Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ein Blick in die aufregende Welt des SF-Fandoms... Conberichte, Fanzines und mehr!
Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9601
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Octavia Butler – Kindred
Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Eduard von Keyserling – Feiertagskinder
Melanie Vogltanz – Shape Me
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von lapismont » 22. September 2019 11:48

Sechs bzw. acht Programmschienen, da muss man aber janz schön sieben.
Klone und Zeitmaschine sind die wichtigsten Dinge für einen Con, erfuhr ich am Donnerstag über den WorldCon.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8779
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: D. Lessing "Das fünfte Kind"
Wohnort: München

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 22. September 2019 13:03

lapismont hat geschrieben:
22. September 2019 11:48
Sechs bzw. acht Programmschienen, da muss man aber janz schön sieben.
Klone und Zeitmaschine sind die wichtigsten Dinge für einen Con, erfuhr ich am Donnerstag über den WorldCon.
Ich empfehle den Zeitumkehrer von Hermine Granger.
Der funktioniert mit Magie, also auch, wenn keine Steckdose frei ist, weil alle ihre Mobiltelefone aufladen wollen.

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9601
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Octavia Butler – Kindred
Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Eduard von Keyserling – Feiertagskinder
Melanie Vogltanz – Shape Me
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von lapismont » 22. September 2019 13:45

Falls Hermine auf dem BuCon auftaucht, rede ich mit ihr. Aber dann käme ich eh zu nix andres.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8779
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: D. Lessing "Das fünfte Kind"
Wohnort: München

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 23. September 2019 08:02

Ist sie so eine Quasselstrippe?
Oder würde sie dich verzaubern?

Zum Buchmessecon werde ich dieses Jahr wohl wieder nicht kommen.
Liegt zum einen zeitlich zu nahe am Pentacon in Dresden.
Außerdem ist der Buchmessecon zu kurz für das überbordende Angebot, welches für meinen Geschmack zu fantasy-lastig ist.

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11999
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 23. September 2019 08:58

Ich bin zu der Zeit leider auf Wanderurlaub in Nordheim bei Kitzingen.

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9601
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Octavia Butler – Kindred
Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Eduard von Keyserling – Feiertagskinder
Melanie Vogltanz – Shape Me
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von lapismont » 23. September 2019 09:26

Schon wieder nix als Ausreden!
:beanie:

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8779
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: D. Lessing "Das fünfte Kind"
Wohnort: München

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 23. September 2019 17:29

lapismont hat geschrieben:
23. September 2019 09:26
Schon wieder nix als Ausreden!
:beanie:
Auf Berlinerisch heißt das: Nix WIE Ausreden! :lehrer:

weiß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Caroline
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 161
Registriert: 23. April 2019 16:15
Land: Österreich

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Caroline » 24. September 2019 23:12

Shock Wave Rider hat geschrieben:
23. September 2019 08:02
Ist sie so eine Quasselstrippe?
Oder würde sie dich verzaubern?

Zum Buchmessecon werde ich dieses Jahr wohl wieder nicht kommen.
Liegt zum einen zeitlich zu nahe am Pentacon in Dresden.
Außerdem ist der Buchmessecon zu kurz für das überbordende Angebot, welches für meinen Geschmack zu fantasy-lastig ist.

Gruß
Ralf
Na sag ... ich dachte, der wäre SF-lastig? Ich meine ... allein die Bühnennamen! Da hatte ich ja ganz aufgeregtes Herzklopfen. Wobei ich das Holodeck noch besser gefunden hätte als den Transporterraum. Oder 10Forne. Mit kostenlosen, intergalaktischen Drinks.

Benutzeravatar
fantascientifico
Neo
Neo
Beiträge: 15
Registriert: 21. April 2019 12:37
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von fantascientifico » 26. September 2019 21:09

Ich werde den Buchmessecon das erste Mal besuchen. Persönlich. Und mir SF-Themen herauspicken.

Caroline
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 161
Registriert: 23. April 2019 16:15
Land: Österreich

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Caroline » 29. September 2019 12:53

Caroline hat geschrieben:
24. September 2019 23:12
Shock Wave Rider hat geschrieben:
23. September 2019 08:02
Ist sie so eine Quasselstrippe?
Oder würde sie dich verzaubern?

Zum Buchmessecon werde ich dieses Jahr wohl wieder nicht kommen.
Liegt zum einen zeitlich zu nahe am Pentacon in Dresden.
Außerdem ist der Buchmessecon zu kurz für das überbordende Angebot, welches für meinen Geschmack zu fantasy-lastig ist.

Gruß
Ralf
Na sag ... ich dachte, der wäre SF-lastig? Ich meine ... allein die Bühnennamen! Da hatte ich ja ganz aufgeregtes Herzklopfen. Wobei ich das Holodeck noch besser gefunden hätte als den Transporterraum.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8779
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: D. Lessing "Das fünfte Kind"
Wohnort: München

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 29. September 2019 17:54

Caroline hat geschrieben:
24. September 2019 23:12
Na sag ... ich dachte, der wäre SF-lastig? Ich meine ... allein die Bühnennamen!
... sind ein Relikt aus der Zeit, als der Buchmessecon tatsächlich noch überwiegend eine SF-Veranstaltung war.
Und jetzt sind die Veranstalter zu faul, um sich neue Namen auszudenken. ("Kammer des Schreckens", "Auenland", ... )

Jetzt habe ich mir das Programm genauer angeschaut.
Auf der einen Seite: 7 Zeitschienen parallel.
Auf der anderen Seite: Trotzdem gibt es mehr Schienen, in denen ich nicht einmal einen interessanten Punkt für mich entdecke, als solche, wo mich etwas interessieren würde. Da dann aber oftmals gleich mehrere.

Offenbar bin ich nicht die Zielgruppe. Warum also sollte ich hingehen?

fragt
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9601
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Octavia Butler – Kindred
Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Eduard von Keyserling – Feiertagskinder
Melanie Vogltanz – Shape Me
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von lapismont » 29. September 2019 18:15

Wegen uns!

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3565
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 29. September 2019 18:28

Shock Wave Rider hat geschrieben:
29. September 2019 17:54
Offenbar bin ich nicht die Zielgruppe. Warum also sollte ich hingehen?

fragt
Ralf
Ich gehe schon seit Jahren nicht mehr zu Programmpunkten, sondern komme auschließlich, um mich mit Leuten zu treffen und zu unterhalten (und das als passionierter Stubenhocker).

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8779
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: D. Lessing "Das fünfte Kind"
Wohnort: München

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 29. September 2019 18:43

Euch möchte ich lieber ohne das große Brimborium drumherum sehen.
Warum nicht eine Woche später auf dem Pentacon? Da finden gleich zwei Verleihungen von wirklich relevanten Preisen statt. :D

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
Mammut
SMOF
SMOF
Beiträge: 1920
Registriert: 16. Januar 2002 00:00
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Buchmessecon im Bürgerhaus Sprendlingen

Ungelesener Beitrag von Mammut » 30. September 2019 13:13

Shock Wave Rider hat geschrieben:
29. September 2019 18:43
Euch möchte ich lieber ohne das große Brimborium drumherum sehen.
Warum nicht eine Woche später auf dem Pentacon? Da finden gleich zwei Verleihungen von wirklich relevanten Preisen statt. :D

Gruß
Ralf
Was gibt es denn an Programm auf dem Pentacon?

Antworten