Termine

Das Science-Fiction-Forum für alles, was den SF-Fan interessiert und bewegt!
Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 17. Juni 2016 08:42

Termine

In den kommenden Monaten werde ich an mindestens drei interessanten Veranstaltungen teilnehmen, eine gute Gelegenheit für all diejenigen unter Ihnen/euch, die mir persönlich begegnen, ein paar Worte mit mir wechseln und Bücher signiert haben möchten.

Am 13. August (Samstag) bin ich in Oldenburg, beim »MediKon One« http://www.medi-kon-one.de/, veranstaltet vom Science Fiction Club Deutschland – dort nehme ich den Deutschen Science Fiction Preis 2016 für den besten Roman (»Das Schiff«) entgegen.

Einen Monat später bin ich in Leipzig, wo vom 16. bis 18. September der 13. Elstercon http://www.fksfl.de/page99/page100/index.html stattfindet. Bei dieser Gelegenheit nehme ich den Kurd Laßwitz Preis 2016 für den besten Roman (»Das Schiff«) entgegen.

Wiederum zwei Wochen später, 30. September bis 2. Oktober, bin ich in Wien, als einer der Ehrengäste des Austria Con 2016 http://www.frostrubin.com/cons/ac16/, was mir Gelegenheit gibt, meinen am 4. Oktober erscheinenden neuen Roman »Omni« (Piper Verlag) vorzustellen.

Beste Grüße
Andreas

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8657
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ursula K. Le Guin – Erdsee
Michael Marrak – Die Reise zum Mittelpunkt der Zeit
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von lapismont » 17. Juni 2016 08:55

Volles Programm also! Ich werde wohl Das Artefakt und eine Deiner Pratchett-Übersetzungen zum Signieren auf den Elster-Con mitnehmen :D
:prima:

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 4. Oktober 2016 18:31

Hier sind noch zwei wichtige Termine. Am 22. und 23. Oktober werde ich auf der Frankfurter Buchmesse sein. Am Samstag (22.10.) bin ich von 16:00 bis 17:00 Uhr zusammen mit Christoph Hardebusch und Dan Wells auf der Open Stage, und im Anschluss daran, von 17:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr, wird im Signier-Zeit bei der Open Stage signiert. Am Sonntag, 23.10., findet am Stand des Piper Verlages von 11:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr eine Signierstunde statt, an der außer mir auch noch Christoph Hardebusch, Dan Wells, Bernhard Hennen und Markus Heitz teilnehmen.

Beste Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 21. April 2017 09:43

DAS ARKONADIA-RÄTSEL

Am 5. Mai, Freitagabend, stelle ich in der Buchhandlung Drachenwinkel in Dillingen (Saarland) meinen wenige Tage zuvor bei Piper erschienenen Roman »Das Arkonadia-Rätsel« vor. Ich werde aus dem Roman lesen, über die Hintergründe und Entstehungsgeschichte berichten, Fragen beantworten und natürlich auch signieren.

Das Programm von Drachenwinkel ansehen und Karten vorbestellen kann man hier: http://drachenwinkel.shop-asp.de/shop/a ... l=90009198

Mehr über den Roman erfährt man hier: https://andreasbrandhorst.de/am-2-mai-d ... a-raetsel/

Bild

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 15. Mai 2017 15:08

Am 1. Juni, Donnerstag, signiere ich ab 17:00 Uhr in der Buchhandlung »LeseZeichen« in Nordhorn, Neuenhauser Str. 2. Man kann meine Bücher, insbesondere »Omni« und »Das Arkonadia-Rätsel«, direkt vor Ort erwerben oder für das Signieren auch mitbringen.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 7. Juni 2017 11:11

Leserunde für DAS ARKONADIA-RÄTSEL

Am Freitag, 9. Juni, beginnt eine Leserunde für meinen Roman »Das Arkonadia-Rätsel« ( https://andreasbrandhorst.de/das-arkona ... rschienen/ ), und zwar hier: https://leserunden.de/index.php/topic,14434.0.html Alle sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen und mitzulesen. Bestimmt gibt es wie immer interessante Diskussionen. :)

Beste Grüße
Andreas

Fjunch-Klick
Anwärter auf den 5. Beanie!
Anwärter auf den 5. Beanie!
Beiträge: 999
Registriert: 24. November 2003 18:18
Liest zur Zeit: Robert Corvus - Feuer der Leere

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Fjunch-Klick » 7. Juni 2017 11:53

Schade, dass ich den Roman schon durch habe ;) Hat sich wieder seehr gelohnt!
Lesen!

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 9. September 2017 09:30

Am Samstag, 14. Oktober, bin ich zusammen mit Wolfgang Hohlbein auf der Open Stage der Frankfurter Buchmesse. Wir stellen unsere neuen Romane vor, "Armageddon" von Wolfgang und "Das Erwachen" von mir - beide Romane erscheinen am 2. Oktober bei Piper. Wir werden von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr auf der Open Stage sein, und anschließend wird signiert. Am Sonntag, 15.10., findet von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr eine gemeinsame Signierstunde am Stand des Piper Verlages statt.

Beste Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 13. Oktober 2017 09:49

Morgen geht's zur BUCHMESSE in Frankfurt

Morgen und am Sonntag werde ich auf der Frankfurter Buchmesse sein. Meine Termine: Samstag um 12:30 Uhr am Stand des Piper Verlages (Halle 3.0, A87) ein Video-Interview mit Susanne G. Weber von »Bücher aus dem Feenbrunnen«, von 16:30 bis 17:30 Uhr zusammen mit Wolfgang Hohlbein auf der Open Stage, mit anschließendem Signieren im Lesezelt, am Sonntag von 11:00 bis 12:00 Uhr wieder zusammen mit Wolfgang Hohlbein Signieren am Stand des Piper Verlages. Wer mir Fragen zu meinem neuen Roman »Das Erwachen« https://www.piper.de/buecher/das-erwach ... 92-06080-6 (und natürlich nicht nur dazu) stellen möchte, bekommt dort Gelegenheit. Und wer mich unterwegs auf der Messe sieht, kann mich gern ansprechen. :) Bis morgen!

Beste Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 1. November 2017 22:29

Sehen wir uns in Dresden beim Penta-Con?
Ich bin von Freitag 3.11. bis Sonntag 5.11. dort.

Beste Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 2. November 2017 07:57

Signierstunde in Nordhorn

Am Freitag, 10. November, signiere ich in der Buchhandlung »LeseZeichen« in Nordhorn, Neuenhauser Str. 2, von 17:00 bis 18:00 Uhr. Besonderer Anlass ist das Erscheinen meines neuen Romans »Das Erwachen«, eines Thrillers über die Gefahren von Künstlicher Intelligenz. Sie können Bücher, die Sie von mir signiert haben möchten, gern auch mitbringen!

Bild

Beste Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 10. Januar 2018 09:43

LESUNGEN

In diesem Jahr wird es für mich wahrscheinlich noch mehr Lesungen geben als im vergangenen, und ein besonderes Highlight erwartet mich im April, denn es ist meine erste Lesung in Schleswig-Holstein: am Sonntag 22.4. um 20:00 Uhr in Wedel, in der Highlight Sportsbar, Bekstraße 22. Veranstaltet wird diese Lesung vom Kulturforum Wedel: http://www.kulturforum-wedel.de/index.p ... taltungen/

Beste Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 12. Februar 2018 18:45

Am Donnerstag, 22.2., bin ich in STUTTGART.

Am kommenden Donnerstag den 22. Februar bin ich eingeladen, an der Eröffnung des Forschungscampus »Arena2036« (https://www.arena2036.de/de/) in Stuttgart teilzunehmen, wo ich mich in so illustrer Gesellschaft wie der von Dieter Zetsche, Günther Oettinger und Winfried Kretschmann befinden werde – vielleicht eine gute Gelegenheit für mich, in die Politik zu gehen, in die derzeit viel Bewegung gerät. :) Man erwartet mich bei einer Podiumsdiskussion, in der es um die Technologie von morgen geht. Am Abend statte ich den Science-Fiction Freunden von Stuttgart (http://sf-stammtisch-stuttgart.de/andre ... stammtisch) einen Besuch ab, und wir werden in gemütlicher Runde über »Das Erwachen« (https://www.piper.de/buecher/das-erwach ... 92-06080-6), Künstliche Intelligenz und natürlich Science Fiction sprechen. Alle sind herzlich willkommen – der Link gibt die Möglichkeit, sich für den Abend anzumelden. Ich verspreche, alle mitgebrachten Bücher zu signieren! :wink:

Beste Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 27. März 2018 17:06

TERMINE

Meine Termine im kommenden Monat April sehen so aus:

Am Donnerstag, 5.4.2018, bin ich in BERLIN. Dort nehme ich auf Einladung von Sony an der Präsentation von »Detroit: Become Human« teil. Produziert wurde dieses Spiel für die PlayStation 4 – beziehungsweise dieser interaktive Spielfilm – von Quantic Dream, dessen CEO Guillaume de Fondaumière ebenfalls zugegen sein wird. Ich freue mich schon auf das Gespräch mit ihm bei der Podiumsdiskussion (und auch abseits davon).

Eine Woche später, am Donnerstag, 12.4.2018, bin ich in MÜNCHEN zu Gast bei IBM und spreche im Watson IoT Center vor den Managern und IT-Fachleuten des Nürnberger Kreises über Künstliche Intelligenz.

Nur zwei Tage später, am Samstag 14.4., geht es nach BRAUNSCHWEIG, wo ich bis zum Sonntag bleiben, an der Veranstaltung »Raum & Zeit Continuum IV.2« teilnehmen und dort mit 3 Programmpunkten vertreten sein werde: https://www.sf-con.de/raum-zeit-continuum-iv/

Wieder eine Woche später, am Sonntag, 22.4.2018, lese ich in WEDEL, Schleswig-Holstein, (http://www.kulturforum-wedel.de/wp-cont ... screen.pdf) aus »Das Erwachen«.

Beste Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Andreas Brandhorst
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 135
Registriert: 21. Oktober 2015 09:35
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Termine

Ungelesener Beitrag von Andreas Brandhorst » 6. April 2018 13:37

Ein kleiner Erfahrungsbericht von meinem gestrigen Termin in Berlin:

BERLIN, ein Spiel, das viel mehr ist als nur ein Spiel, und KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Gestern (05.04.2018) bin ich auf Einladung von Sony Interactive Entertainment in Berlin gewesen und habe dort im Science Center Ottobock an der Präsentation von »Detroit: Become Human« teilgenommen, eines neuen Spiels für die Sony Playstation, das nach vierjähriger (!) Entwicklungsarbeit am 25. Mai 2018 erscheinen wird. Bei einer von Jochen Dominicus (Journalist und GIGA-Veteran) moderierten Podiumsdiskussion haben Guillaume de Fondaumière (Co-CEO von Quantic Dream, Produzent des Spiels), Fabian Westerheide (Unternehmer, Investor, KI-Experte) und ich über Künstliche Intelligenz gesprochen, und anschließend ging die Diskussion über Chancen und Gefahren von KI in zahlreichen Interviews weiter.

Natürlich bekamen wir und die vielen anwesenden Journalisten ausgiebig Gelegenheit, »Detroit: Become Human« zu spielen. Es ist kein gewöhnliches Spiel, sondern ein imposanter interaktiver Spielfilm, in dem es um Künstliche Intelligenz im Jahr 2038 geht, um smarte Roboter, Androiden, die dem Menschen dienen und sich wünschen, mehr zu sein als nur Diener. Ich bin, obwohl selbst kein Gamer, von dem Spiel sehr, sehr beeindruckt gewesen, denn es hat die Tiefe einer komplexen, gut erzählten Geschichte, und seine Figuren sind »lebendig«, man nimmt Anteil an ihrem Schicksal. Wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich hier informieren: https://www.playstation.com/de-de/games/detroit-ps4/

Beste Grüße
Andreas

Antworten