China Mieville: Un Lun Dun

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
Horselover Fat
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 275
Registriert: 11. Januar 2005 18:29
Land: Deutschland
Wohnort: Marburg

China Mieville: Un Lun Dun

Ungelesener Beitrag von Horselover Fat »

Im März 2008 soll Un Lun Dun, der neue Roman von China Mieville, bei Bastei-Lübbe herauskommen. Hat jemand schon irgend etwas darüber gehört?

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12090
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: China Mieville: Un Lun Dun

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Horselover Fat hat geschrieben:Im März 2008 soll Un Lun Dun, der neue Roman von China Mieville, bei Bastei-Lübbe herauskommen. Hat jemand schon irgend etwas darüber gehört?
Na ja, der Roman erscheint tatsächlich im März 2008 bei Bastei-Lübbe:
http://www.sf-fan.de/verlagsvorschauen/ ... /2008.html

Bild

Hier der Werbetext dazu: »Eine alte Prophezeiung. Zwei hilflose Mädchen. Und ein Unhold, wie er grausiger nicht sein kann...
Zwei Mädchen gelangen durch Magie nach Un Lon Dun: in eine Wunderstadt, wo alle verlorenen und kaputten Dinge enden. Hier laufen alte Regenschirme wie bedrohliche Spinnen umher, streifen gefährliche Tiere durch die Straßen und wuchern dichte Dschungel gleich hinter den Eingangstüren von ganz normalen Häusern...«
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5412
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
St. John Mandel: Station 11
Hört:
King: The Stand
Wohnort: Münster

Ungelesener Beitrag von andy »

weiss jemand ob die geschichte in bas-lag spielt?

andy

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7704
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Doop »

Nein diesmal kein "Bas-Lag"-Roman, es handelt sich um einen Roman, der sich in erster Linie an eine jugendliche Zielgruppe richtet.

Benutzeravatar
Horselover Fat
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 275
Registriert: 11. Januar 2005 18:29
Land: Deutschland
Wohnort: Marburg

Ungelesener Beitrag von Horselover Fat »

Doop hat geschrieben:Nein diesmal kein "Bas-Lag"-Roman, es handelt sich um einen Roman, der sich in erster Linie an eine jugendliche Zielgruppe richtet.
Hmm. Ich glaube, da mach ich mal eine Mieville-Pause...

Antworten