Seite 1 von 1

Neil Gaiman

Verfasst: 12. Juni 2003 12:53
von Angus Thermopyle
Gerade habe ich mich ein wenig auf amazon.de umgeschaut.
Es gibt gute Neuigkeiten:

Im August soll bei Arena "Coraline" erscheinen.
Im September bei Heyne "American Gods", im Hardcover. Zwar mit fürchterlicher Titelgestaltung, aber was soll's!

Trotzdem die beste Nachricht des Jahres. Bin überglücklich :jump:

Verfasst: 12. Juni 2003 15:53
von Doop
Ich freue mich auch! :freude: :freude:

Für alle, die es nicht wissen, American Gods hat im letzten Jahr nicht nur den Hugo gewonnen, sondern auch ansonsten bei allen Preisverleihungen gut abgeräumt. Und Coraline ist eine sehr erfolgreiche young adult novel mit vielen schönen Bildern.

Ansonsten erscheint ab August in den USA (und in guten deutschen Comic-Shops) endlich die langersehnte Marvel-Comic-Mini-Serie "1602". Unten ein paar Informationen (oder auch nicht, wie man es nimmt) von der Marvel-Homepage.

MARVEL 1602 #1

COVER BY: SCOTT MCKOWEN
NEIL GAIMAN / ANDY KUBERT & RICHARD ISANOVE
THE STORY:


"It wasn't meant to be a secret…

"I get it all the time now. I just arrived in Portugal, in Lisbon, to promote CORALINE, and the first question I was asked, in the car from the airport to the hotel was ‘So, can you tell me anything about 1602?’

"And I said, ‘It's drawn by Andy Kubert, coloured by Richard Isanove, lettered by Todd Klein, covers by Scott McKowen and I saw a photocopy of the first issue and it looks pretty good.’

"‘Yes, but the story …. What's it about?’

"‘Oh, you know,’ I said. ‘Stuff.’

"‘Well, is it the Marvel characters? Or characters you invented yourself?’

"‘Yes,’ I said. ‘That's pretty much it.’

"‘But how long is it?’

"‘I think it'll be eight issues. It was meant to be six, but I'm writing episode 5 right now, and there's a lot of story to tell.’

"‘So why is it such a secret...?’

"It got to be a secret because the idea of 1602 was fairly straightforward, and really fun, and I hated the idea of people being familiar with it, even bored of it, by the time it came out. So I asked Joe Quesada if he'd mind if we didn't make a big announcement at the start. But the more people asked me, buttonholed me, pleaded with me, the more I liked the fact that only a tiny handful of people at Marvel and I had even seen Andy's amazing pencils or Richard's colours. This was starting to be a genuinely fun secret - like not telling someone what their birthday present is until it's time to unwrap it.

"What am I going to tell you? It's really fun. It's set in the Marvel Universe. It looks gorgeous. You may even like it.

"There are sixteen hundred & two good reasons for telling you all about it, and I'm not saying a word.

"Think of it as your birthday present." – Neil Gaiman, May 2003

Verfasst: 12. Juni 2003 16:35
von breitsameter
Doop hat geschrieben:Ansonsten erscheint ab August in den USA (und in guten deutschen Comic-Shops) endlich die langersehnte Marvel-Comic-Mini-Serie "1602".
(...)
"What am I going to tell you? It's really fun. It's set in the Marvel Universe.
Wow, das ist wirklich eine gute Nachricht! Wobei die Frage der Fragen bleibt, WAS Neil Gaiman uns da aus dem Marvel-Universum auftischen wird???

Re: Neil Gaiman macht macht froh

Verfasst: 12. Juni 2003 16:41
von Bungle
Angus Thermopyle hat geschrieben: Es gibt gute Neuigkeiten:

Im August soll bei Arena "Coraline" erscheinen.
Im September bei Heyne "American Gods", im Hardcover. Zwar mit fürchterlicher Titelgestaltung, aber was soll's!

Trotzdem die beste Nachricht des Jahres. Bin überglücklich :jump:
Das sind wirklich gute Nachrichten, freue mich mit Doop und Angus. Muss nur noch die anderen vorher lesen.

MB

Verfasst: 12. Juni 2003 16:54
von Angus Thermopyle
Hoffentlich macht man bei "Coraline" nicht den selben Fehler wie bei "Sternenwanderer" (O-Titel "Stardust") und lässt die Illustrationen weg.

Verfasst: 12. Juni 2003 16:57
von Doop
Und hier gibt es noch weitere Neuigkeiten zu Neil Gaimans nächsten Veröffentlichungen. Ein neuer Sandmanband im Hardcover steht zur Feier des 10-jährigen Sandman-Jubiläums nämlich auch ins Haus.

http://www.icv2.com/articles/news/2829.html

Verfasst: 31. August 2003 21:25
von Angus Thermopyle
Gute Nachricht: "Coraline" ist in dieser Woche im Arena-Verlag auf deutsch erschienen und hat zudem den Hugo Award gewonnen. Wenn das nichts ist.

Schlechte Nachricht: Leider fehlen die Illustrationen von Dave McKean (mein Lieblingskünstler, vor allem wegen "Arkham Asylum", dt. "Batman - Der Tag der Narren").

Meine Empfehlung: Das Original besorgen, ich hab's mir gestern bestellt.

Linktipp

Verfasst: 9. Oktober 2003 08:10
von Frank Böhmert
Der Perlentaucher hat jetzt eine deutsche Homepage zu Gaiman ins Netz gestellt:

http://www.neilgaiman.de/