Die Suche ergab 6665 Treffer

von L.N. Muhr
14. Dezember 2018 20:43
Forum: Film
Thema: [Film] Avengers: Endgame
Antworten: 29
Zugriffe: 1417

Re: [Film] Avengers: Endgame

Die verlieren den shcon nicht, nur weil er nicht bei allem mitmacht, was die evil Maus möchte.

Loki ist der Gott der vielen Gestalten.
von L.N. Muhr
12. Dezember 2018 13:41
Forum: Fandom
Thema: DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin
Antworten: 8
Zugriffe: 872

Re: DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin

Offenbar ein Mittel. Nämlich das der Beförderung nach oben.
von L.N. Muhr
8. Dezember 2018 16:38
Forum: Buch
Thema: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer
Antworten: 1256
Zugriffe: 106189

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Der katholische MERKUR kann evangelisch und evaneglikal nicht auseinaderhalten: Sänger Richard Marx wies auf Twitter den US-amerikanischen evangelikalen Pastor Franklin Graham darauf hin: „Hey, hier ist dein ‘evangelischer Präsident’ der NICHT das Apostolische Glaubensbekenntnis auf der Beerdigung d...
von L.N. Muhr
7. Dezember 2018 13:09
Forum: Serien
Thema: [Serie] Star Trek: Discovery
Antworten: 358
Zugriffe: 19632

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Das mit den Quoten ist das Dilemma der zwei Welten: Im Network-TV laufen immer noch die case-of-the-week-Episoden mit Abstand am besten. Im Streaming will man die Leute mit groß angelegtren Handlungsbögen vor allem daran hindern, abzuschalten. (Darin ist Streaming dem Formatradio sehr ähnlich.) Beid...
von L.N. Muhr
6. Dezember 2018 17:39
Forum: Perry Rhodan
Thema: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor
Antworten: 67
Zugriffe: 6329

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Für die Statistik: Das Buch ist bestellt. Der Klappentext erinnert mich irgendwie an Heftroman Band 1000: Der Terraner. Hatten wir da Perry Rhodan nicht schon mal als Jugendlicher? J Nur am Rande, die Jugendabenteuer wurden dann in den 1100ern vertieft. Das Raumfahrtprogramm wurde von Kneifel gesch...
von L.N. Muhr
3. Dezember 2018 15:43
Forum: Serien
Thema: [Netflix] Die Netflix-Ecke im Marvel-Filmuniversum
Antworten: 232
Zugriffe: 16641

Re: [Netflix] Die Netflix-Ecke im Marvel-Filmuniversum

Das Schlimme ist: ich kann mir vorstellen, dass jeder Dienst für sich sogar Gewinn abwirft und vielleicht sogar mehr als vorher für die Betreiber durch die Ausschaltung des Mittelmanns. ABER: es wird auch zu viel Frust und Vertrauensverlust bei den Kunden führen. Es ist im Grunde die alte Idee des g...
von L.N. Muhr
3. Dezember 2018 15:24
Forum: Serien
Thema: [Netflix] Die Netflix-Ecke im Marvel-Filmuniversum
Antworten: 232
Zugriffe: 16641

Re: [Netflix] Die Netflix-Ecke im Marvel-Filmuniversum

Ja, das geht alles in die völlig falsche Richtung. Die Kunden werden das nicht mitmachen, pltzlich für vier statt eines Streamingportals zu zahlen.
von L.N. Muhr
3. Dezember 2018 14:58
Forum: Serien
Thema: [Netflix] Die Netflix-Ecke im Marvel-Filmuniversum
Antworten: 232
Zugriffe: 16641

Re: [Netflix] Die Netflix-Ecke im Marvel-Filmuniversum

Auch die Inhumans waren ja plötzlich eine Minsierie.
von L.N. Muhr
3. Dezember 2018 14:29
Forum: Serien
Thema: [Netflix] Die Netflix-Ecke im Marvel-Filmuniversum
Antworten: 232
Zugriffe: 16641

Re: [Netflix] Die Netflix-Ecke im Marvel-Filmuniversum

heino hat geschrieben:
3. Dezember 2018 13:05
Medizinmann hat geschrieben:
1. Dezember 2018 20:01
....Was ist mit Defender ? wird dann warscheinlich keine 2te Ministaffel geben , oder ?
Nein, da war von Anfang an nur eine geplant.
Das sagt man hinterher immer, wenn die Serie floppt.
von L.N. Muhr
3. Dezember 2018 11:09
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Zum Werk von John Brunner
Antworten: 38
Zugriffe: 3737

Re: Zum Werk von John Brunner

Autoren von alternative history und Zeitreisen können demnach per definitionem keine gute SF schreiben. Und Autoren von far future-SF sind nicht überprüfbar, wir wissen also erst in Äonen, ob ihre Bücher was taugen. (Vermutlich nicht, nach den hier genannten Maßstäben.)

Ich find das irre.
von L.N. Muhr
30. November 2018 18:29
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Zum Werk von John Brunner
Antworten: 38
Zugriffe: 3737

Re: Zum Werk von John Brunner

Jede noch so fundierte wissenschaftliche Überlegung kann irren. Hinter solchen steilen Thesen steckt nur der Wunsch nach Garantie: so wird es werden, so und nicht anders, denn es ist fundiert. Das ist der Wunsch, der Vorhersage den Irrtum auszutreiben. Daran scheitern ganze demoskopische Institute, ...
von L.N. Muhr
30. November 2018 18:12
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Zum Werk von John Brunner
Antworten: 38
Zugriffe: 3737

Re: Zum Werk von John Brunner

Ich finde die Grundthese so absurd, dass sie bereits Schärfe beinhaltet. Das ist so weit weg von jeder literarischen Erfahrung.
von L.N. Muhr
30. November 2018 17:52
Forum: Leseempfehlungen
Thema: Zum Werk von John Brunner
Antworten: 38
Zugriffe: 3737

Re: Zum Werk von John Brunner

Seit wann erkennt man gute SF-Autoren daran, dass ihre Prognosen zutreffen? Was ist das denn für ein dummes Geschwätz? Hat da einer Langeweile und will provozieren?
von L.N. Muhr
29. November 2018 22:52
Forum: Buch
Thema: Eiswelt - Japer Fforde
Antworten: 18
Zugriffe: 1245

Re: Eiswelt - Japer Fforde

Meinst du den auf deutsch nicht erschienenen siebten Band? Den sechsten moche ich jedenfalls.