Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ein Blick in die aufregende Welt des SF-Fandoms... Conberichte, Fanzines und mehr!
Benutzeravatar
Nina
SMOF
SMOF
Beiträge: 5283
Registriert: 4. Mai 2005 13:14
Bundesland: Oberöstereich
Land: Österreich
Wohnort: Leonding
Kontaktdaten:

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Nina »

lapismont hat geschrieben:
5. Juli 2020 21:40
Nina hat geschrieben:
5. Juli 2020 19:28
Der BuCon findet ja leider, wie inzwischen bekannt wurde, nur noch online statt.
Woher hast Du das? Auf der HP findet sich das nicht?
Michael hat ja schon drauf geantwortet, aber es ging erst einmal bei Facebook raus und auch bei Discord im Chat. Wahrscheinlich wird man sich noch überlegen, wie man das mit dem Programm jetzt macht.

Ich selbst habe mir schon überlegt, ob ich bei einer Con vielleicht mal so eine Art "Public Viewing" (na ja, nicht ganz, also schon mit Einladung) machen sollte. Man trifft einander ja auch zum Fußballgucken. - Sehr viele Szenisten gibt es aber leider nicht in der Gegend.

Caroline
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 188
Registriert: 23. April 2019 16:15
Land: Österreich

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Caroline »

Also wenn die wiener Gegend ein Ort für das Public-Nicht-ganz-so-public-Viewing wäre - dann wär ich total gern dabei.

Benutzeravatar
Nina
SMOF
SMOF
Beiträge: 5283
Registriert: 4. Mai 2005 13:14
Bundesland: Oberöstereich
Land: Österreich
Wohnort: Leonding
Kontaktdaten:

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Nina »

Wird wahrscheinlich keiner machen, groß aufziehen kann man es heutzutage ja nicht (sonst könnte man ja gleich die Con normal machen) und die Leute in Wien haben meist wenig Platz zu Hause. Ich mache es Nähe Linz Hauptbahnhof, mit den Öffis eine Station stadtauswärts. Von Wien aus ist das auch nicht aus der Welt und die 1 1/2 Stunden kann man auch an einem Samstag durchaus mit dem Zug noch (spät)abends heimfahren. Ob es einem das wert ist, müsstest Du selbst wissen, aber von mir aus wärst Du recht willkommen! - Übernachtung bei Bedarf müsste man halt schauen, wie das klappen könnte. Könnte es aber, da ich nicht mit vielen Gästen rechne, aber das biete ich erst an, wenn geklärt ist, wer mit welchen Bedürfnissen und wie viele Begleitpersonen mitkommen.

Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 1722
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Neil Gaiman - Nordische Mythen und Sagen
Robert A. Heinlein - Der rote Planet
Kontaktdaten:

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Ender »

Der gestrige Online-BuCon war eine wirklich sehr interessante und wie ich fand ziemlich gelungene Veranstaltung. Das allgemeine "Es ersetzt aber die normale Live-Convention nicht" - Gejammer ist zwar durchaus gerechtfertigt, aber es hilft ja nix. Es ist nun mal wie es ist, und unter diesen Voraussetzungen wurde das Beste daraus gemacht.
Mit Twitch hatte ich ja vorher schon ein paar Erfahrungen gesammelt, aber Discord kannte ich bisher noch nicht. Und siehe da: Für eine solche Veranstaltung ist das meiner Meinung nach wie gemalt! Vielleicht auch für die fernere Zukunft eine schöne Ergänzung zu dann hoffentlich wieder stattfindenden Präsenz-Messen & Cons.

Vielen Dank an die Organisatoren.

Antworten