellerliste), sondern über...
von Mammut
16. Oktober 2019 11:12
Forum: Buch
Thema: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel
Antworten: 225
Zugriffe: 6929

Re: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel

Den im Artikel erwähnten Roman "Dark Canopy" von Jennifer Benkau werde ich übrigens auch demnächst (?) mal lesen, er steht nämlich bereits bei uns im Regal. Meiner Frau hat er sehr gut gefallen. Hintergrundinfos dazu: Es ist der erste Band eines ZWEIteilers (mehr aber auch nicht) und er hat übrigen...
von Mammut
16. Oktober 2019 08:27
Forum: Buch
Thema: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel
Antworten: 225
Zugriffe: 6929

Re: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel

In der Wahrnehmung der Leser*innen ging der Roman jedoch unter, da er im Vergleich zu Titeln männlicher Kollegen schlechter vermarktet wurde. Welche männliche Kollegen da wohl bevorzugt behandelt wurden? Dachte die hätten alle das gleiche Problem. Das muss man nicht belegen können. In diesem Fall r...
von Mammut
16. Oktober 2019 07:55
Forum: Buch
Thema: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel
Antworten: 225
Zugriffe: 6929

Re: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel

Kurzgeschichten zählen bei der Verfasserin wohl nicht viel. Und das hier: Zitat: Roma Nova ist großartiges Kopfkino mit starken Frauenfiguren, diversen Charakteren und großartigem Worldbuilding. In der Wahrnehmung der Leser*innen ging der Roman jedoch unter, da er im Vergleich zu Titeln männlicher K...
von Mammut
15. Oktober 2019 10:40
Forum: Buch
Thema: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel
Antworten: 225
Zugriffe: 6929

Re: Deutsche Science-Fiction-Autorinnen - Diskussion ausgelöst durch Wikipedia-Artikel

Auf Tor Online gibt es jetzt einen Artikel zu deutschen SF Autorinnen:
https://www.tor-online.de/feature/buch/ ... eberblick/

In den aktuellen Neuerscheinungen tummeln sich ja einige Autorinnen:
https://www.sf-lit.de/neuerscheinungen/
von Mammut
7. Oktober 2019 19:09
Forum: Buch
Thema: Der "Liest zur Zeit" Thread
Antworten: 7942
Zugriffe: 590062

Re: Der "Liest zur Zeit" Thread

Philip K. Dick: Die drei Stigmata des Palmer Eldritch Von diesem Buch habe ich noch nie etwas gehört oder gesehen, obwohl ich einiges von Philip K. Dick gelesen habe. Ich bin gespannt. Einer meiner Favoriten von PKD! (Zumindest damals, als ich's gelesen habe. Müsste man mal wieder reinschauen ...) ...
von Mammut
5. Oktober 2019 18:40
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Lesewarnung! Hier setzt's Verrisse!
Antworten: 478
Zugriffe: 100933

Re: Lesewarnung! Hier setzt's Verrisse!

Richard Laymon - In den finsteren Wäldern https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51imSYMvLKL._SX179_BO1,204,203,200_.jpg In den Horrorabteilungen der Buchläden (sofern es sie denn gibt) ist Richard Laymon nach Stephen King einer der am häufigsten vertretenen Autoren, daher wollte ich ihn ...
von Mammut
30. September 2019 14:32
Forum: Fandom
Thema: PentaCon Dresden 2019
Antworten: 6
Zugriffe: 2511

Re: PentaCon Dresden 2019

Abendbrotpause, das hört man auch selten.
von Mammut
30. September 2019 13:13
Forum: Fandom
Thema: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen
Antworten: 92
Zugriffe: 11104

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Shock Wave Rider hat geschrieben:
29. September 2019 18:43
Euch möchte ich lieber ohne das große Brimborium drumherum sehen.
Warum nicht eine Woche später auf dem Pentacon? Da finden gleich zwei Verleihungen von wirklich relevanten Preisen statt. :D

Gruß
Ralf
Was gibt es denn an Programm auf dem Pentacon?