Seite 1 von 18

Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 17:17
von Ender
Hiermit rufe ich zur "SF-Fan" - Lesechallenge 2020 auf!

Wie geht's?
Es gibt insgesamt 7 Kategorien. Alle Teilnehmer*innen versuchen, im Laufe des Jahres 2020 aus jeder Kategorie ein entsprechendes Buch zu lesen.
Außerdem sollten in diesem Thread zu den jeweils beendeten Büchern ein paar Sätze geschrieben, sprich: die eigenen Leseeindrücke kurz geschildert werden.
Falls ein Buch in mehrere Kategorien passt, gilt: Jedes Buch kann nur für EINE Aufgabe eingesetzt werden. Sobald Vollzug gemeldet wurde, kann die einmal gewählte Kategorie nicht mehr geändert werden.
Das ist schon alles.

Der Preis!
Unter all denjenigen, die (spätestens) am Ende des Jahres glaubhaft versichern können, SÄMTLICHE Kategorien erfüllt zu haben, wird dann ein Preis verlost:
Der Gewinner / die Gewinnerin darf sich aus einer Auswahl von 10 Büchern eines aussuchen! Welche Bücher zur Auswahl stehen, wird kurz vor Ende der Challenge bekanntgegeben. Bei 10 Kandidaten dürfte ja hoffentlich für alle etwas dabei sein.

Und nun das Wichtigste:
Die Kategorien!

1.) ein Buch aus der (u.a. von Pogopuschel) auf Tor-Online veröffentlichten Liste "Die 100 besten Science-Fiction-Bücher aller Zeiten"
Hier ist der LINK.

2.) ein im Original deutschsprachiger Roman, der im Jahr 2019 veröffentlicht und von einer Frau geschrieben wurde
Die hierfür maßgebliche Liste der 2019er Veröffentlichungen findet sich HIER.
Es zählen Romane aus den dort aufgeführten Kategorien "Romane" sowie "Fortsetzungen und Mehrteiler". Ein gemeinsam mit männlichem Co-Autoren veröffentlichtes Werk ist auch erlaubt.

3.) ein Roman, der den LOCUS Award gewonnen hat
Die Siegerliste findet sich HIER.

4.) ein Buch von Brian W. Aldiss

5.) den LETZTEN Band eines Mehrteilers
Ob es ein Zweiteiler, eine Trilogie oder eine siebenteilige Serie ist: Gemeint ist der letzte Band einer (soweit bekannt) abgeschlossenen Reihe.

6.) ein Buch mit dem Wort "Zeit" im Titel
"Zeit" als Wortteil bzw. Beugungen aller Art sind auch erlaubt. (Also z.B. "Die Zeitmaschine" oder "Das beste Buch aller Zeiten")

7.) ein Buch, dessen Handlung - zumindest teilweise - auf dem Mond spielt


Dass es sich jeweils um Bücher aus dem Phantastik-Bereich handeln muss, versteht sich ja von selbst ...

Und nun:
Viel Spaß beim Mitmachen!

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 17:19
von Ender
Nachtrag zu Punkt 4:
Eine Übersicht über das Werk von Brian W. Aldiss findet sich HIER.

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 17:25
von Mammut
Klingt nach einer spannenden Aufgabe. Der Aldiss liegt seit zwei Jahren hier rum und weigert sich gelesen zu werden. Jetzt weiß ich auch warum.

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 17:25
von Teddy
Ender hat geschrieben:
1. Januar 2020 17:17

5.) den LETZTEN Band eines Mehrteilers
Ob es ein Zweiteiler, eine Trilogie oder eine siebenteilige Serie ist: Gemeint ist der letzte Band einer (soweit bekannt) abgeschlossenen Reihe.
Das ist keine Challenge, das ist Folter!

War nur Spaß. Ich mach natürlich wieder mit. :prima:

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 17:30
von Ender
Ja, der Schwierigkeitsgrad soll etwas erhöht werden. Und jetzt machen wir uns alle auf die Suche nach ZWEIteilern, nehme ich an :)

Ach so, als Ergänzung dazu:
Wenn ein Roman im Original als EIN Buch veröffentlicht wurde, die deutsche Übersetzung aber in zwei Bänden, dann zählt das natürlich auch (zumindest dann, wenn man die Übersetzung liest).

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 18:57
von Torsten
Teddy hat geschrieben:
1. Januar 2020 17:25
Ender hat geschrieben:
1. Januar 2020 17:17

5.) den LETZTEN Band eines Mehrteilers
Ob es ein Zweiteiler, eine Trilogie oder eine siebenteilige Serie ist: Gemeint ist der letzte Band einer (soweit bekannt) abgeschlossenen Reihe.
Das ist keine Challenge, das ist Folter!
Das IST Folter: Ich müsste die Fortsetzung von "Dinosaurier-Planet" lesen... :wink:

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 19:02
von Torsten
Ender hat geschrieben:
1. Januar 2020 17:17

2.) ein im Original deutschsprachiger Roman, der im Jahr 2019 veröffentlicht und von einer Frau geschrieben wurde
Die hierfür maßgebliche Liste der 2019er Veröffentlichungen findet sich HIER.
Es zählen Romane aus den dort aufgeführten Kategorien "Roman" sowie "Fortsetzungen und Mehrteiler". Ein gemeinsam mit männlichem Co-Autoren veröffentlichtes Werk ist auch erlaubt.
D.h., ich könnte auch die wegen der Challenge 2019 liegen gebliebenen PR-Romane aus 2019 von 'Susan Schwartz' lesen :beanie:

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 19:14
von Uschi Zietsch
Selbstverfreitürlich! :lol:

Boah, Ender, du verstehst es, uns zu quälen!! Und DAS am 1. Januar! :freude: :headbanger:
Na dann in die Hände gespuckt, die Zähne gewetzt, und looooooooooooooooooooooooooooos

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 19:45
von Ender
Torsten hat geschrieben:
1. Januar 2020 19:02
Ender hat geschrieben:
1. Januar 2020 17:17

2.) ein im Original deutschsprachiger Roman, der im Jahr 2019 veröffentlicht und von einer Frau geschrieben wurde
Die hierfür maßgebliche Liste der 2019er Veröffentlichungen findet sich HIER.
Es zählen Romane aus den dort aufgeführten Kategorien "Romane" sowie "Fortsetzungen und Mehrteiler". Ein gemeinsam mit männlichem Co-Autoren veröffentlichtes Werk ist auch erlaubt.
D.h., ich könnte auch die wegen der Challenge 2019 liegen gebliebenen PR-Romane aus 2019 von 'Susan Schwartz' lesen :beanie:
Leider nein, denn:
Es zählen Romane aus den dort aufgeführten Kategorien "Romane" sowie "Fortsetzungen und Mehrteiler".
"Fortlaufende Serien" sowie "Kurzgeschichten-Sammelbände / Anthologien" gelten NICHT.
:naughty:

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 20:08
von Torsten
Es gibt ja noch PR-Olymp... :naughty:

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 20:47
von Ender
Torsten hat geschrieben:
1. Januar 2020 20:08
Es gibt ja noch PR-Olymp... :naughty:
Verstehe ich nicht. Das ist aber doch auch Bestandteil der PR-Reihe und fällt daher unter "Fortlaufende Serien". Über die "Dunkelwelt"-Trilogie könnte man vielleicht noch diskutieren, aber ein ganz normaler Zyklus um Rahmen der Heftserie ...

Also, um es ganz konkret zu machen: Teile der Perry Rhodan - Heftserie zählen nicht.

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 20:53
von Teddy
Cixin Lius Roman Jenseits der Zeit passt in die Kategorien 3,5 und 6. Wenn er, wie Teil zwei der Reihe, ebenfalls teilweise auf dem Mond spielt, auch noch in 7.

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 21:33
von Uschi Zietsch
Muahaha. Schnell abgehakt. :lol:
Aber egal wie - auf meiner Liste wird er nicht erscheinen.

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 22:39
von Ender
Teddy hat geschrieben:
1. Januar 2020 20:53
Cixin Lius Roman Jenseits der Zeit passt in die Kategorien 3,5 und 6. Wenn er, wie Teil zwei der Reihe, ebenfalls teilweise auf dem Mond spielt, auch noch in 7.
Dann war es ja sehr passend (vorausschauend geradezu!), dass ich diesen Zusatz in den Text mitaufgenommen hatte:
Ender hat geschrieben:
1. Januar 2020 17:17
Falls ein Buch in mehrere Kategorien passt, gilt: Jedes Buch kann nur für EINE Aufgabe eingesetzt werden. Sobald Vollzug gemeldet wurde, kann die einmal gewählte Kategorie nicht mehr geändert werden.
:D

Re: Die Phantastik - Lesechallenge 2020

Verfasst: 1. Januar 2020 22:40
von aquarius
Dummerweise habe ich Ian McDonalds "Drachenmond" schon letztes Jahr gelesen. Hätte sowohl bei Abschluss eines Mehrteilers gepasst als auch auf dem Mond gespielt.
Aber es liegt ja noch Dennis E. Taylors "Alle diese Welten" ungelesen rum.

Der Flaschenhals scheint mir dieses Jahr Punkt 2 zu sein
"2.) ein im Original deutschsprachiger Roman, der im Jahr 2019 veröffentlicht und von einer Frau geschrieben wurde"

Was würde Denis Scheck zu Titeln wie
"Killing Zombies and Kissing You"
sagen ?
:kotzen: