Jugendbuch aus den 70ern (ja, ich bin so alt)

Das Forum für Suchanfragen - ihr sucht ein bestimmtes Buch, Comic oder Video? Hier seid ihr richtig!
Emaronde
Neo
Neo
Beiträge: 2
Registriert: 16. Oktober 2017 23:52
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Der Berg Dan Simmons

Jugendbuch aus den 70ern (ja, ich bin so alt)

Ungelesener Beitrag von Emaronde » 17. Oktober 2017 14:17

Liebe SF-Forum-Experten,
ich habe in den 70er Jahren ein Buch gelesen, in dem ein Junge auf einem Campingplatz (oder so was) eine Sternschnuppe beobachtet, die dann aber näher kommt und sich als ein getarntes Raumschiff herausstellt. In diesem Raumschiff sind zwei (mindestens) 2 Aliens von denen eine (ich meine weibliche) Siri heisst. Sie nehmen mit dem Jungen Kontakt auf und mehr weiss ich nicht mehr. :wand:
Zu ungefähr dieser Zeit habe ich auch die "Raumschiff Monitor" Serie gelesen, die ist es nicht, ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es eine deutscher Autor (oder Autorin) oder deutschsprachig und keine Übersetzung war. Aber nicht 100%ig sicher.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand erinnert und mir hilft dieses Buch aufzutreiben!
Alles Gute,
Erik (Emaronde)

Jorge
SMOF
SMOF
Beiträge: 1671
Registriert: 3. Dezember 2003 16:01

Re: Jugendbuch aus den 70ern (ja, ich bin so alt)

Ungelesener Beitrag von Jorge » 17. Oktober 2017 18:49

Emaronde hat geschrieben:
17. Oktober 2017 14:17
Liebe SF-Forum-Experten,
ich habe in den 70er Jahren ein Buch gelesen, in dem ein Junge auf einem Campingplatz (oder so was) eine Sternschnuppe beobachtet, die dann aber näher kommt und sich als ein getarntes Raumschiff herausstellt. In diesem Raumschiff sind zwei (mindestens) 2 Aliens von denen eine (ich meine weibliche) Siri heisst. Sie nehmen mit dem Jungen Kontakt auf und mehr weiss ich nicht mehr. :wand:
Reinhart Stalmann
Sein großer Freund vom anderen Stern
Alarm im Raumschiff


Beide Bände zusammen in
Mein geheimnisvoller Freund

Benutzeravatar
Gernot
BNF
BNF
Beiträge: 491
Registriert: 21. November 2011 14:24
Bundesland: Steiermark
Land: Österreich

Re: Jugendbuch aus den 70ern (ja, ich bin so alt)

Ungelesener Beitrag von Gernot » 11. Februar 2018 23:11

An "Sein großer Freund vom anderen Stern" erinnere ich mich auch noch. Ich habe das damals im zarten Jünglingsalter gern gelesen und mir einige Details bis heute gemerkt:
* Der Junge hieß Lambert Skobolowitsch (oder so ähnlich) und wurde Lasko genannt.
* Der männliche Außerirdische hieß Gai und war abgesehen von sechsfingrigen Händen äußerst menschenähnlich.
* Das Raumschiff wurde mit einer Strahlen-Ablenkungsmaschine (kurz STAM) unsichtbar gemacht.
* Gai brachte Lasko Judo bei und half ihm mit einer Lernmaschine bei seinen Schulproblemen.

An eine Siri erinnere ich mich allerdings nicht. Anscheinend kam die im anderen Band vor. (?)

PS: Die Rubrik "Gesucht/Gefunden" könnte in den meisten Fällen heißen: "Gesucht/Von Jorge gefunden". Danke Jorge, dein Mitwirken hier erhöht die Chance auf Lösung eines Suchproblems doch beträchtlich! :respekt:
Das Fliegen wird erst möglich, wenn zuvor vom Fliegen geträumt wurde. (Stanislaw Lem)

Benutzeravatar
schanja

Re: Jugendbuch aus den 70ern (ja, ich bin so alt)

Ungelesener Beitrag von schanja » 9. Oktober 2018 22:51

Hallo miteinander!
Hat jemand zufällig das Buch bzw. die Bücher?
Ich würde die gerne mal wieder lesen.
Danke schon mal

Antworten