Die Suche ergab 1195 Treffer

von Naut
Heute 13:05
Forum: Gesucht / Gefunden
Thema: schräge sf
Antworten: 12
Zugriffe: 194

Re: schräge sf

Wobei die "Sterntagebücher" nun sicher satirisch und komödiantisch sind. Vielleicht nicht alle (es gibt ja unterschiedliche Ausgaben mit unterschiedlichen Texten), aber doch in starkem Maß viele. Auf jeden Fall! :prima: Die Grenzen zwischen "SF-Comedy" und "SF, die total schräg ist, aber durchaus e...
von Naut
Gestern 16:00
Forum: Gesucht / Gefunden
Thema: schräge sf
Antworten: 12
Zugriffe: 194

Re: schräge sf

Ich finde, Lems "Sterntagebücher" stehen weit oben auf der Liste. Und in Kurzgeschichten aller Autoren sowieso. Die Liste ist "endlos". "Schräg" muss nicht zwingend "Humor" bedeuten. Ich finde, viele Kurzgeschichten greifen extreme Ideen auf, die am Anfang absurd erscheinen, aber nach längerem Nach...
von Naut
Gestern 10:02
Forum: Gesucht / Gefunden
Thema: schräge sf
Antworten: 12
Zugriffe: 194

Re: schräge sf

Terry Pratchett hat neben seinen Discworld-Sachen auch zwei humorvolle SF-Romane geschrieben: "Die dunkle Seite der Sonne" und "Astra". Beide Romane stellen zwei weitere Versuche seinerseits dar, sich seinen aus Discworld bekannten Kernthemen zu widmen, allerdings aus einer SF-Richtung (ggü. seinem ...
von Naut
10. Juli 2020 16:51
Forum: Buch
Thema: Die Phantastik - Lesechallenge 2020
Antworten: 172
Zugriffe: 9574

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Uschi Zietsch hat geschrieben:
10. Juli 2020 16:01
DAS wäre glaube ich dann doch nix für mich zum lesen ... ;-)
Ja, zu nah dran, zu gruselig.

Ich meine mich zu erinnern, dass die "Kraut und Kohl"-Geschichte von Marusek sogar recht direkt auf Bush bezogen sein sollte. Ist aber schon länger her, dass ich das gelesen habe.
von Naut
10. Juli 2020 12:40
Forum: Serien
Thema: [Serie] Rick and Morty
Antworten: 25
Zugriffe: 1292

Re: [Serie] Rick and Morty

"Kurz davor"... Das ist schon seit der Unity-Folge in der ersten Staffel so. Zudem: Dieser Komische Helm der in der Garage herumliegt, das soll so ein legendärer Selbtmordhelm sein, der mal von irgendjemanden gebaut wurde. Fantheroie: Es ist nicht die Frage ob oder wie er sich selber umbrignen will...
von Naut
10. Juli 2020 11:28
Forum: Serien
Thema: [Serie] Rick and Morty
Antworten: 25
Zugriffe: 1292

Re: [Serie] Rick and Morty

Mein Fazit zu Staffel 4: Okay. Hat definitiv das Niveau der Serie gehalten, anders als in Staffel 2 und 3 gab es aber keine wirkliche Steigerung. Jerry tut immer noch Jerry-Sachen. Einzige Innovation: In der bisher letzten Folge gibt es Zeitreisen. Das war bisher ja "verboten", weil die offensichtli...
von Naut
10. Juli 2020 10:52
Forum: Serien
Thema: [Netflix] Dark
Antworten: 55
Zugriffe: 9243

Re: [Netflix] Dark

Pro-Tipp: Mit der Frau/Freundin gucken. Viele Frauen sind so eine Art superspezialisierte Datenbanken für Namen und Gesichter, außerdem können sie sich Familienverhältnisse leicht merken, das macht die Rezeption für mich viel leichter: "Wer ist das denn?" "Das ist doch Y, die die Tochter von X in 1...
von Naut
10. Juli 2020 10:07
Forum: Buch
Thema: Die Phantastik - Lesechallenge 2020
Antworten: 172
Zugriffe: 9574

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Obwohl die Welt an sich keine gar schlechte ist. Die Welt ist furchtbar! Da stimme ich zu. Die erste Geschichte hat mich damals ähnlich deprimiert, wie es sonst nur Erzählungen von Michael Iwoleit vermögen. Dagegen ist Neuromancer eine sonnige Utopie. Bei Marusek sind Menschen wirklich nur noch Mat...
von Naut
9. Juli 2020 15:34
Forum: Buch
Thema: The Constant Rabbit - Jasper Fforde
Antworten: 12
Zugriffe: 343

Re: The Constant Rabbit - Jasper Fforde

35% Enter: Mr Ffox. Bei dem Event wruden nciht nur Hasen umgewandelt, sondern auch noch ein paar andere Tiere (die taucen doch wohl hoffentlich auch noch auf). U.a.: der Füchse, die jetzt eine Population von 6000 haben... ...und deren Beziehung zu Kanienchen "schwierig" ist. Weil, Füchse fressen ja...
von Naut
9. Juli 2020 15:30
Forum: Serien
Thema: [Netflix] Dark
Antworten: 55
Zugriffe: 9243

Re: [Netflix] Dark

Bin Mitte Staffel 2. Sooooo wahnsinnig kompliziert finde ich das jetzt alles nicht. Ist halt Zeitreisezeug mit einer Menge Personal, so das man nie genau weiß wer wann ist. Ist aber nicht so schlimm, weil ich mit die Leute ohnhin nicht so wirklich merken kann. Viel schönes Dabei. Für mich ist es ha...
von Naut
9. Juli 2020 15:25
Forum: Buch
Thema: Die Phantastik - Lesechallenge 2020
Antworten: 172
Zugriffe: 9574

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Obwohl die Welt an sich keine gar schlechte ist. Die Welt ist furchtbar! Da stimme ich zu. Die erste Geschichte hat mich damals ähnlich deprimiert, wie es sonst nur Erzählungen von Michael Iwoleit vermögen. Dagegen ist Neuromancer eine sonnige Utopie. Bei Marusek sind Menschen wirklich nur noch Mat...
von Naut
3. Juli 2020 08:24
Forum: Buch
Thema: The Constant Rabbit - Jasper Fforde
Antworten: 12
Zugriffe: 343

Re: The Constant Rabbit - Jasper Fforde

Die Kaninchenfrau auf dem Bild hat aber Daumen. Sehen die Hasen das nicht als speziezistisch an?
von Naut
2. Juli 2020 12:48
Forum: Buch
Thema: Tagebuch eines Killerbots - Martha Wells
Antworten: 47
Zugriffe: 4499

Re: Tagebuch eines Killerbots - Martha Wells

Amüsiere mich prächtig. Eine ziemlich abgefahrene Figur als Prota. Natürlich ähneln sich die Plots, aber das tun Folgen von Krimiserien auch. Zur Übersetzung noch: Oh shit und wtf sind nicht dasselbe. wtf kenne ich meist eher synonym zu omg als Ausruf des Erstaunens, der Bewunderung. Shit kann zwar...
von Naut
1. Juli 2020 14:03
Forum: Perry Rhodan
Thema: Karl-Herbert Scheer-Strasse in Friedrichsdorf
Antworten: 42
Zugriffe: 1739

Re: Karl-Herbert Scheer-Strasse in Friedrichsdorf

Knochenmann hat geschrieben:
1. Juli 2020 09:34
Pro Tip: Einfach die Kinder nach Strassen benennen, z.B: Karl Marx Ring oder Elisabethinen Krankenhaus.
Gab es ja auch im "Anhalter": Fenchurch hieß sie.
von Naut
30. Juni 2020 18:56
Forum: Perry Rhodan
Thema: Karl-Herbert Scheer-Strasse in Friedrichsdorf
Antworten: 42
Zugriffe: 1739

Re: Karl-Herbert Scheer-Strasse in Friedrichsdorf

Shock Wave Rider hat geschrieben:
30. Juni 2020 16:14
Ortsnamen sind nach Berufsbezeichnungen die häufigste Quelle für Familiennamen.
Meiner referiert z.B. auf einen Fluss im Harz.

Gruß
Ralf
Es gibt einen Fluss im Harz, der "Rider" heißt? :)

Mein Name könnte auf einen Bach bei Jena verweisen.