Standalone-Addon für Subnautica angekündigt

Der Treffpunkt für alle Gamer
Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 93
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Standalone-Addon für Subnautica angekündigt

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp »

Schönste Nachricht des Tages:

Unknown Worlds hat nun das Standalone-Addon "Below Zero" für Subnautica angekündigt.

:ola:

https://unknownworlds.com/subnautica/su ... elow-zero/

Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 93
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Re: Standalone-Addon für Subnautica angekündigt

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp »

Jetzt, im 1. Quartal 2020, soll es nun wohl auch endlich so weit sein. Hoffentlich wird es was und hoffentlich wird es auch so gut wie das Hauptspiel.

Gute Gelegenheit auch nochmal für Alle das original "Subnautica" anzuspielen. Wer es noch nicht kennt, sollte unbedingt mal einen Blick riskieren.
... Aber ich merk schon am unglaublichen Feedback hier, die Begeisterung kennt offensichtlich keine Grenzen.
Leute! Ihr seid mutterseelenallein auf 'nem feindlichen Alien-Planeten, gestrandet in einem endlosen Ozean und müsst um euer Überleben kämpfen. In immer tiefere und düstere Gefilde müsst ihr hinabtauchen! Das ist unglaublich spannend!!! Mittendrin seid ihr da! Und nich nur Zuschauer-Leser von irgend so 'nem ollen Buch!

Wirklich einer der besten und vor allem auch einer der innovativsten Titel, die ich in den letzten Jahren spielen dürfte.
Dabei muss ich auch sagen, ja, das Spiel ist schwer. Ungeübte Spieler haben es mit Sicherheit nicht leicht in diesem Spiel. Aber ist alles nur Übungssache, so wie alles im Leben und es lohnt sich auf jeden Fall!

Hier auch nochmal ein kleiner Appetit-Anreger:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=Rz2SNm8VguE

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 6067
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen

Re: Standalone-Addon für Subnautica angekündigt

Ungelesener Beitrag von Kringel »

Ich war solange begeistert, bis es immer öfter hängenblieb oder abstürzte, an einer bestimmten Stelle dann immer, und somit unspielbar war (PS4).

Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 93
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Re: Standalone-Addon für Subnautica angekündigt

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp »

Oh, das ist natürlich sehr schade. Soweit ich mich entsinne, speichert das Spiel auch nicht automatisch. Wenn dann mal eben sehr viel Spielzeit für die Katz ist, ist's natürlich ärgerlich.
Jaa... die Technik ist leider nicht so das Gelbe vom Ei. Auch auf dem PC ging bei mir irgendwann die Performance ein wenig zurück, mit zunehmenden Spiel-Fortschritt. Nichts schlimmes, aber irgendwann dauerte es dann doch ein klein wenig länger, bis sich dann mal das Sichtfeld aufbaute.

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 6067
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen

Re: Standalone-Addon für Subnautica angekündigt

Ungelesener Beitrag von Kringel »

Bei der PS4-Version gibt es nur einen einzigen Speicherstand, der immer überschrieben wird. Das war praktisch der Todesstoß... Alternative Wege hätte ich aber sowieso nicht einschlagen können, denn der reproduzierbare Absturz war immer beim Betreten einer bestimmten Alien-Einrichtung. Da musste ich hin, um die Story weiterführen zu können. Wirklich sehr schade - aber vielleicht gibt's ja irgendwann eine Game-of-the-Year-Edition mit Basisspiel, Add-On und allen Patches, die diesen Bug nicht hat. Würde ich mir dann wahrscheinlich sofort zulegen.

Benutzeravatar
Naut
SMOF
SMOF
Beiträge: 1528
Registriert: 2. Februar 2012 08:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: King: tot.

Re: Standalone-Addon für Subnautica angekündigt

Ungelesener Beitrag von Naut »

Mein Sohn spielt das gerade (nachdem er gefühlt jahrelang nur ARK gezockt hat) und bisher sind wir sehr angetan. Die Atmosphäre ist toll, und mir gefällt der im Vergleich zu ARK höhere Realismus, sprich SF-Gehalt.

Bisher gab es nur einen Absturz. System: Xbox One S.

Antworten