Jugendbuch 80er Jahre gesucht

Das Forum für Suchanfragen - ihr sucht ein bestimmtes Buch, Comic oder Video? Hier seid ihr richtig!
Nin
Neo
Neo
Beiträge: 3
Registriert: 13. Februar 2019 22:32
Bundesland: Genf
Land: Schweiz

Jugendbuch 80er Jahre gesucht

Ungelesener Beitrag von Nin » 13. Februar 2019 22:37

Ich suche ein Jugendbuch, das ich in den 80er Jahren gelesen habe. Leider erinnere ich mich aber weder an Autor, noch an den Titel. Das Cover war meiner Erinnerung nach lila, aber ich bin mir nicht 100% sicher.

Die Geschichte hatte dystopischen Charakter und es ging um eine Insel oder Stadt, in der ein Experiment gestartet wurde. Die Einwohner erhielten ein Medikament oder eine Behandlung, die sie absolut glücklich machte. Als Ergebnis dieser Behandlung starben sie wie die Fliegen, weil sie nichts mehr im Leben wollten. Die Heldin der Geschichte hiess meiner Meinung nach Gwendolyn, aber auch da kann ich mich täuschen. Wenn ich mich richtig erinnere, suchte sie eine Freundin, die an diesem Experiment teilgenommen hatte. Die Regierung (oder die Ärzte oder so) wollen das Experiment vertuschen.

Ich weiss, dass das alles sehr vage ist....

Ich würde dieses Buch wirklich sehr gerne wiederfinden und nochmals lesen und wäre für Hilfe sehr dankbar.
Per aspera ad astra

Benutzeravatar
Flossensauger
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 208
Registriert: 2. Dezember 2014 20:27
Land: Deutschland

Re: Jugendbuch 80er Jahre gesucht

Ungelesener Beitrag von Flossensauger » 13. Februar 2019 23:32

Jugendbuch? Gwendolin? Lila Einband? Sterben wie die Fliegen?

Bin sehr gespannt auf die Auflösung! Was es alles gibt.

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2864
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Jugendbuch 80er Jahre gesucht

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 14. Februar 2019 15:12

Starben sie, weil sie sich umbrachten, oder war das eine Nebenwirkung des Medikaments?
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Gast

Re: Jugendbuch 80er Jahre gesucht

Ungelesener Beitrag von Gast » 14. Februar 2019 17:48

Meiner Erinnerung nach, weil sie sich umbrachten oder einfach aufhörten zu essen, einfach irgendwelchen Lebenswillen zu zeigen.

Nin
Neo
Neo
Beiträge: 3
Registriert: 13. Februar 2019 22:32
Bundesland: Genf
Land: Schweiz

Re: Jugendbuch 80er Jahre gesucht

Ungelesener Beitrag von Nin » 14. Februar 2019 17:49

Sorry, hatte vergessen, mich einzuloggen.... das wollte ich nur sagen.
Per aspera ad astra

Benutzeravatar
Helge
BNF
BNF
Beiträge: 677
Registriert: 5. Mai 2004 09:49

Re: Jugendbuch 80er Jahre gesucht

Ungelesener Beitrag von Helge » 15. Februar 2019 18:58

Ich kenne das Buch zwar nicht, aber die Handlung klingt nach Michael Coney; von dem erschien auch das meiste in den 1980ern, soviel ich weiß.
Ausreichend hochentwickelte Magie ist nicht von Technologie zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2864
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Jugendbuch 80er Jahre gesucht

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 16. Februar 2019 15:54

Die Idee kommt übrigens im Film "Firefly" auch vor: Kolonisten werden durch Drogen ruhiggestellt, so ruhig, dass sie einfach sterben, weil sie nicht mehr essen oder sonstwas machen.
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Andrea_A
Neo
Neo
Beiträge: 4
Registriert: 16. Februar 2019 21:49
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland

Re: Jugendbuch 80er Jahre gesucht

Ungelesener Beitrag von Andrea_A » 16. Februar 2019 22:06

Lese hier schon länger mit, habe mich aber jetzt extra angemeldet ...

Das gesuchte Buch könnte "Das Glück von Ferida" von Eva Mudrich sein:
http://buchwurm.org/mudrich-eva-maria-g ... das-18768/

Sollte ich mal wieder suchen und lesen - würde mir evtl. heute besser gefallen als damals ...

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2864
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Jugendbuch 80er Jahre gesucht

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 17. Februar 2019 16:55

Whow! Hört sich gut an. Bin auch neugierig geworden.

Nebenbei: viele Jugendbücher sollte man nicht unterschätzen, auch wenn man sie gerne lächelnd abtut...
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Nin
Neo
Neo
Beiträge: 3
Registriert: 13. Februar 2019 22:32
Bundesland: Genf
Land: Schweiz

Re: Jugendbuch 80er Jahre gesucht

Ungelesener Beitrag von Nin » 18. Februar 2019 11:20

Das ist es! Werde es gleich suchen!
Per aspera ad astra

Antworten