Neues Forum: Leseempfehlungen

Das Forum für Science-Fiction-Leseempfehlungen! Stell Deinen Buchtip kurz vor und diskutiere mit anderen SF-Lesern darüber!
Benutzeravatar
Ming der Grausame
Evil Ruler of Mongo
Evil Ruler of Mongo
Beiträge: 5497
Registriert: 9. August 2011 22:13
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Margaret Atwood: Die Geschichte von Zeb
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Neues Forum: Leseempfehlungen

Ungelesener Beitrag von Ming der Grausame » 7. November 2015 16:18

Dmitry Glukhovsky: Future

Bild

Der Traum der Menschheit ist zum Fluch geworden: die Unsterblichkeit. Darauf lässt sich diese wirklich beängstigende Dystopie zusammenfassen. Ich kann nur sagen, dass ich mich nach der Lektüre noch viel, viel, viel älter vorkam, als ich es sowieso schon bin. :prima:
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“ – Buck Rogers

Benutzeravatar
sci_fi_fan_101

Re: Neues Forum: Leseempfehlungen

Ungelesener Beitrag von sci_fi_fan_101 » 6. Mai 2019 06:34

Hat jemand das Buch "Das Gesetz der großen Zahlen" von Alexander Adrian Wallis gelesen? Ich habe es bei einer Lesung bekommen und fand es wunderbar. Ich bin immer noch in Gedanken über die Implikationen des Buches. Würde mich interessieren was Ihr davon hält. Im Buch wird der Zahl 42 eine Bedeutung gegeben :wink:

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10699
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Neues Forum: Leseempfehlungen

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 6. Mai 2019 10:51

Ein Buch, das am 30.4.2019 erschienen ist - also vor 7 Tagen. Als SelfPublisher. Wenn du für dein Buch Werbung machen willst, warum tust du es nicht mit Inhaltsangabe, Cover und Infos im dafür vorgesehenen Unterforum, wo du das machen darfst? Und stellst dich selbst als Autor und nicht als Anonymus-Angeblich-Fan vor?
Eigenwerbung auf diese Art ("ich fand es wunderbar") ist wirklich unterste Schiene.
Ach, ich sehe grad, du hast ja dort schon gepostet - mit noch weniger Infos als hier. Also echt - glaubst du ernsthaft, SO macht man sich bekannt und verkauft Bücher??
Das ist voll peinlich.
:nein: :spam:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Antworten