Geheimnisvolle, bedrohliche, mysteriöse, unerklärliche SciFi, bitte!

Das Forum für Science-Fiction-Leseempfehlungen! Stell Deinen Buchtip kurz vor und diskutiere mit anderen SF-Lesern darüber!
Benutzeravatar
Naut
SMOF
SMOF
Beiträge: 1104
Registriert: 2. Februar 2012 08:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Taylor: Ich bin viele
Neuvel: Giants - Zorn der Götter

Re: Geheimnisvolle, bedrohliche, mysteriöse, unerklärliche SciFi, bitte!

Ungelesener Beitrag von Naut » 14. März 2018 13:27

Mammut hat geschrieben:
14. März 2018 13:06
Wir hatten das Buch mal in einem Lesezirkel, da war ich nicht der einzige, der das Buch nicht so dolle fand:
https://www.horror-forum.com/board/inde ... tel-14-17/
Dieses Meinungsbild kann man auch aus den Amazon-Rezensionen ablesen. Letztlich spielen dabei (enttäuschte) Leseerwartungen eine große Rolle: Wenn man einen Horror-Roman oder eben Rosamunde Pilcher erwartet, wird man enttäuscht.

Hmm. Vielleicht ist es eher magischer Realismus? Mir jedenfalls hat das Buch gut gefallen, aber ich mochte auch "Annihilation", das ja hier auch nicht gut angekommen ist.

Jorge
SMOF
SMOF
Beiträge: 1658
Registriert: 3. Dezember 2003 16:01

Re: Geheimnisvolle, bedrohliche, mysteriöse, unerklärliche SciFi, bitte!

Ungelesener Beitrag von Jorge » 15. März 2018 21:28

Tapio hat geschrieben:
13. März 2018 19:04
Habt Ihr weitere Empfehlungen, die auf meine Schilderungen passen?
J. G. Ballard
Kristallwelt
http://www.edition-phantasia.de/ballard ... lwelt.html

Robert Charles Wilson
Darwinia
http://randomhouse.de/ebook/Darwinia/Ro ... 425488.rhd

M. A. Foster
Das Mulcahen-Rätsel
http://www.fantasticfiction.com/f/m-a-foster/waves.htm





Lichtspruch-an-TRAV
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 150
Registriert: 16. Oktober 2005 21:49
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Re: Geheimnisvolle, bedrohliche, mysteriöse, unerklärliche SciFi, bitte!

Ungelesener Beitrag von Lichtspruch-an-TRAV » 23. März 2018 10:47



Benutzeravatar
Tapio
Neo
Neo
Beiträge: 4
Registriert: 13. Dezember 2017 20:31
Bundesland: nrw
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Stanislaw Lem - Solaris

Re: Geheimnisvolle, bedrohliche, mysteriöse, unerklärliche SciFi, bitte!

Ungelesener Beitrag von Tapio » 1. April 2018 14:26

Hier kam ja einiges zusammen, danke.. werde mit Annihilation anfangen, damit ich den Film anschauen kann :-)

Benutzeravatar
Martian
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 163
Registriert: 7. April 2014 22:57
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Geheimnisvolle, bedrohliche, mysteriöse, unerklärliche SciFi, bitte!

Ungelesener Beitrag von Martian » 3. April 2018 20:45

Horror- Sci-Fi-Mystery:

Von mir ein paar sehr empfehlenswerte Klassiker:

Festa: "Das Ding aus einer anderen Welt" - John W. Campbell (hier auch beide Verfilmungen (Prequel und Adaption) zu empfehlen)
Festa und Andere: "Berge des Wahnsinns" - H.P. Lovecraft (Damals mein Einstieg in das Kosmische Grauen)
Diogenes: "Die denkwürdigen Erlebnisse des Arthur Gordon Pym" - E.A.Poe (Inspiration für Lovecraft, das Ende verstört)



Und, bitte nicht hauen, mein Roman :

"Die Dämonen vom Ullswater" - Wurdack Verlag (Schlägt auch in die Kerbe, Mystery, Horror, Sci-Fi)

Gruß und viel Spaß

Lichtspruch-an-TRAV
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 150
Registriert: 16. Oktober 2005 21:49
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Re: Geheimnisvolle, bedrohliche, mysteriöse, unerklärliche SciFi, bitte!

Ungelesener Beitrag von Lichtspruch-an-TRAV » 6. April 2018 13:07

Und natürlich immer:

Rainer Erler "Die Delegation"

https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... in+Bericht

Perfekter Cocktail aus Grusel, Mystery, Fake und Fakten.

Auch hier kannst Du dir überlegen, ob Du dir erst das Buch und dann den Film genehmigen willst (bei mir war's umgekehrt).

Benutzeravatar
Joe Desiato
Fan
Fan
Beiträge: 22
Registriert: 10. April 2018 15:31
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Geheimnisvolle, bedrohliche, mysteriöse, unerklärliche SciFi, bitte!

Ungelesener Beitrag von Joe Desiato » 16. Mai 2018 10:05

Einige Kurzgeschichten von H.P. Lovecraft behandeln SF-Themen – vielleicht treffen diese deinen Geschmack. Ist vielleicht nicht jedermanns Sache, weil z.T. skurril, makaber und „old school“. Mir gefällt’s jedenfalls; und bedrohlich und mysteriös sind sie allemal.

Anlesetipps:
Die Farbe aus dem All
Der Schatten aus der Zeit
Lesestoff:

Solijon - eine Science Fiction-Story: www.solijon.com

Hovokk - Roman aus fernen Welten: https://www.neobooks.com/ebooks/giusepp ... =undefined

Antworten