Radicalised - Cory Doctorow

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8243
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Radicalised - Cory Doctorow

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 21. März 2019 13:07

Neuerscheinung, mit vier Novellen von Cory Doctorow:

Radicalised

Bild

Erste Story:

Unauthorisied Bread (Unautrorisiertes Brot)

So geil!

Schon nach dem ersten Absatz hätte ich große Lust eine Napalmbombe auf den Hauptsitz einer Technologiefirma zu werfen. Aber sowas mcht man ja nicht.

Wie dem auch sei, zur Story: Frau will sich ein Brot toasten. Geht aber nicht. Hintergrund: dIe Firma die die Cloude für den Taoster betreibt ist bankrott gegangen (wegen eines Hckerangriffs auf Nutzerdaten, der aber vielleicht eine gezielte Massnahme einer anderen Fimra war um den Börsern wert zu senken damit sie billig aufzukaufen ist).

Langer rede kurzer Sinn: Der Toser erkennt das Brot nicht als authosisiert (weil: Third-Party BRead, das geht schon mal gar nicht), und toasted deswegen nicht. Die Frau lässt sich das nicht bieten, geht ins Drak Web und läd sich illegale Firmware herunter, damit der verdammte Scheiß-Toaster wieder funktioniert.

Zitat:
This was a new kind of toaster, a toaster that tool orders, rahter than giving them. A toaster that would give her enough rope to hang herself., let her toast a lithium battery or a can of hairspray, or anything else she wanted to toast: unauthorized bread. Even homemade bread.

Fuck yeah!
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Fjunch-Klick
SMOF
SMOF
Beiträge: 1234
Registriert: 24. November 2003 18:18

Re: Radicalised - Cory Doctorow

Ungelesener Beitrag von Fjunch-Klick » 26. März 2019 20:28

Ist das dieses "Wie man einen Toaster überlistet", das im Juni bei Heyne erscheint? Kommen mit den Novellen-Auskopplungen derzeit wohl ganz gut an.

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8243
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Radicalised - Cory Doctorow

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 27. März 2019 12:50

Ich hab nachgeschaut, ist die selbe Geschichte.

Nur das die auf Englisch 5.99 Kostet + 3 andere Storys, und auf Deutsch 12€. Alleine.

WTF Hyne? (Und dann noch diseser Saudumme Titel, man vergleiche das mal mit "Unautorisied bread". Idioten)

Wie dem auch sei, abschiedendes Urteil:

Die Geschichte fängt sehr gut an, und hat einige zitierfähige Sätze. Geht dann aber noch weiter. Wir bekommen die Geschichte vone Selina geschildert wie sie aben als Flüchtling in dieses Appartment konnt... und dann noch wie es weitergeht. Und das Weitergehen: das ist ein Kampf gegen Windmühlen. Der Knackpunkt in der Geschichte: es wird über elektronik eine Zwei Klassen Gesellschaft aufgebaut. Wir haben in dem Wohnturm in dem Selina wohnt eine reichte seite und eine arme Seite, mit getrennten Eingängen. Die Aufzüge stehen den Armen nur zur Verfügung, wenn kein Reicher sie braucht. Und in den Appartments sind all diese Elektrogeräte, die nur bestimmte Dinge verarbeiten können. Unnötig zu sagen, das diese Dinge teurer sind als normale Sachen, unnötig zu sagen das die Vermiter mitschneiden, unnötig zu sagen das amen Leute behandelt werden wie Scheiße.

So, kommen wir zu Geschichte 2:

Model Minority

Und die ist ja sogar noch geiler!

Ein Superheld "Americal Eagle" (....Superman) bekommt mit wie ein Schwarzer von der Polizei krankenhausreif geschalgen wird, und beschliest einzugreifen.

G R A N D I O S!

Was machen all diese Super-Deppen eigendlich jetzt im Moment? Außer das sie in Marvel Filmen herumhängen? Nicht viel? Dachte ich mir.

Was wir in dieser Geschcihte haben ist eine Gesellschaft, geprägt von Rassismus und Hass (also: unsere Gesellschaft), die eben diesen Schwarzen an die Maschine aus Polizei, Gerichten und Gefängnissen verfüttern will. Weil: Man hat ja Gesetze und Prozeduren und integrieten Rassismus!

Und wir haben diesen Superman, der das richitge tun will, und sich für diesen Mann vor den Zug wirft. Auch wenn seiner reicher Milliardärsfreund Bruche ihn davon abrät.

Geil.

Beste Superman Story die nie geschrieben wurde!
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Fjunch-Klick
SMOF
SMOF
Beiträge: 1234
Registriert: 24. November 2003 18:18

Re: Radicalised - Cory Doctorow

Ungelesener Beitrag von Fjunch-Klick » 27. März 2019 13:26

Die bringen die komplette Sammlung dann nächstes Jahr raus. Kennen wir ja. Und dann sind Novellen wieder tot.

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8243
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Radicalised - Cory Doctorow

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 28. März 2019 13:38

So, fertig mit "Model Minority"

Was für in ihrer Gesammtheit überwältigende Novelle. Lässt Batman in einen sehr schlechten Licht erscheinen, so wie den Rest der Menschheit.

Daraus sollte man ein wirkliches Comic machen.

Nächste Story:

Radicalized

Die Fraue eines Mannes erkrankt an Krebs, was dazu führt das scih der Mann in einem Forum für Angehörige von KRebskranken herumtreibt. Genauer: in einem Forum für Angehörige von Krebskranken die man behandeln könnte when die Versciherung bezahlen würde (This is America!)

Frau wird auf wundersame Weise wieder gesund, der Mann bleibt aber trozdem in dem Forum und erlebt wie sich dieser Teil des Forums radikalisiert.

Was wir hier bekommen ist: unpoltischer Terror! Angehörige von Krebspazienten die Versicherungen in die Luft sprenden.

Das ist aber nur der Anfang, mal schaun was da noch kommt.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8243
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Radicalised - Cory Doctorow

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 1. April 2019 15:27

Fertig.

Zur letzen Geschichte: Die Maste des Roten Todes

Eine geschichte über einen Milliardär der die Zeichen der Zeit richtig deutet, sich ein Fort in den Bergen zurückziehnt und dort mit 30 anderen lebt. Funktioniert natürlich nicht.

Schwache Geschichte, wo man viel von den Probleme von Doctorow sehen kann: Idee ja, aber keine Idee wie man die verwertet, antiklimax, fransige Enden.

Kann nicht alles Gold sein ich gebe:

Brot: 3,5 Sterne
Superman: 5 Sterne
Krebs: 4 Sterne
Maske: 2 Sterne.

Alles in allem: hat sich gelohnt.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Fjunch-Klick
SMOF
SMOF
Beiträge: 1234
Registriert: 24. November 2003 18:18

Re: Radicalised - Cory Doctorow

Ungelesener Beitrag von Fjunch-Klick » 1. April 2019 16:04

Da nur "Brot" wohl ausgekoppelt übersetzt wurde, lohnt sich das Hardcover von Heyne da wohl nicht. Warte ich darauf, dass sie es machen wie bei Liu und den Sammelband nächstes Jahr veröffentlichen ...

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8243
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Radicalised - Cory Doctorow

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 1. April 2019 16:12

Es würde sich lohnen bei der Gelegenheit noch die anderen Kurzgeschichten von Doctorow zusammenzutragen.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8243
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Radicalised - Cory Doctorow

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 27. April 2019 08:55

Podcast dazu:

ABMGW 153 Radicalized
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Antworten