75.Worldcon in Helsinki vom 09-12.08.2017

Ein Blick in die aufregende Welt des SF-Fandoms... Conberichte, Fanzines und mehr!
Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 10448
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: 75.Worldcon in Helsinki vom 09-12.08.2017

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 4. August 2017 07:28

Hat so ein bisschen etwas von der älteren Dame, welche aus einem alten Jesus-Fresko in einer Kirche eigenhändig als Monchichi restauriert hatte.
http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 51550.html

Bei dem Hotelbild hätte ich aber auch Alpträume :-)

Benutzeravatar
Alana
Katzenkönigin
Katzenkönigin
Beiträge: 6106
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 75.Worldcon in Helsinki vom 09-12.08.2017

Ungelesener Beitrag von Alana » 4. August 2017 15:13

Da ist das Hotelbild ja noch besser als der "restaurierte" Jesus! :zombie:
Eine Voraussetzung für den Frieden ist der Respekt vor dem Anderssein und vor der Vielfältigkeit des Lebens.

Dalai Lama

Benutzeravatar
Nina
SMOF
SMOF
Beiträge: 2406
Registriert: 4. Mai 2005 13:14
Bundesland: Oberöstereich
Land: Österreich
Wohnort: Leonding
Kontaktdaten:

Re: 75.Worldcon in Helsinki vom 09-12.08.2017

Ungelesener Beitrag von Nina » 4. August 2017 16:59

Ja, aber sie ist doch so eine Liebe, die es nur gut gemeint hat!
Ich habe gehört, dass sie Jesus letztendlich so gelassen haben, weil früher kaum wer das Bild beachtet hat und nachher gab es Besucheranstürme.

Auch gut: Eine 91jährige hat ein Kreuzworträstel ausgefüllt, das als Kunstwerk in einem Museum hing. Aber ganz ehrlich, sie hatte Recht, wenn "Insert Words" daneben steht - das könnte auch ein besonderes Erlebnismuseum sein. Mitmachstationen in Museen liegen doch im Trend.
https://kurier.at/chronik/weltchronik/k ... 09.783.722

Aber jedenfalls freu ich mich schon auf Finnland. Etwas nervös bin ich aber auch.

Benutzeravatar
Alana
Katzenkönigin
Katzenkönigin
Beiträge: 6106
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 75. Worldcon in Helsinki vom 09.-12.08.2017

Ungelesener Beitrag von Alana » 4. August 2017 18:50

Sie sollten das Bild nicht unrestauriert lassen. Ist für die Dame doch auch peinlich.

Und dass sie tatsächlich gegen die Kreuzworträtseldame ermitteln, bei dem Alter, ist doch wohl ein Witz. Sollen sie doch das doofe Schild "Insert words" nicht danebenstellen.
Eine Voraussetzung für den Frieden ist der Respekt vor dem Anderssein und vor der Vielfältigkeit des Lebens.

Dalai Lama

Benutzeravatar
Nina
SMOF
SMOF
Beiträge: 2406
Registriert: 4. Mai 2005 13:14
Bundesland: Oberöstereich
Land: Österreich
Wohnort: Leonding
Kontaktdaten:

Re: 75.Worldcon in Helsinki vom 09-12.08.2017

Ungelesener Beitrag von Nina » 4. August 2017 19:06

Ich finde schon, es ist sehr beliebt und es spart der Dame auch viele Kosten. Normale alte Jesubilder gibt es ja in Massen. Und solange der volle Name nicht veröffentlicht wurde ... und gerade einsame Leute (und auf so Ideen kommt man gerne mal, wenn mal alleine ist) könnten die mediale Aufmerksamkeit auch genießen.

Für die Frau mit dem Kreuzworträsel ging es wohl laut anderen Berichten glimpflich aus. War ja nur Kugelschreiber, nach der ersten Aufregung meinten Restauratoren, das wäre kein Problem, den wegzumachen. Man kennt das vielleicht noch aus der "coolen" Teenagerzeit, wo man sich z.B. die Hose mit Kuli angemalt hat. Das geht restlos wieder weg.
Mein Papa hat sogar mal ein Bild restauriert, das mit schwarzem Edding übermalt war und das Betonreste draufhatte. Der ist kein ausgebildeter Restaurator, sondern hat einfach verschiedene Lösungsmittel vorsichtig probiert und das ging. Dabei war es noch witzig, das Bild hatte ich ihm im Scherz geschenkt. Beim Fossiliensuchen gefunden, hochgehalten, scherzhaft rübergerufen, das wäre doch was für seine Sammlung. War aber dann nachher gar nicht so übel. Aus den dreißigern, auf Metall und signiert.

Benutzeravatar
Alana
Katzenkönigin
Katzenkönigin
Beiträge: 6106
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 75. Worldcon in Helsinki vom 09.-12.08.2017

Ungelesener Beitrag von Alana » 4. August 2017 19:22

Ach so, die Kosten, ja, die würden wohl ihr aufgebrummt werden und das könnte existenzvernichtend für sie sein.

Gut, dass es für die Kreuzworträtseldame dann doch noch gut ausging.

Tja, war wohl tatsächlich was für seine Sammlung. :wink:
Eine Voraussetzung für den Frieden ist der Respekt vor dem Anderssein und vor der Vielfältigkeit des Lebens.

Dalai Lama

Benutzeravatar
Nina
SMOF
SMOF
Beiträge: 2406
Registriert: 4. Mai 2005 13:14
Bundesland: Oberöstereich
Land: Österreich
Wohnort: Leonding
Kontaktdaten:

Re: 75.Worldcon in Helsinki vom 09-12.08.2017

Ungelesener Beitrag von Nina » 4. August 2017 20:54

Na ja, jedenfalls, wisst ihr schon eure Highlights in Finnland? - Ich entscheide mich wohl spontan, außer bei den zwei Sachen, wo ich aktiv mitmache. Außerdem bin ich bei einer privaten Geburtstagparty vor Ort eingeladen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast