Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ein Blick in die aufregende Welt des SF-Fandoms... Conberichte, Fanzines und mehr!
Benutzeravatar
muellermanfred
GAFIA
GAFIA
Beiträge: 978
Registriert: 23. Juni 2006 14:15
Bundesland: NRW
Land: Deutschland

Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von muellermanfred » 16. März 2011 11:58

Auf Papier gedruckte Fanzines sind ein aussterbendes Medium. Welche Fanzines, die aktuell erscheinen, kennt ihr noch? Und welche davon lest ihr?

Helft mir mal, einen Überblick zu gewinnen! Danke. :D

EDIT:
Ich liste hier mal die bisher genannten Titel (und was mir sonst noch eingefallen ist) auf:

Andromeda (SFCD)
Andromeda Nachrichten (SFCD)
Arcana
Baden-Württemberg Aktuell (SFCBW)
Caligo
Clubnachrichten (PRBCBS)
Confact (Marwitz)
Diskussionsblatt (PRBCBS)
Earth Rocks!
Elfenschrift
Exodus
Exterra
Fandom Observer
Fanzine-Kurier (Möhle)
Flieger (Steinseifer)
FOLLOW
Future Magic (SFC Stardragons)
Geisterspiegel
Golem (SFCT)
Intravenös (ACD)
Magira
Munich Round-Up (Kumming)
Neues aus der Anderwelt
Nocturno (erscheint möglicherweise nicht mehr)
Paladin (SFCT)
Paradise
Perry Rhodan Perspektive (Light Edition) (Papierausgabe mit Nr. 95 eingestellt)
Phase X
SF-Notizen (Denkena)
SF-Okular (SFC NRW)
Der Siebenstein
Story Center (SFCD)
Welt der Geschichten
Whispering Times (Marks/Möhle)
Windgeflüster
World of Cosmos (SFC Black Hole Galaxie)
Xun (Walter)
Zunftblatt
Zwielicht
Zuletzt geändert von muellermanfred am 5. April 2011 17:51, insgesamt 14-mal geändert.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11746
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 16. März 2011 12:10

muellermanfred hat geschrieben:Auf Papier gedruckte Fanzines sind ein aussterbendes Medium. Welche Fanzines, die aktuell erscheinen, kennt ihr noch? Und welche davon lest ihr?

Helft mir mal, einen Überblick zu gewinnen! Danke. :D
Ich bekomme derzeit noch die Clubzines des ACD und des PRBCBS auf Papier (die CN kommt parallel auch als PDF). Dann natürlich den Fandom Observer (zum Lesen und für's Archiv), den Flieger von Dieter Steinseifer und... ja, das war's dann wohl. Ach ja, Confact von EDM nehme ich auf den entsprechenden Cons mit, bei denen es angeboten wird.

Für mich ist aber auch der legitime Nachfolger des Egozines das Blog.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8671
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ursula K. Le Guin – Erdsee
Inger-Maria Mahlke – Archipel
Ursula K. Le Guin – The Word for World is Forest
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von lapismont » 16. März 2011 12:11

Kenne keine.

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3432
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 16. März 2011 12:22

lapismont hat geschrieben:Kenne keine.
Ich auch nicht. Fanzines sind etwas, das an mir völlig vorbei gegangen ist.

Benutzeravatar
muellermanfred
GAFIA
GAFIA
Beiträge: 978
Registriert: 23. Juni 2006 14:15
Bundesland: NRW
Land: Deutschland

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von muellermanfred » 16. März 2011 12:33

Auf Papier lese ich den Fandom Observer, FOLLOW, MAGIRA (zählt das?) und den Flieger von Dieter Steinseifer.

Aus unserer Fanzinerubrik weiß ich, daß es auch noch die folgenden Titel gibt:

Baden-Württemberg Aktuell, Exodus, Exterra, Paradise

Gibt's die SFCD-Pubklikationen noch auf Papier? Dann Andromeda und die Andromeda Nachrichten
Zuletzt geändert von muellermanfred am 16. März 2011 12:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5915
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von Kringel » 16. März 2011 12:37

Clubnachrichten und Diskussionsblatt des PRBCBS beziehe / lese ich seit meinem Austritt nicht mehr.

Dann kenne ich noch

World of Cosmos (SF Club Black Hole Galaxie)
Perry Rhodan Perspektive (Light Edition)

...habe ich mal eine Zeitlang als Ansichtsexemplare erhalten, weil meine PR-Reviews verwendet wurden. Die habe ich aber "abbestellt", weil ich schlicht und ergreifend nicht dazu gekommen bin, sie zu lesen.

Benutzeravatar
achimh
SMOF
SMOF
Beiträge: 1592
Registriert: 9. Dezember 2008 11:52
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Chiang, Tad - Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes (C)
Wohnort: Wendland, (Freie Republik)
Kontaktdaten:

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von achimh » 16. März 2011 13:43

Die Print-Ausgabe der Perry Rhodan Perspektive ist mit Ausgabe 95 eingestellt worden.

Ich lese auf Papier den Fandom Observer, den Fanzine Kurier und was hier noch nicht gelistet wurde, die SF-Notizen von Herrn Denkena.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8287
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: P. Weber-Gehrke (Hg.) "Sprung ins Chronozän"
Wohnort: München

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 16. März 2011 15:42

Ich kenne noch die "MRU" von Waldemar Kummings.
Nach den jüngsten Aussagen zu Waldemars Gesundheit gehe ich davon aus, dass die eingestellt wurden.

Nicht zu vergessen "GOLEM" und "Paladin" (beide vom sf-club thunderbolt) und "XUN" (Bernd Walter, Heilbronn).

Auf Papier lese ich die "Andromeda Nachrichten", falls ich ein Belegexemplar bekomme.
Und ich habe "Exodus" abonniert. (Aber das hat sich m.E. zu einem echten Magazin ausgewachsen. Als Fanzine nehme ich es jedenfalls nicht mehr wahr.)

Das war's denn auch schon...

Kläglicher Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
muellermanfred
GAFIA
GAFIA
Beiträge: 978
Registriert: 23. Juni 2006 14:15
Bundesland: NRW
Land: Deutschland

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von muellermanfred » 16. März 2011 16:54

Warum nicht gleich den Fanzine-Kurier auswerten? Ausgabe 149 listet auf:


INTRAVENÖS 197, 198/EXTRAVENÖS 26/SF-KATZENNOTIZEN
FUTURE MAGIC 69
EXODUS 27
PHANTASTISCH! 40
RETTUNGSKREUZER IKARUS 43: KASERNENWELT
XUN 25
PHASE X 7 – DAS MAGAZIN FÜR PHANTASTIK
FUTURE MAGIC 70
SOL 60
PALADIN 171: REISEBERICHTE 4/GOLEM 91

Einzig Future Magic fehlt davon noch in unserer Liste …

Die Zusammenstellung der Ausgaben davor ähnelt der hier. In Nr. 147 findet sich der Drachenbrief - aber da kann ich fast alle Clanletter aus FOLLOW einzeln auflisten, dann hab' ich gleich 40-50 Titel mehr, doch die wenigsten davon erscheinen auch einzeln. Deshalb lasse ich die FOLLOW-Heftchen erstmal außen vor …

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11746
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 16. März 2011 17:10

muellermanfred hat geschrieben:PHANTASTISCH! 40
Ist das noch ein Fanzine? Immerhin ist dies das einzige SF-Magazin aus dem literarischen Bereich, das auch Honorare für Beiträge zahlt.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von Bungle » 16. März 2011 17:24

Ich lese nur noch das Fanzine des SFCBW, Baden Württemberg Aktuell, weil ich Mitglied im SFCBW bin.
"Andromeda Nachrichten" bekomme ich, lese da aber nur selektiv.
"Phantastisch" lese ich meist ganz.

Ich kenne viele Fanzines, außer "Exterra", dem Fanzine des Science Fiction Clubs Universum, und "Worlds of Cosmos" vom SF Club Black Hole Galaxy existieren sie aber nicht mehr. Solar-X ist das bekannteste davon.

MB

Benutzeravatar
muellermanfred
GAFIA
GAFIA
Beiträge: 978
Registriert: 23. Juni 2006 14:15
Bundesland: NRW
Land: Deutschland

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von muellermanfred » 16. März 2011 17:37

PHANTASTISCH ist sicher kein Fanzine mehr, deshalb habe ich es auch nicht in die Liste im ersten Post aufgenommen.

Benutzeravatar
achimh
SMOF
SMOF
Beiträge: 1592
Registriert: 9. Dezember 2008 11:52
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Chiang, Tad - Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes (C)
Wohnort: Wendland, (Freie Republik)
Kontaktdaten:

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von achimh » 16. März 2011 18:05

muellermanfred hat geschrieben:PHANTASTISCH ist sicher kein Fanzine mehr, deshalb habe ich es auch nicht in die Liste im ersten Post aufgenommen.
phantastisch! hat sich nie als Fanzine verstanden und der Herausgeber wäre vermutlich muksch, wenn man es als solches bezeichnen würde. :beanie:

Und die SOL ist imo auch kein Fanzine.

Benutzeravatar
muellermanfred
GAFIA
GAFIA
Beiträge: 978
Registriert: 23. Juni 2006 14:15
Bundesland: NRW
Land: Deutschland

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von muellermanfred » 16. März 2011 19:15

Jo.

("Muksch" ist ja auch ein schönes Wort. Was bedeutet es?)

Benutzeravatar
achimh
SMOF
SMOF
Beiträge: 1592
Registriert: 9. Dezember 2008 11:52
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Chiang, Tad - Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes (C)
Wohnort: Wendland, (Freie Republik)
Kontaktdaten:

Re: Papierfanzines: Welche kennt ihr? Welche lest ihr?

Ungelesener Beitrag von achimh » 16. März 2011 21:04

muellermanfred hat geschrieben:("Muksch" ist ja auch ein schönes Wort. Was bedeutet es?)
Ich würde es mit leicht verstimmt übersetzen.

http://www.redensarten-index.de schreibt es mit "ck", also mucksch und definiert es so: verärgert / eingeschnappt / beleidigt / launisch / mürrisch sein

Antworten