Ein Hoch auf Matt Ruff

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9148
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Octavia Butler – Kindred
Frank Hebben, André Skora und Armin Rößler (Hrsg.) – Elvis hat das Gebäude verlassen
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ein Hoch auf Matt Ruff

Ungelesener Beitrag von lapismont » 24. Januar 2013 10:04

push und Dank an den Knochenmann!

Bin zwar erst auf Seite 194 von Fool on the Hill, aber bereits hin und weg. :freude:

Benutzeravatar
Naut
SMOF
SMOF
Beiträge: 1307
Registriert: 2. Februar 2012 08:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Bear: Blutmusik
Clarke: Rendezvous mit 31/439

Re: Ein Hoch auf Matt Ruff

Ungelesener Beitrag von Naut » 24. Januar 2013 13:35

Dann wird Dich "Ich und die Anderen" (Set this house in order) von den Socken hauen. :)

Ich habe kürzlich "Bad Monkeys" genossen.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11920
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Ein Hoch auf Matt Ruff

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 17. Mai 2013 16:30

Im März 2014 erscheint bei dtv die deutsche Ausgabe von »Mirage«:

Matt Ruff: Mirage
Bagdad, 9.11.2001 - Was, wenn alles genau anders herum passiert wäre?
Das Attentat erschüttert die Vereinigten Arabischen Staaten (VAS) bis ins Mark: Am 9.11.2001 steuern christliche Fundamentalisten zwei Flugzeuge in die Türme des Welthandelszentrums von Bagdad, ein drittes ins arabische Verteidigungsministerium in Riad, während mutige Passagiere das vierte, für Mekka bestimmte in der Wüste zum Absturz bringen. Die wirtschaftliche Supermacht sagt dem Terror daraufhin den Kampf an und besetzt die Ostküste von Amerika - Entwicklungsland und mutmaßliche Heimat der Terroristen. Acht Jahre später neigt sich der Krieg dort seinem Ende zu. Die Terrorgefahr ist allerdings nicht gebannt. Von einem verhafteten Selbstmordattentäter erfahren Mustafa, Samir und Amal, Bundesagenten für Innere Sicherheit, Unglaubliches: In Wahrheit sei Amerika die Großmacht, die arabischen Staaten hingegen rückwärtsgewandte Dritte-Welt-Länder. Die ›New York Times‹ vom 12.9.2001, die beim Attentäter gefunden wird, scheint dies zu bestätigen. Bald entdecken Mustafa und sein Team, dass auch noch andere von dieser vermeintlichen Parallelwelt wissen und vor nichts zurückschrecken, um die Wahrheit darüber zu verschleiern …

http://www.dtv.de/buecher/mirage_28021.html
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8168
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Ein Hoch auf Matt Ruff

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 25. Februar 2014 11:52

Zeitsprung:

Das Buch IST schon erschienen.

Für lächerliche 21 Euro kriegt man das Hardcover nachgeworfen, und fast schon unverschämt billig ist die eBook Variante mit ihren 18,99 €.

Link
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8168
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Ein Hoch auf Matt Ruff

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 12. Dezember 2017 11:00

Spoiler Alert hat einen guten Podcast über G.A.S. gemacht:

Link
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden


Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8168
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Ein Hoch auf Matt Ruff

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 1. Dezember 2018 13:17

Podcast zu "The Mirage"

ABMGW 148 Irak+100 vs The Mirage
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Antworten