Ältere SciFi-Kurzgeschichte (leicht verzweifelt) gesucht

Das Forum für Suchanfragen - ihr sucht ein bestimmtes Buch, Comic oder Video? Hier seid ihr richtig!
Benutzeravatar
Bezi

Ältere SciFi-Kurzgeschichte (leicht verzweifelt) gesucht

Ungelesener Beitrag von Bezi » 5. Mai 2019 11:18

Einen schönen guten Tag!

Nach langem erfolglosen Suchen wende ich mich heute an die Experten in der Hoffnung, "meine" SF-Geschichte doch noch zu finden:
In meiner Jugend - ca. Anfang der 80er Jahre - habe ich einige SF-Bücher und Kurzgeschichten gelesen.
In einer davon ging es darum, dass die Fahrzeuge "Technicars" (hoffentlich richtig geschrieben) bzw. "Tecs" genannt wurden. Mit diesen Fahrzeugen waren Verkerhsverstöße, wie z.B. eine Geschwindigkeitsübertetung, gar nicht möglich. Eine Gruppe von Jugendlichen baute diese Fahrzeuge um und machte in der Nacht Rennen damit.
Mit tragischem Ausgang - eine der Hauptfiguren hat zum Schluß einen tödlichen Unfall.

Ich weiß, das ist etwas wenig.
Kann mir dennoch jemand möglicherweise weiterhelfen, wo ich diese Geschichte / dieses Buch finden kann?

Ganz herzlichen Dank schon mal im Voraus!

lg

Bezi

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8588
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Ältere SciFi-Kurzgeschichte (leicht verzweifelt) gesucht

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 5. Mai 2019 19:59

Könnte sein:

"Die Schnellfahrer" sein von Athur Tofte, im englischen Original: "The Speeders"
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Bezi

Re: Ältere SciFi-Kurzgeschichte (leicht verzweifelt) gesucht

Ungelesener Beitrag von Bezi » 5. Mai 2019 22:05

Hallo Knochenmann,

ich glaub', das könnte es sein.
Vor allem, weil da auch "was ein Junge braucht, um groß und stark zu werden" dabei ist - habe mir schon zwei (!) Sammelbände gekauft, um das zu bekommen. Weil ich genau die beiden Geschichten wollte :silence:
Danke dir ganz herzlich für die Hilfe!

glg

Bezi

Benutzeravatar
T'Lu R'Galay
Fan
Fan
Beiträge: 24
Registriert: 27. März 2017 17:19
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Rudyard Kipling - Kim

Re: Ältere SciFi-Kurzgeschichte (leicht verzweifelt) gesucht

Ungelesener Beitrag von T'Lu R'Galay » 29. Juni 2019 20:10

Ich glaube, das Buch hatte ich auch aus der Bibliothek damals geliehen. Das sind irgendwie zwei Brüder, die man in so ein gesichertes Areal bringt, wo auch andere Jugendlich sind (wegen illegalen Fahrens) und dann fährt sich einer bereits am ersten Abend tot.

Die andere Story ging meines Wissens darum, dass ein Junge herausfindet, dass die ganze Nahrung manipuliert wird.
Sie ist in der Tosa Sammlung "Die spannendsten SF-Geschichten" drin und ist von Raymond F. Jones.

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8588
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Ältere SciFi-Kurzgeschichte (leicht verzweifelt) gesucht

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 29. Juni 2019 23:12

Die Geschichte mit der manipulirten Narung hab ich auch noch in erinnerung. Nahrung + unterschwellige Botschaften im Fernsehn.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Antworten