Science Fiction in der Musik?

Das Science-Fiction-Forum für alles, was den SF-Fan interessiert und bewegt!
Benutzeravatar
Frank Böhmert

Seeking Major Tom

Ungelesener Beitrag von Frank Böhmert » 15. Februar 2011 12:57

Gilt das hier auch als "Science Fiction in der Musik"? :biggrin:
http://www.eclipsed.de/?section=news&cm ... newsid=164
:jump:

Benutzeravatar
bukaman
BNF
BNF
Beiträge: 837
Registriert: 13. April 2009 18:06
Liest zur Zeit: Perry Rhodan Erstauflage / PR NEO
Wohnort: Niedersachsen

Re: Science Fiction in der Musik?

Ungelesener Beitrag von bukaman » 15. Februar 2011 13:35

Shattner und Singen ist definitiv "Fiction"!

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11972
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Science Fiction in der Musik?

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 15. Februar 2011 13:39

bukaman hat geschrieben:Shattner und Singen ist definitiv "Fiction"!
Schön dazu die Szene in FUTURAMA, als in der Folge »Where no fan has gone bevor« William Shatner eine Spoken-Word-Version von Eminems »Slim Shady« zum besten gibt... :beanie:
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: Seeking Major Tom

Ungelesener Beitrag von Bungle » 15. Februar 2011 15:20

Frank Böhmert hat geschrieben:Gilt das hier auch als "Science Fiction in der Musik"? :biggrin:
http://www.eclipsed.de/?section=news&cm ... newsid=164
:jump:
Shatner muss eben alles ausprobieren. Nach Film, TV und Literatur kommt nun (noch mal) Musik.
Fehlen nur noch Computerspiele. :D

MB

Benutzeravatar
bukaman
BNF
BNF
Beiträge: 837
Registriert: 13. April 2009 18:06
Liest zur Zeit: Perry Rhodan Erstauflage / PR NEO
Wohnort: Niedersachsen

Re: Science Fiction in der Musik?

Ungelesener Beitrag von bukaman » 15. Februar 2011 18:32

Auch hier "singt" der Captain...

Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: Science Fiction in der Musik?

Ungelesener Beitrag von Bungle » 1. März 2011 11:36

Robert_Zw. hat geschrieben:Sf in der Musik, habe davon eigentlich nicht nichts gehört.
Muss mich wohl mit dem Bereich auch mal auseinandersetzen. Man lernt eben nie aus!
Zum Einstieg, ganz neu:

Royal Republic: Full Steam Space Machine

MB

Benutzeravatar
Helge
BNF
BNF
Beiträge: 677
Registriert: 5. Mai 2004 09:49

Re: Science Fiction in der Musik?

Ungelesener Beitrag von Helge » 5. März 2011 21:50

Herrlich, das Video! :rotfl: Ist doch immer wieder überraschend, was man so alles nicht kannte.
Ein Musikvideo habe ich auch noch zu bieten, das unter Steampunk durchgehen dürfte - ist aber schon etwas bekannter:
http://www.youtube.com/watch?v=YAnyYTjjhJ0
Ausreichend hochentwickelte Magie ist nicht von Technologie zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: SF in der Musik

Ungelesener Beitrag von Bungle » 20. Juli 2011 13:10

Bungle hat geschrieben:So ich habe die Liste zur SF in der Musik wieder aktualisiert

Sie ist hier zu finden.
Und weitere Titel sind gerne gesehen. :D

MB
So ich habe meine Liste wieder erweitert, weiß jetzt aber nicht mehr ob ich eure alle Nennungen auch aufgenommen habe. :-?
Hinzugekommen sind jedenfalls Südwestwind (HipHop), Jeffeson Starship (Rock) und Katie Melua, die in ihrem neuesten Album "House" dem "Tiny Alien" Fragen stellt.

MB

Benutzeravatar
agro
BNF
BNF
Beiträge: 786
Registriert: 27. November 2010 18:46
Bundesland: Berlin
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Kim Stanley Robinson "2312"
Barbara Slawig "Flugverbot"

Re: Science Fiction in der Musik?

Ungelesener Beitrag von agro » 20. Juli 2011 18:40

da gibts oder gab es ne schwedische Electro-Synth-Pop-Band namens S.P.O.C.K. (star pilot on channel K) mit Songs wie:

Never trust a klingon
Alien attack
beam me up
u.a.

Bild
Bild
Lies das!

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: Science Fiction in der Musik?

Ungelesener Beitrag von Bungle » 20. Juli 2011 22:12

Prima, Titel mit Star Trek gibt es einige, aber S.P.O.C.K. toppt das wirklich :-)

MB

Benutzeravatar
agro
BNF
BNF
Beiträge: 786
Registriert: 27. November 2010 18:46
Bundesland: Berlin
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Kim Stanley Robinson "2312"
Barbara Slawig "Flugverbot"

Re: Science Fiction in der Musik?

Ungelesener Beitrag von agro » 21. Juli 2011 05:26

Bungle hat geschrieben:Prima, Titel mit Star Trek gibt es einige, aber S.P.O.C.K. toppt das wirklich :-)

MB
jepp! Einfach mal nach der Band googeln. Ich habe fast alle Alben daheim - ziemlich unterhaltsam! S.p.o.c.k Konzerte waren immer äußerst erfrischend, ich habe einige miterleben dürfen.

hier der Link zur offiziellen Fan-Seite:

http://www.subspace.se/spock/

und hier eine kleine Band-Biografie:

http://www.fantastik-online.de/st/a/st_a0069.htm
Lies das!

Michael
Neo
Neo
Beiträge: 11
Registriert: 11. Mai 2011 12:24
Land: Deutschland

Re: Science Fiction in der Musik?

Ungelesener Beitrag von Michael » 21. Juli 2011 13:58


Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: Science Fiction in der Musik?

Ungelesener Beitrag von Bungle » 21. Juli 2011 14:11

Michael hat geschrieben:Jimi Hendrix war auch SF-Fan:
http://www.schriftsonar.de/2010/09/purp ... i-hendrix/
Vielen Dank, Michael. Dass Hendrix SF-Fan war, habe ich schon oft gehört, konnte es aber nie irgendwo nachlesen. Darüber bin ich wirklich froh!

MB

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: SF in der Musik

Ungelesener Beitrag von Bungle » 5. April 2016 10:46

Bungle hat geschrieben:
Bungle hat geschrieben:So ich habe die Liste zur SF in der Musik wieder aktualisiert

Sie ist hier zu finden.
Und weitere Titel sind gerne gesehen. :D

MB
So ich habe meine Liste wieder erweitert, weiß jetzt aber nicht mehr ob ich eure alle Nennungen auch aufgenommen habe. :-?
Hinzugekommen sind jedenfalls Südwestwind (HipHop), Jeffeson Starship (Rock) und Katie Melua, die in ihrem neuesten Album "House" dem "Tiny Alien" Fragen stellt.

MB
Fast fünf Jahre her, seit dieser Thread zum letzten Mal aktualisiert wurde! Höchste Zeit, ihn mal wieder aufzunehmen. Meine Liste habe ich wieder erweitert. Noch nicht aufgenommen ist da das Album "Dying Surfer Meets His Maker" der Band All them Witches. Es soll eine Art Konzept-Album sein, das sich auf "Der ewige Krieg" von Joe Haldeman bezieht. Ich konnt diesen Hinweis durch eine Internet-Recherche vio Google noch nicht verifizieren. Kann mir jemand weiterhelfen?

MB

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: SF in der Musik

Ungelesener Beitrag von Bungle » 5. April 2016 16:34

Bungle hat geschrieben:
Fast fünf Jahre her, seit dieser Thread zum letzten Mal aktualisiert wurde! Höchste Zeit, ihn mal wieder aufzunehmen. Meine Liste habe ich wieder erweitert. Noch nicht aufgenommen ist da das Album "Dying Surfer Meets His Maker" der Band All them Witches. Es soll eine Art Konzept-Album sein, das sich auf "Der ewige Krieg" von Joe Haldeman bezieht. Ich konnt diesen Hinweis durch eine Internet-Recherche vio Google noch nicht verifizieren. Kann mir jemand weiterhelfen?

MB
Meine "Quelle" hat sich geirrt. Es handelt sich um das Alblum "Infernal Machine" der schwedischen Prog-Rock Band New Keepers of the Water Towers. Das Album ist brandneu. Ich empfehle beide als Hör-Tipps. :)

MB

Antworten