Die Suche ergab 6879 Treffer

von L.N. Muhr
Gestern 14:57
Forum: Buch
Thema: Der "Liest zur Zeit" Thread
Antworten: 7996
Zugriffe: 595152

Re: Der "Liest zur Zeit" Thread

Ich kann sehr schnell lesen. Ungarisch verstehe ich auch nicht, ich habe das Beispiel daher bewußt gewählt. Auch Tarkowski ist eigentlich nur in Originalfassung in vernünftigen Editionen erhältlich.

Es ist, wie vieles, eine Frage der Übung.
von L.N. Muhr
Gestern 13:12
Forum: Buch
Thema: Der "Liest zur Zeit" Thread
Antworten: 7996
Zugriffe: 595152

Re: Der "Liest zur Zeit" Thread

Werden beide Sprachen angeboten (ist das bei Netflix so?), Mehrheitlich. Für uns ist das nicht "hip", sondern praktisch. Wir hatten das an anderer Stelle schon: viele Synchros müssen heute ungeheuer schnell erledigt werden, darunter leidet zwingend die Qualität. Die same-day-Politik ist ein Problem...
von L.N. Muhr
4. Dezember 2019 14:00
Forum: Buch
Thema: Der "Liest zur Zeit" Thread
Antworten: 7996
Zugriffe: 595152

Re: Der "Liest zur Zeit" Thread

Uschi Zietsch hat geschrieben:
4. Dezember 2019 11:31
Man sollte aber dabei nicht vergessen, dass diese Werke zwar in Periodika veröffentlicht wurden, aber von kaum jemandem gelesen.
Naja. Dickens hatte Verkaufsauflagen von 30. - 40.000 pro Heft, das ist schon ordentlich.
von L.N. Muhr
22. November 2019 12:47
Forum: Serien
Thema: Doctor Who - Der Doctor kommt!
Antworten: 969
Zugriffe: 68366

Re: Doctor Who - Der Doctor kommt!

Ich vermute, dass wir die dann in 1 bis 3 Jahren auch im Fernsehen sehen.
von L.N. Muhr
20. November 2019 18:48
Forum: Serien
Thema: Doctor Who - Der Doctor kommt!
Antworten: 969
Zugriffe: 68366

Re: Doctor Who - Der Doctor kommt!

"Coronation Street" wird doch gar nicht abgesetzt. :lehrer: :wink:
von L.N. Muhr
20. November 2019 15:45
Forum: Serien
Thema: Doctor Who - Der Doctor kommt!
Antworten: 969
Zugriffe: 68366

Re: Doctor Who - Der Doctor kommt!

Doop hat geschrieben:
20. November 2019 07:27
Oh, ausgerechnet? Das waren die wohl schwächsten Jahre, was nicht an Mr. Baker lag, sondern an Showrunner und Autoren.
Da gibts halt 'ne Synchro von.
von L.N. Muhr
18. November 2019 18:41
Forum: Gesucht / Gefunden
Thema: Wir sind völlig allein!
Antworten: 51
Zugriffe: 6442

Re: Wir sind völlig allein!

"Silent Running" vermittelt das Gefühl der Einsamkeit sehr gut, obwohl es darin nicht um die Frage außerirdischen lebens geht, sondern um die irdischen Lebens.
von L.N. Muhr
18. November 2019 11:56
Forum: Gesucht / Gefunden
Thema: Wir sind völlig allein!
Antworten: 51
Zugriffe: 6442

Re: Wir sind völlig allein!

8? Von Herbert sind nur sechs. Ich zumindest zähle die beiden ollen Lexika-Bände mit zum Kanon. Aber damit du nicht wieder Streit suchen musst: Ist nur meine persönliche Meinung, die sicherlich auch als falsch angesehen werden kann. Kanonisch ist das je nach Sichtweise alles, auch die Fortsetzungen...
von L.N. Muhr
15. November 2019 19:15
Forum: Gesucht / Gefunden
Thema: Wir sind völlig allein!
Antworten: 51
Zugriffe: 6442

Re: Wir sind völlig allein!

8? Von Herbert sind nur sechs.
von L.N. Muhr
15. November 2019 14:51
Forum: Gesucht / Gefunden
Thema: Wir sind völlig allein!
Antworten: 51
Zugriffe: 6442

Re: Wir sind völlig allein!

Google spuckt diesen Thread mit Beispielen aus: https://www.quora.com/What-are-some-science-fiction-stories-and-universes-set-in-the-future-without-aliens-and-only-humans Wobei dort die Unterscheidung nicht getroffen wird zwischen "wir sind allein" und "wir wissen nicht/ bekommen nicht gezeigt, ob w...
von L.N. Muhr
15. November 2019 14:07
Forum: Gesucht / Gefunden
Thema: Wir sind völlig allein!
Antworten: 51
Zugriffe: 6442

Re: Wir sind völlig allein!

Asimov, der ein Verehrer gewaltiger Stadtstrukturen war, dürfte sich darüber kaum Gedanken gemacht haben.
von L.N. Muhr
15. November 2019 13:34
Forum: Gesucht / Gefunden
Thema: Wir sind völlig allein!
Antworten: 51
Zugriffe: 6442

Re: Wir sind völlig allein!

Bei Asimov gibt es selten Außerirdische. Der ganze Foundation-Zyklus kommt mE ohne aus. Stimmt nicht. Ganz am Schluß taucht eine außerirdische Intelligenz auf. Interessanterweise thematisiert Asimov das Gefühl der Einsamkeit m.E.n. nie, die Milchstraße wird einfach besiedelt und bumms. Der gute Dok...
von L.N. Muhr
15. November 2019 11:46
Forum: Gesucht / Gefunden
Thema: Wir sind völlig allein!
Antworten: 51
Zugriffe: 6442

Re: Wir sind völlig allein!

Ja aber weil Die Roboter alle Aliens kaputt gemacht haben. Das hat sich so aus dem ersten Robotergesetz ergeben, die sind mit Raumschiffen durch die Galasxis gedüst und haben alles nicht menschliche Leben in Humus verwandelt. Ohne das die Menschheit das großartig mitbekommen hat. War zumindest in e...
von L.N. Muhr
15. November 2019 11:34
Forum: Gesucht / Gefunden
Thema: Wir sind völlig allein!
Antworten: 51
Zugriffe: 6442

Re: Wir sind völlig allein!

Bei Asimov gibt es selten Außerirdische. Der ganze Foundation-Zyklus kommt mE ohne aus. Stimmt nicht. Ganz am Schluß taucht eine außerirdische Intelligenz auf. Interessanterweise thematisiert Asimov das Gefühl der Einsamkeit m.E.n. nie, die Milchstraße wird einfach besiedelt und bumms. Der gute Dok...
von L.N. Muhr
12. November 2019 15:16
Forum: Buch
Thema: Der "Liest zur Zeit" Thread
Antworten: 7996
Zugriffe: 595152

Re: Der "Liest zur Zeit" Thread

Sie heißt aber Gayle. Popkenner kennen sie noch aus ihrer Zusammenarbeit mit Max Goldt/ Foyer des Arts.