Neues rund um den SFCD...

Ein Blick in die aufregende Welt des SF-Fandoms... Conberichte, Fanzines und mehr!
Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11920
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Neues rund um den SFCD...

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 10. September 2006 16:00

Warum ist eigentlich seit Monaten die Homepage des SFCD e.V. weg?

Statt dessen findet man dort nur eine Fehlermeldung von Typo 3, was darauf hindeutet, daß da eine Installation fehlgeschlagen zu sein scheint... Oder, daß da jemand seit Monaten an einer neuen Homepage bastelt und etwas zu früh die alte gelöscht hat... :roll:
Zuletzt geändert von breitsameter am 17. Oktober 2007 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
ChristianW
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 323
Registriert: 13. März 2005 18:30
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: SFCD e.V. – Warum Homepage tot?

Ungelesener Beitrag von ChristianW » 10. September 2006 21:16

breitsameter hat geschrieben:Warum ist eigentlich seit Monaten die Homepage des SFCD e.V. weg?
Frage ich mich auch schon seit längerem, zumal dort in der Rubrik PUBLIKATIONEN "Die Seiten werden in Kürze wieder erreichbar sein" steht.

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: SFCD e.V. – Warum Homepage tot?

Ungelesener Beitrag von Bungle » 12. September 2006 21:51

breitsameter hat geschrieben:Warum ist eigentlich seit Monaten die Homepage des SFCD e.V. weg?

Statt dessen findet man dort nur eine Fehlermeldung von Typo 3, was darauf hindeutet, daß da eine Installation fehlgeschlagen zu sein scheint... Oder, daß da jemand seit Monaten an einer neuen Homepage bastelt und etwas zu früh die alte gelöscht hat... :roll:
Ich weiß es auch nicht, allerdings habe ich schon lange nicht mehr diese Homepage besucht. Was ich weiß: Der Webmaster hat auf Typo3 umgestellt, damit die AN-Spartenredakteure ihr Material direkt hochladen können. Aber das weißt du vielleicht schon, Florian.

MB

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8471
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: T.S. Orgel "Terra"
M. Labisch (Hg.) "Inspiration"
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 15. September 2006 09:38

Bei der MV in Lübeck kam natürlich auch der Punkt zur Sprache.

Damals hieß es, der Vorstand sei nur mäßig zufrieden mit dem Engagement des (damaligen?) Webmasters, weil der sich nur für den technischen Teil zuständig fühlte. Auf Deutsch: Wenn etwas den Weg zu ihm findet, wird es eingestellt. Aktives Einwerben von HP-Beiträgen wollte er nicht betreiben. Es klang durch, dass man da eine Änderung anstreben wolle.

Vielleicht dokumentiert der derzeitige Zustand der HP ja, dass sich da etwas geändert hat. :-?

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8471
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: T.S. Orgel "Terra"
M. Labisch (Hg.) "Inspiration"
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 22. September 2006 13:20

Heute habe ich via email die SFCD-News erhalten.
1. Die Domain "sfcd.eu" wurde von einem Mitglied gesichert und dem SFCD zur Verfügung gestellt.
2. Am Ende der News steht immer noch der Link zu der (nach wie vor) toten Homepage.

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11920
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 22. September 2006 13:24

Shock Wave Rider hat geschrieben:Heute habe ich via email die SFCD-News erhalten.
1. Die Domain "sfcd.eu" wurde von einem Mitglied gesichert und dem SFCD zur Verfügung gestellt.
Du kennst aber schon die Geschichte, warum der SFCD e.V. die Domain »sfcd.de« nicht besitzt? Und Du weißt, wieviele andere Domains der Verein mittlerweile schon hatte?
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Starcadet
Fan
Fan
Beiträge: 76
Registriert: 1. März 2006 23:27
Land: Deutschland
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Starcadet » 26. September 2006 21:21

http://www.sfcd-online.de ist aber nun schon einige Jahre die bekannte Adresse.

Aber: wenn sich alle, die sich über die gerade nicht vorhandene SFCD-Homepage aufregen, zwecks Abhilfe bei uns melden würden, hätten wir bereits morgen eine wunderbare neue Page stehen. Aber leider wird im Fandom ja immer nur "festgestellt" und gemeckert, aber nix gemacht. Schön... :x

Aber stattdessen hagelts bei solchen und ähnlichen Sachen immer nur Absagen, Absagen, Absagen... da darf man uns Vorständlern eigentlich keinen Vorwurf machen. :(

Und generell: sich auf den SFCD einzuschiessen, scheint im Fandom ja schick zu sein, oder ?

Sorry, wenn ich etwas angesäuert bin...aber immer die gleiche Leier. Das nervt...
:x

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8471
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: T.S. Orgel "Terra"
M. Labisch (Hg.) "Inspiration"
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 27. September 2006 09:53

breitsameter hat geschrieben:Du kennst aber schon die Geschichte, warum der SFCD e.V. die Domain »sfcd.de« nicht besitzt?
Ja. Weil die Studenten für Christus Deutschland schneller waren.
breitsameter hat geschrieben:Und Du weißt, wieviele andere Domains der Verein mittlerweile schon hatte?
Nein.

Lakonischer Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11920
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 27. September 2006 10:08

Shock Wave Rider hat geschrieben:
breitsameter hat geschrieben:Du kennst aber schon die Geschichte, warum der SFCD e.V. die Domain »sfcd.de« nicht besitzt?
Ja. Weil die Studenten für Christus Deutschland schneller waren.
Nein, die waren nicht schneller... der SFCD-Vorstand war nicht fähig innerhalb eines dreiviertel Jahres einen MV-Beschluß zur Bestellung der damals noch freien Domain sfcd.de umzusetzen.
Ich habe selbst 1999 auf der MV in Dortmund (Trinity) vorgeschlagen, daß sich der SFCD die Domain http://www.sfcd.de sichern soll. Das wurde mit großer Mehrheit beschlossen - aber nie umgesetzt...
Shock Wave Rider hat geschrieben:
breitsameter hat geschrieben:Und Du weißt, wieviele andere Domains der Verein mittlerweile schon hatte?
Nein.
http://www.sfcdev.de
http://www.sfcd.info
http://www.sfcd-online.de
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8471
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: T.S. Orgel "Terra"
M. Labisch (Hg.) "Inspiration"
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 27. September 2006 10:24

breitsameter hat geschrieben:Nein, die waren nicht schneller...
Korrigiere: Der SFCD war zu lahma....ig.
starcadet hat geschrieben:Aber stattdessen hagelts bei solchen und ähnlichen Sachen immer nur Absagen, Absagen, Absagen... da darf man uns Vorständlern eigentlich keinen Vorwurf machen.
Roger, Du bist sicherlich die falsche Adresse für Vorwürfe. Da gibt es Vorstandskollegen, die sich eher angesprochen fühlen sollten.
Aber offenkundig füht sich auch niemand aus dem Vorstand zur Pflege der Website berufen.
starcadet hat geschrieben:Sorry, wenn ich etwas angesäuert bin...aber immer die gleiche Leier. Das nervt...
Die "Leier" könnt ihr ganz schnell abstellen. Z.B. mit einer auffindbaren, attraktiven, lebendigen Website.

Gruß
Ralf,
SFCD-Mitglied,
aber unter den derzeitigen Umständen auch nicht zum Engagement bereit
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11762
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 27. September 2006 10:38

Sfcd-online.de hatte ich schon gesichert, bevor ich es in der APA damals erwähnte :)
Sonst würde wahrscheinlich noch heute darüber diskutiert
:p

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11920
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 27. September 2006 14:39

Starcadet hat geschrieben:www.sfcd-online.de ist aber nun schon einige Jahre die bekannte Adresse.
Aber sie ist halt leider derzeit tot...
Starcadet hat geschrieben:Aber: wenn sich alle, die sich über die gerade nicht vorhandene SFCD-Homepage aufregen, zwecks Abhilfe bei uns melden würden, hätten wir bereits morgen eine wunderbare neue Page stehen. Aber leider wird im Fandom ja immer nur "festgestellt" und gemeckert, aber nix gemacht. Schön... :x
Verzeih, aber sowohl Shock Wave Rider, als auch ich sind im DSFP-Komitee aktiv und leisten damit sicher unsere Arbeit für den SFCD. Und ist es nicht zumindest eine der Aufgaben des Vorstandes die Verantwortung für den Auftritt des Vereins in der Öffentlichkeit zu übernehmen??
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
SF Dinner Kiel
Fan
Fan
Beiträge: 24
Registriert: 4. September 2006 13:52

Ungelesener Beitrag von SF Dinner Kiel » 28. September 2006 13:46

Hi

Meines Wissen ist Alfred "Hyperfan" aus Wien gerade dabei, die Seiten vom SFCD auf eine sinnvolle Art neu aufzustellen.

Er hat in Lübeck wohl von SFCD sich die Sachen aufdrücken lassen, da die alten Seiten so nicht weitergehen konnten...sprich die Aktualität.
Schlechter kann es eh nicht werden.
:p
Ad astra Marc

Benutzeravatar
Martin
BNF
BNF
Beiträge: 500
Registriert: 17. März 2003 12:07
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Martin » 5. Oktober 2006 14:40

Als Nicht-Mitglied darf ich's vielleicht ganz unverblümt sagen: Dermaßen träge Vereinsarbeit, wo die wenigen Engagierten augenscheinlich behindert werden, bestätigt mich darin, lieber vereinslos mit meinem Hobby glücklich zu sein. :wink:
How can it be, that you cannot see / what they are doing with thee?
Spending your time, living your life / inside their machines there is one empty file ...
It is me.
(Sonata Arctica: Blank File)

Starcadet
Fan
Fan
Beiträge: 76
Registriert: 1. März 2006 23:27
Land: Deutschland
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Starcadet » 21. Oktober 2006 12:59

Martin hat geschrieben:Als Nicht-Mitglied darf ich's vielleicht ganz unverblümt sagen: Dermaßen träge Vereinsarbeit, wo die wenigen Engagierten augenscheinlich behindert werden, bestätigt mich darin, lieber vereinslos mit meinem Hobby glücklich zu sein. :wink:
Träge Vereinsarbeit ? Also, wenn man das nur an einer nicht funktionierenden Homepage festmacht, ist das doch etwas einseitig.

Die Vereinsarbeit ist alles andere als träge. Solche Veranstaltungen wie die Spacedays z.B., die mehr Leute gezogen haben (ca. 320), als mancher Con hierzulande (und um die der SF-Fan.de-Boss trotz Anwesenheit in DA einen grossen Bogen gemacht hat, also mal selbst an die Nase fassen) wären ohne Hilfe des SFCD so nicht möglich gewesen. Ich verwende seit Jahren bei vielen Dingen mit gutem Gewissen das Clubsiegel des SFCD und ich habe nicht feststellen können, dass uns das irgendwie geschadet hat. Und das liegt jetzt nicht daran, dass der halbe Vorstand zufällig im Raum Darmstadt wohnt.
Ansonsten: nenne mir einen der bekannten Clubs, der nicht mit Schrumpfungserscheinungen und mangelndem Nachwuchs zu kämpfen hat. Es will nur keiner zugeben. Der eine oder andere mag zwar etwas aktiver sein, als der SFCD, was aber ebenfalls nur an der Hyperaktivität einzelner Personen liegt, die auch früher oder später zum Erliegen kommen wird.

Wenn mich als Vorständler jemand fragt, hat derjenige schon immer eine schnelle Antwort bekommen. Nun ja, unser neuer Schriftführer schwingt momentan ein wenig die Peitsche, was vielleicht mal ganz gut ist. Wenn Michael Haitel so weitermacht, wie er angefangen hat, dann kann das nur gut sein.

Aber ich sags nochmal (auch wenn ich mich wiederhole): wenn auch nur ein einziger der hier und im Fandom vertretenen Webmaster statt zu meckern uns seine Hilfe anbieten würde, hätten wir ruckzuck eine Super-Homepage. Aber es gehört ja schon zum guten Ton, auf dem SFCD herumzuhacken. Auf den Cons wird mit BiFi freundlich geschwätzt, aber hintenherum wird einem mit unqualifizierter Kritik von gewissen Leuten (sind immer wieder die gleichen) das Messer in den Rücken gerammt.

Alfred hat sich die Sachen übrigens nicht "aufdrücken" lassen. Allerdings müssen für manche Dinge erstmal vernünftige Grundlagen geschaffen werden. Ohne die kann eben nicht weiter gearbeitet werden.

DSFP ? Frage: fühlt sich das DSFP-Komitee in irgendeiner Weise vom Vorstand behindert ? Ich persönlich kann da jedenfalls nichts finden.

Antworten