[Allgemein]Wo sind die Gamer?

Der Treffpunkt für alle Gamer
Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5963
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen
Kontaktdaten:

[Allgemein]Wo sind die Gamer?

Ungelesener Beitrag von Kringel » 22. Juli 2003 10:37

Mich würde mal interessieren, ob es unter den Members dieses Boards auch Gamer gibt und welche Genres ihr bevorzugt.
Was zockt ihr zur Zeit?

Benutzeravatar
Rusch
SMOF
SMOF
Beiträge: 2860
Registriert: 12. Mai 2003 09:24
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Rusch » 22. Juli 2003 10:45

hehe, viel zuwenig, da man mit zwei Kindern nicht mehr soviel Zeit hat wie früher und es ist eine alter Weisheit, dass Computerspielen ein Zeitgrab ist.

Sag mir wo die Stunden sind,
wo sind sie ge-blie-hi-ben.
Wann wird man je verstehen,
wann wird man je ver-steh-hen!

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5963
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Kringel » 22. Juli 2003 11:01

Ja, die Zeit... Als Mulitkonsolero und PC-Gamer muß man schon über sehr viel Selbstkontrolle verfügen, um nicht sein ganzes Leben vor irgendwelchen Bildschirmen zu verplempern!
Z.Zt. reizen mich am meisten Echtzeit-Strategiespiele und deswegen habe ich mir nach AoK, RoN und einem indizierten Spiel auch noch Cossacks zugelegt. Da dauert eine einzige Mission STUNDEN!

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11762
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 22. Juli 2003 11:13

Ich spiele hauptsächlich im Moment Dark Age of Camelot und nebenbei Warcraft 3, Neverwinter Nights und Operation Flashpoint mit Gildenmitgliedern im Multiplayer. Solo im Moment Diablo 2.

Auf meiner X-Box im Moment Yager, Baldurs Gate: Dark Alliance und per XBL Ghost-Recon

Vorbestellt ist Star Wars: Galaxies !

Angus Thermopyle
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 142
Registriert: 10. Januar 2002 00:00

Ungelesener Beitrag von Angus Thermopyle » 22. Juli 2003 12:33

Neue Spiele kenne ich kaum, da auf meinem Schreibtisch ein guter, alter Pentium 150 steht, also stehen bei mir zur Zeit nur ältere Spiele auf dem Programm: "Heroes of Might and Magic III", "StarCraft: Broodwar" und vor allem das beste Spiel aller Zeiten: "Doom" samt Nachfolger!

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8475
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: B.C. Hary "Koshkin und die Kommunisten aus dem Kosmos"
M. Labisch (Hg.) "Inspiration"
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 22. Juli 2003 12:56

Ich habe eine Zeit lang Schach gespielt, sogar im Verein.

An Gesellschaftsspielen mag ich am liebsten solche mit einfachen Regeln, die man schnell lernt und die schnell vorbei sind (max. 15 Minuten pro Spiel). Damit man noch am gleichen Abend, an dem man sie kennengelernt hat, aus seinen Fehlern lernen kann.

Besonders geeignet sind zu diesem Zweck Kartenspiele, etwa Skat, Doppelkopf, Mau-Mau, Uno, Rommee (schreibt sich das so?) und so'n Zeuch.

Daneben mag ich auch Kommunikationsspiele. Bislang war ich aber nur zwei mal mit Leuten zusammen, mit denen das gut möglich war.

Absolut ätzend finde ich Gesellschaftsspiele, die deutlich länger als 90 Minuten dauern und deren Regeln so kompliziert sind, dass man den Spieleabend eigentlich nur mit Regelinterpretation verbringt. (Rusch konnte da schon Erfahrungen mit mir sammeln. :lol: ) Monopoly ist mein großes Haßbeispiel. Der Sieger steht relativ früh fest. Aber die Agonie der anderen kann sich über Stunden hinziehen.

Ach so - ihr redet eigentlich nur über Computerspiele?
Nun ja - Tetris hat mich über Diplom und Dissertation gerettet. Heute schalte ich relativ selten den Minesweeper an.

Mit Online-Spielen kann ich nur wenig anfangen.
Rollenspiele kenne ich aus persönlicher Anschauung nicht. Und was ich darüber gehört habe, reizt mich auch nur begrenzt.

Benutzeravatar
Gast

Ungelesener Beitrag von Gast » 22. Juli 2003 13:45

Angus Thermopyle hat geschrieben:...und vor allem das beste Spiel aller Zeiten: "Doom" samt Nachfolger!
Tja, dann wirst du wohl bald einen neuen Rechenknecht brauchen: Für Doom III geht es nicht unter Pentium 4, 512 MB RAM und GeForceFX...

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11762
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 22. Juli 2003 13:51

Oder eine Xbox, die ist billiger !

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5963
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Kringel » 22. Juli 2003 13:58

Der Gast war übrigens ich.
Die X-Box-Version hat aber drei entscheidende Schwächen: Abgespeckte Grafik, Padsteuerung, keine Modding-Möglichkeit.

Benutzeravatar
Patrick
Anwärter auf den 5. Beanie!
Anwärter auf den 5. Beanie!
Beiträge: 996
Registriert: 14. Mai 2002 11:54
Land: Deutschland
Wohnort: Hannover

Ungelesener Beitrag von Patrick » 22. Juli 2003 14:00

oder meinen alten P2 350 mit 256 RAM und ner GeForce2TI. Läuft wunderprächtig damit und die ganzen Effekte lenken doch nur ab.
Regards,
Patrick

"Wer lesen kann, ist klar im Vorteil"
liest:
Fachbücher
zockt:
Mass Effect

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11762
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 22. Juli 2003 14:01

Kringel hat geschrieben:Der Gast war übrigens ich.
Die X-Box-Version hat aber drei entscheidende Schwächen: Abgespeckte Grafik, Padsteuerung, keine Modding-Möglichkeit.
Bei 1. ok, bei 2. Es gibt demnächst Maus und Tastatur (Für True Phantasy Live), bei 3. Wäre theoretisch durch XBox live möglich.

Aber wenn Doom 3 erscheint, wird die Box nur noch um die 100 Euro kosten, denke ich mal.

Benutzeravatar
Gast

Ungelesener Beitrag von Gast » 22. Juli 2003 14:05

Patrick hat geschrieben:oder meinen alten P2 350 mit 256 RAM und ner GeForce2TI. Läuft wunderprächtig damit und die ganzen Effekte lenken doch nur ab.
Zockst du etwa schon die Demo?

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5963
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Kringel » 22. Juli 2003 14:06

Ich werd hier noch wahnsinnig! Der Gast war schon wieder ich!

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11762
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 22. Juli 2003 14:07

Anonymous hat geschrieben:
Patrick hat geschrieben:oder meinen alten P2 350 mit 256 RAM und ner GeForce2TI. Läuft wunderprächtig damit und die ganzen Effekte lenken doch nur ab.
Zockst du etwa schon die Demo?
Denke ich mal nicht, denn die erscheint frühestens im August zur QuakeCon.
Wird wohl die Alpha-Version sein, die mal bei Emule rumgeisterte.

Benutzeravatar
Patrick
Anwärter auf den 5. Beanie!
Anwärter auf den 5. Beanie!
Beiträge: 996
Registriert: 14. Mai 2002 11:54
Land: Deutschland
Wohnort: Hannover

Ungelesener Beitrag von Patrick » 22. Juli 2003 14:19

Jepp. War ne Alpha. Ziemlich buggy, aber man konnte fröhlich durch einen Level laufen und sich an der Engine austoben und mit ein paar Monstern spielen. Ich hab aber nie versucht, es auf meiner alten Kiste zum laufen zu bringen. Will sie doch nicht ins Alterheim verfrachten...
Regards,
Patrick

"Wer lesen kann, ist klar im Vorteil"
liest:
Fachbücher
zockt:
Mass Effect

Antworten