Die Suche ergab 209 Treffer

von stolle
9. Mai 2018 05:08
Forum: Serien
Thema: Legion
Antworten: 10
Zugriffe: 995

Re: Legion

Ohne Zweifel die beste phantastische Serie z.Zt,, ziemlich durchgeknallt, zugegeben, aber hier wird vorgeführt, wie man eine moderne Superheldenverfilmung macht. Die zweite Staffel ist bis jetzt noch besser als die erste, visuell wegweisend, ich bin einfach begeistert. Dieses mal haben wir auch noch...
von stolle
9. Mai 2018 04:56
Forum: Serien
Thema: [Serie] Counterpart
Antworten: 3
Zugriffe: 336

Re: [Serie] Counterpart

Bin durch mit der ersten Staffel. Hat Spaß gemacht. Zu gleichen Teilen Agententhriller und Psychodrama, eine gute Mischung. Super Schauspieler, Simmons allen voran, aber auch Harry Lloyd, der Visery Targaryen einige neue Facetten hinzufügen konnte :ganz_evil: . Sehr atmosphärisch, viel Platz für wei...
von stolle
9. Mai 2018 04:48
Forum: Serien
Thema: [Netflix] Lost in Space
Antworten: 15
Zugriffe: 1591

Re: [Netflix] Lost in Space

Ich hab nach der ersten Folge aufgegeben, hab ich jetzt was gewonnen? :kopfkratz:
von stolle
20. März 2018 15:32
Forum: Film
Thema: [Film] Annihilation
Antworten: 55
Zugriffe: 8549

Re: [Film] Annihilation

Obwohl wir erst März haben, gehe ich davon aus, dass dies für mich der SF-Film des Jahres wird. Mich hat er vom Feeling her ein bissl an Arrival erinnert, den ich auch ziemlch gut fand. Die Abweichungen vom Buch, die vielerorts diskutiert werden, stören mich überhaupt nicht, wenn dabei solch ein sch...
von stolle
29. Januar 2018 17:20
Forum: Serien
Thema: [Serie] Star Trek: Discovery
Antworten: 290
Zugriffe: 13882

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

War ja klar: Da lobe ich die Serie, und sie bringen prompt eine Folge, die so schlecht ist, dass ich nur noch ungläubig auf den Bildschirm gestarrt habe. Praktisch nicht nachvollziehbarer Hauruck-Plot, grottenschlechte Dialoge, und viel zu viel Action. Diese Serie ist eine Achterbahnfahrt, was die Q...
von stolle
24. Januar 2018 14:27
Forum: Serien
Thema: [Serie] Star Trek: Discovery
Antworten: 290
Zugriffe: 13882

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Dabei hatte die letzte Episode einen doch interessanten Twist am Ende der Episode, was einige Unstimmigkeiten der Vorepisoden zum anderen Trek-Universum sehr gut erläutert. Ja, und die "das-ist-nicht-Star-Trek"-Fraktion wird immer leiser. Die Autoren haben sich offensichtlich im Vorfeld Gedanken ge...
von stolle
24. Januar 2018 05:13
Forum: Serien
Thema: [Serie] Star Trek: Discovery
Antworten: 290
Zugriffe: 13882

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Wow, das Ende der jüngsten Folge war der Hammer und stellt irgendwie alles auf den Kopf. Das wird sehr interessant, wie die Ereignisse der Staffel aufgelöst werden. Ich bin sehr angetan. Jau, geht mir auch so. Der Staffel-Anfang war vielleicht etwas holprig, was der leicht disparaten Produktionsges...
von stolle
20. Januar 2018 18:25
Forum: Film
Thema: Star Wars: The Last Jedi
Antworten: 358
Zugriffe: 18256

Re: Star Wars: The Last Jedi

In einer Welt, in der jeder ungestraft den letzten Blödsinn posten kann, in der Worte solange umgedeutet werden, bis sie das genaue Gegenteil bedeuten, (ich meine damit den "Rassismus" Kathleen Kennedys, welch eine ungeheure Bemerkung, so dermaßen verdreht und falsch, dass es wehtut) - in so einer W...
von stolle
7. November 2017 05:25
Forum: Film
Thema: Blade Runner 2049
Antworten: 198
Zugriffe: 10247

Re: Blade Runner 2049

Lustige Diskussion, hier mein Beitrag: Ich habe den Film gesehen (irgendwie scheint mir es wichtig zu sein, das zu erwähnen :ganz_evil: ), und - ich fand ihn gut. Es ist eine gelungene Fortsetzung, was ich bei der Statur des Originafilms in der Filmgeschichte für sehr unwahrscheinlich gehalten habe....
von stolle
23. Oktober 2017 04:27
Forum: Serien
Thema: [Serie] Electric Dreams
Antworten: 11
Zugriffe: 921

Re: [Serie] Electric Dreams

Das scheint eine Hit+Miss-Sache zu werden. Folge 1, der Hutmacher, war schwach, zerfahren, und mit Robb Stark in der Hauotrolle, der kein guter Schauspieler ist. Folge 2, der unmögliche Planet, war aber sehr gut, mit einer grandiosen Geraldine Chaplin, superguten Visuals und fühlte sich an wie eine ...
von stolle
2. Oktober 2017 14:29
Forum: Serien
Thema: [Serie] Star Trek: Discovery
Antworten: 290
Zugriffe: 13882

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Gute Folge! Ich werde immer optimistischer, was diese Serie angeht. Da hat endlich jemand Star Trek genommen, und bei allem Respekt vor dem Vermächtnis der Serie in die Gegenwart befördert. Genügend Nostalgie (Gorn, Tribbles), um mich in meine Kindheit zurückzuversetzen und jede Menge Mut, dorthin z...
von stolle
27. September 2017 20:09
Forum: Serien
Thema: [Serie] Star Trek: Discovery
Antworten: 290
Zugriffe: 13882

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Hab jetzt auch den Piloten gesehen. War viel besser alls befürchtet, fühlt sich für mich wie Star Trek an. Könnte was werden, schau mer mal (bei Enterprise bin ich nach ein paar Folgen rausgefallen). Irgendwie haben sie diese Brian Fuller-Buntheit beibehalten, die mich eigentlich nervt, aber hier st...
von stolle
26. September 2017 04:31
Forum: Serien
Thema: [Serie] Star Trek: Discovery
Antworten: 290
Zugriffe: 13882

Re: [Serie] Star Trek (2017)

lapismont hat geschrieben:
25. September 2017 22:02

Die Story war Quark.
Aha. Die Anfänge der Ferengi also. Verstehe. :beanie:
von stolle
25. September 2017 02:57
Forum: Film
Thema: [TV] Twin Peaks Staffel 3?
Antworten: 132
Zugriffe: 6978

Re: [TV] Twin Peaks Staffel 3?

Ähm ... passiert in der Serie eigentlich auch was? Gibt es eine Handlung? Bisher seh ich immer nur skurrile Dalí-Verschnitte. Dieser Ausschnitt ist schön und metaphorisch und ich bilde mir auch ein, ihn verstehen zu können, aber das ist irgendwie so gar nicht das, was ich mir unter einer Serie vors...
von stolle
24. September 2017 17:39
Forum: Film
Thema: [TV] Twin Peaks Staffel 3?
Antworten: 132
Zugriffe: 6978

Re: [TV] Twin Peaks Staffel 3?

Das Staffelfinale ist jetzt zwei Wochen her, und mir geht die Serie immer noch nicht aus dem Sinn. Ich bin eher ein emotionaler TV-Gucker, der sich lieber von einer Serie wegspülen läßt, als über Theorien zu brüten, und auf dieser Ebene kann ich sagen, dass ich seit den 70ern nicht mehr so von Film/...