[PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Der Treffpunkt für alle Gamer
Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11405
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

[PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 27. Juli 2014 14:57

Nach dem Gearboxdebakel mit Aliens:Colonial Marines, besinnt sich Creative Assembly (Warhammer 40.000, Company of Heroes) auf den ersten Film und bringt anstatt Daueraction ein Survivalschleich-Spiel heraus, welches schon im Vorfeld recht positiv von den Spieleredaktionen aufgenommen wird.

Selbst die Darsteller aus dem alten Film konnte man als Sprecher bekommen:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=K3MIcHuEQWE

Hier eine Preview des Gameplays von der GAMESTAR:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=VB06oDrNDVc

Der Trailer von der diesjährigen E3:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=br5y4PpfOB8

In der Vorbesteller-Version geht es sogar zurück auf die NOSTROMO:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=TVnxmsz967w

Benutzeravatar
Quantenmechaniker
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 390
Registriert: 21. November 2016 18:38

Re: [PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Ungelesener Beitrag von Quantenmechaniker » 1. Juni 2018 11:38

Khaanara hat geschrieben:
27. Juli 2014 14:57
Nach dem Gearboxdebakel mit Aliens:Colonial Marines, ...
Nach dem Alien: Covenant-Debakel, ist Alien: Isolation trotzdem noch empfehlenswert?

Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 47
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Re: [PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp » 3. Juni 2018 16:16

Alien Isolation ist meiner Meinung nach eines dieser ganz wenigen Spiele, die man gespielt haben muss. Also ja, definitiv empfehlenswert.

Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 47
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Re: [PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp » 3. Juni 2018 16:23

Wichtig ist vor allem: Man muss es zu später Stunde, schön einsam und alleine vor dem Monitor spielen und am besten mit Sourround-Sound oder -Headset. Dann klappts auch ganz bestimmt mit dem Herzkasper. :D

Benutzeravatar
Quantenmechaniker
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 390
Registriert: 21. November 2016 18:38

Re: [PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Ungelesener Beitrag von Quantenmechaniker » 3. Juni 2018 16:42

Keine Ahnung, ob mich das Giger-Alien noch gruselt. :kaffee_muede:

Bild

Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 47
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Re: [PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp » 3. Juni 2018 21:05

Na um es vielleicht noch ein wenig schmackhafter zu machen, hier noch der Hinweis, dass vor allem auch das ganze Art-Design im Spiel unglaublich gut ist. Man fühlt sich wie live hinein versetzt in die 80er Jahre Kulisse aus dem ersten Alien-Film.
... will aber auch immer generell nicht allzu viel erzählen, bei solchen Dingen. Sowas spoilert nur und man muss es einfach selbst erleben. Genauso wie man auch gute Musik nicht in Worte fassen kann. Man muss die Musik hören, um es zu verstehen.

Edit: Kann auch, nebenbei erwähnt, absolut nicht verstehen warum die heutige Jugend sich häufig gerne irgendwelche Lets-Plays ansieht. Zwischen Zusehen und selbst abtauchen liegen doch wirklich Welten.

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5911
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: [PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Ungelesener Beitrag von Kringel » 4. Juni 2018 12:38

Witzig, dass ich mit meinen (Zensiert) Lenzen noch zur Jugend gehöre, zumindest schaue ich ab und zu auch mal ein "Let's Play" - zum Beispiel, wenn ich wissen will, wie die Spielegrafik wirklich aussieht (Game-Trailer sind da ja oft nicht aussagekräftig) oder wie ein bestimmtes Problem zu lösen ist.

Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 47
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Re: [PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp » 4. Juni 2018 21:14

Najo, zumindest in meinem Bekanntenkreis sind eigentlich nur jüngere Leute sehr Youtube-affin. Gut möglich, dass ich es etwas zu sehr verallgemeinert habe.
Wobei ich jetzt aber eigentlich auch nicht meinte, dass man mal ab und zu kurz in ein Lets Play reinschaut. Mach ich auch und ich finde auch viele Sachen auf Youtube klasse ... Nee, ich meinte eher Leute, die sich z.B. vorzugsweise das Geld für ein The Last of Us sparen und dann stattdessen ein komplettes Lets Play vom Spiel verfolgen.

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5911
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: [PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Ungelesener Beitrag von Kringel » 5. Juni 2018 07:16

Das verstehe ich allerdings auch nicht.

Danke übrigens für deine Meinung zum Spiel. Ich schleiche schon sehr lange um "Alien Isolation" herum, konnte mich bisher nicht zum Kauf durchringen. War von Reviews abgeschreckt, in denen von zu vielen Frustmomenten die Rede ist. Vielleicht werde ich's nun doch mal riskieren.

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 1882
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: [PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 6. Juni 2018 16:03

Lets Play umsonst einerseits und 60 Euro für ein enttäuschendes Spiel andererseits ist schon ein Grund. Ich nehme mir aber vor, immer nur "reinzuschnuppern", es also eher wie einen Trailer zu nutzen. Bei ungefähr der Hälfte der LetsPlays bin ich danach vom Kauf abgerückt. Spart also Geld.
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 1882
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: [PC/Xbox One/PS4] Alien: Isolation

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 6. Juni 2018 16:07

Spielt Jones auch mit?
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Antworten