Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Das Science-Fiction-Forum für alles, was den SF-Fan interessiert und bewegt!
Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 1384
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: John Ironmonger - Der Wal und das Ende der Welt
Dirk van den Boom - Resonanz (Die Reise der Scythe 3)
Kontaktdaten:

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Ender » 21. November 2018 10:04

Es ist eine alte Sitte in diesem Land, Generationen nach den Kriegen zu benennen, in denen sie hätten sterben sollen [...]

Fjunch-Klick
SMOF
SMOF
Beiträge: 1234
Registriert: 24. November 2003 18:18

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Fjunch-Klick » 7. Mai 2019 07:32

Weils so lange keiner rausgefunden hat, hab ichs mal gegoogelt. Zählt ja nicht als Lösung, aber immerhin kenn ich sie jetzt :D

Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 53
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp » 4. August 2019 11:23

lukas hat geschrieben:
11. Oktober 2018 14:13
Ah, ein Zizat aus einem meiner Lieblingsbücher : Die Brücke der Vögel
Knochenmann hat geschrieben:
11. Oktober 2018 14:52
Stimmt.
Ich lese das Buch gerade wieder zum dritten mal, es ist so grandios.
Hahlebopp hat geschrieben:
11. Oktober 2018 20:09
Die Brücke der Vögel musste ich, bei so viel Lob, auch gleich mal einsacken. :)
Teddy hat geschrieben:
11. Oktober 2018 20:27
Die Brücke der Vögel kann ich auch uneingeschränkt empfehlen.
Habe es nun die Tage endlich mal gelesen und ja, ich bin ebenfalls schwer begeistert. Das Buch sprüht ja geradezu vor Weisheit, Witz und Fantasie.
Den Schreibstil fand ich zwar anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, da irgendwie sehr abgehakt, wie eine etwas fehlerhafte Übersetzung (habe die Ausgabe von "Krüger" gelesen). Aber störend halt wirklich nur ganz am Anfang. Schon nach wenigen Seiten hatte mich dieses wunderschöne Märchen komplett eingenommen.
Also nochmal vielen Dank für den Tipp! Das Buch ist wirklich Gold wert ... pure Magie!
Musste dann auch gleich mal Buch 2 und 3 ordern. Ich hoffe, diese sind ähnlich gut. :D :prima:

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8336
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 4. August 2019 22:14

Die kommen nicht ganz an Buch eins herran, sind aber lesbar.

Viel schönes dabei.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2515
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 5. August 2019 18:00

So wie es aussieht, kommt man sowieso nicht mehr an Buch zwei und drei heran, weil vergriffen... Bei einer Trilogie würde ich mir immer die Option offenhalten, die Nachfolgebücher lesen zu können, auch wenn sie nicht so gut sein sollen. Das heißt: alle drei oder gar keins...
Wer liest schon "die Gefährten" ohne die anderen beiden..? :) ;)
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1541
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: T.C. Boyle - Drop City
Wohnort: Neuss

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Teddy » 5. August 2019 19:18

Die Brücke der Vöge ist aber im Gegensatz zu Die Gefährten in sich abgeschlossen. Ich glaube sogar, dass die Folgeromane erst nach dem Erfolg des ersten Romans konzipiert wurden.

Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 53
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp » 5. August 2019 21:05

Also im Taschenbuch-Format sind alle 3 Teile aktuell noch problemlos erhältlich, z.B. in der Bucht. Habe beim Suchen auch gerade eben noch eine (gebrauchte) Fassung entdeckt, die wohl sogar alle drei Romane in einem Band enthält.
Dass die beiden Nachfolge-Bände nicht mehr ganz so gut sein sollen hab ich auch schon an anderer Stelle gelesen. Aber Teil 1 hat die Latte ja auch wirklich sehr hoch gelegt und bei der Aussicht auf weitere Abenteuer mit Meister Li geb ich dem Ganzen doch gerne mal eine Chance. :wink:

Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 53
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp » 7. September 2019 00:46

Ender hat geschrieben:
21. November 2018 10:04
Es ist eine alte Sitte in diesem Land, Generationen nach den Kriegen zu benennen, in denen sie hätten sterben sollen [...]
Find es ja auch etwas schade dass es hier nicht weiter geht. Daher rate ich einfach mal:

Joe Haldemans "Der ewige Krieg" ?

Antworten