Suche Science Fiction aus Südamerika

Das Forum für Suchanfragen - ihr sucht ein bestimmtes Buch, Comic oder Video? Hier seid ihr richtig!
Ulrich
SMOF
SMOF
Beiträge: 2627
Registriert: 10. September 2003 17:41

Suche Science Fiction aus Südamerika

Ungelesener Beitrag von Ulrich »

Aus persönlichem Interesse suche ich phantastische Literatur (vor allem Science Fiction) aus Südamerika, speziell Peru. Ich freue mich, wenn jemand etwas weiß und mitteilt.

Benutzeravatar
Nessuno
BNF
BNF
Beiträge: 523
Registriert: 20. Februar 2004 14:55
Land: Deutschland
Wohnort: Third Rock From Sun

Ungelesener Beitrag von Nessuno »

Bernard Goorden, A.E. Van Vogt (Hrsg.): Die Venusnarbe: Die besten SF-Erzählungen aus Südamerika. München: Heyne, 1982 (Heyne Tb 3878)

Darin ist auch der wohl bekannte SF-Autor Perus, José B. Adolph, enthalten.

Nessuno
Omnis clocha clochabilis, in clocherio clochando, clochans clochativo clochare facit clochabiliter clochantes. Parisius habet clochas. Ergo gluc (Rabelais).

Benutzeravatar
Michael Iwoleit

Ungelesener Beitrag von Michael Iwoleit »

Hallo,
ich habe gerade Kontakt zu einem Kollegen in Peru geknüpft, der Dir sicher weiterhelfen kann. Werf mal einen Blick auf die Website
http://espanol.geocities.com/cifiper2002/

Für südamerikanische SF empfehle ich außerdem unbedingt die Anthologie "Comos Latinos", der kürzlich parallel in einer spanischen und einer englischsprachigen Ausgabe erschienen ist. Ich habe nicht beide Herausgebernamen im Kopf, aber eine der beiden ist Andrea Bell. Sicher eine der gründlichsten und besten Anthologien zur gesamten spanisch/portugiesischsprachigen SF.

Gruß
Michael Iwoleit

Ulrich
SMOF
SMOF
Beiträge: 2627
Registriert: 10. September 2003 17:41

Ungelesener Beitrag von Ulrich »

recht vielen Dank, Michael. Das ist ein guter Ansatzpunkt für mich. Ich werde mich mal mit meinem kümmerlichen Spanisch durchkämpfen.

Und das von Nessuno erwähnte Buch hole ich mir noch.

deval
SMOF
SMOF
Beiträge: 4679
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Literatur

Ungelesener Beitrag von deval »

Nur mal so aus Interesse.

Was kann jemanden in die Arme südamerikanischer Autoren treiben?

Ich wollte vor einiger Zeit unbedingt mal SF aus Japan lesen. Zu dieser Zeit hatte ich ein großes Interesse an dem Land. Glücklicherweise gab es sogar eine Kurzgeschichtensammlung speziell mit SF aus Japan. Jetzt habe ich zwar das Buch, aber gelesen habe ich immer noch nicht.

Wie bist du ausgerechnet auf Südamerika gekommen?

Petra
Fan
Fan
Beiträge: 36
Registriert: 16. November 2003 11:23
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Suche Science Fiction aus Südamerika

Ungelesener Beitrag von Petra »

Ulrich hat geschrieben:Aus persönlichem Interesse suche ich phantastische Literatur (vor allem Science Fiction) aus Südamerika, speziell Peru. Ich freue mich, wenn jemand etwas weiß und mitteilt.
Wenn ich mich richtig erinnere, gab es in einem der Heyne Jahrbücher einmal eine Übersicht über südamerikanische SF. Ich werde es daheim nachschlagen.

Wenn Du bereit bist, die südamerikanische SF auf Englisch zu lesen:
Small Beer Press hat "The Kalpa Imperial" von Angelica Gorodischer veröffentlicht, übersetzt aus dem Spanischen von Ursula LeGuin. Gorodischer soll eine der wichtigsten Autorinnen der argentinischen (?) SF sein (Aussage Small Beer Press). So weit weg von Peru ist Argentinien ja nicht :wink: .

Petra
Liest zur Zeit:
Stern/Herrmann: Andreas Baader - Das Leben eines Staatsfeinds
Zadie Smith: White Teeth
John Crowley: Lord Byron's Novel

Antworten