Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
Unelvly Mistress
Unelvly Mistress
Beiträge: 9764
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 10. April 2018 19:24

Ich habe den "Pferdeflüsterer" ja nie gesehen und als er jetzt im TV war auch nur immer 7 Minuten in der Werbepause bei dem anderen Film. Aber das hat genügt. Jessas, was für ein grottendummer entsetzlich kitschiger Film und mit Pferdeflüstern hat das so viel zu tun, wie einer Ameise Polka beizubringen. Ein Pferd mit hochgebundenem Bein rumzujagen, bis es sich aufgibt, ist NIEMALS der richtige Weg. Das ist die typische Cowboymasche, ein Pferd zu "brechen" (die sagen das wenigstens ehrlich) - Experiment gelungen. Genau das, was Monty Roberts in den vollen Arenen macht und so viel Geld damit verdient. Würgspei!
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 1521
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 10. April 2018 19:39

Knochenmann hat geschrieben:
10. April 2018 16:59
...und Marcy wurde in Original von Rachell Bloom gesprochen!
Habs auf Deutsch gesehen. Schließlich will ich was verstehen. Die Stimmen waren ... naja, etwas piepsig-kitschig. Aber erträglich. Die Stimme von Bloom sagt mir jetzt nichts.
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1122
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Adrian Tchaikovsky - Die Kinder der Zeit
Wohnort: Neuss

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Teddy » 10. April 2018 20:24

Badabumm hat geschrieben:
10. April 2018 16:31
Ich bin mir nicht mehr sicher, aber jagt Snoopy den Roten Baron in den Comics - oder ist er es doch selber?
Ersteres. Er selbst bezeichnet sich als "World War I Flying Ace", in der Übersetzung auch, also "Flieger Ass".

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 1521
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 11. April 2018 01:00

Teddy hat geschrieben:
10. April 2018 20:24
Badabumm hat geschrieben:
10. April 2018 16:31
Ich bin mir nicht mehr sicher, aber jagt Snoopy den Roten Baron in den Comics - oder ist er es doch selber?
Ersteres. Er selbst bezeichnet sich als "World War I Flying Ace", in der Übersetzung auch, also "Flieger Ass".
Danke. Dann ist das im Film korrekt so.
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8312
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Frederick Marryat – Peter Simpel
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von lapismont » 11. April 2018 08:19

Elementary Staffel 1

Dank Pogo doch noch zu Ende geschaut. Ja, ganz nette Krimi-Reihe mit etlichen guten Fällen. Das Staffelende war dann schon sehr raffiniert. Leider hatte mich die IMDB gespoilert als ich herausfinden wollte, wer die Schauspielerin der Irene Adler ist.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11193
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 11. April 2018 08:54

lapismont hat geschrieben:
11. April 2018 08:19
Elementary Staffel 1
Dank Pogo doch noch zu Ende geschaut. Ja, ganz nette Krimi-Reihe mit etlichen guten Fällen. Das Staffelende war dann schon sehr raffiniert. Leider hatte mich die IMDB gespoilert als ich herausfinden wollte, wer die Schauspielerin der Irene Adler ist.
Ich mag Sherlocks Papa! :-)

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8312
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Frederick Marryat – Peter Simpel
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von lapismont » 12. April 2018 08:56

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse Staffel 2

Haben wir jetzt nach der dritten Folge abgebrochen. Vielleicht liegt es an der Synchro, aber die Serie ist nicht lustig auf eine sehr peinliche Art, wiederholt sich und verfügt über ein sehr mieses Timing.
Obwohl Ausstattung, Design und Effekte großartig sind, macht das Schauen einfach keinen Spaß. Die erste Staffel war schon nicht so dolle, aber die zweite scheint Murks zu sein.
:nein:

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 1521
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 12. April 2018 12:42

Ich kenn nur den Film und ich glaube, dass schon die Bücher in ihrer Wiederholung desselben Themas auf Dauer öde waren. Der Stoff gibt nicht genug her. Daraus eine Endlos-Serie zu machen, ist wohl keine sinnvolle Adaption.
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Ming der Grausame
Evil Ruler of Mongo
Evil Ruler of Mongo
Beiträge: 4915
Registriert: 9. August 2011 22:13
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ian Kershaw: Höllensturz - Europa 1914 bis 1949
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Ming der Grausame » 19. April 2018 22:57

xXx: Die Rückkehr des Xander Cage

Bild

Der US-amerikanischer Actionfilm von D. J. Caruso aus dem Jahr 2017 sollte all die Fans der Franchise äußerst zufrieden stellen, denn es ist nur ein bisschen weniger dumm und unsinnig als die zwei vorherigen Filme, aber dafür wimmelt nur so von aufwendigen Sets, lächerliche Gadgets und viele, viele, viele Action- und Stunt-Sequenzen, wodurch man das breite Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommt.
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“ – Buck Rogers

Benutzeravatar
Ming der Grausame
Evil Ruler of Mongo
Evil Ruler of Mongo
Beiträge: 4915
Registriert: 9. August 2011 22:13
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ian Kershaw: Höllensturz - Europa 1914 bis 1949
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Ming der Grausame » 20. April 2018 22:17

Sieben Minuten nach Mitternacht

Bild

Das US-amerikanisch-britisch-spanische Dark-Fantasy-Drama von Juan Antonio Bayona aus dem Jahr 2016 ist eine wirklich fesselnde und wunderbar ergreifende Coming-of-Age-Geschichte, dass in Cannes zurecht zehn Minuten Standing Ovations bekommen hat. Es ist eine ganz und gar harte und düstere, aber auch eine zutiefst wahrhaftige Kindergeschichte, dass in ihre liebliche Dunkelheit nicht vor der grimmigen Realität zurückschreckt, dass man es einfach gesehen haben muss.

Die irre Heldentour des Billy Lynn

Bild

Das US-amerikanisch-britisch-chinesische Kriegsdrama von Ang Lee aus dem Jahr 2016 ist eine originelle, beseelte und fesselnde Charakterstudie. Und die Art, wie das Ganze miteinander verbunden wird, changiert beständig zwischen naiv, sentimental und verschwurbelt, aber dito zwischen reflektiert, eloquent und manchmal sogar geradezu auf eine höhere Seinsstufe, wo en passant ein paar sehr bitterere Erkenntnisse zutage kommen – dass es z.B. nicht länger darauf ankommt, was man tut, sondern ob es viral verbreitet wird.
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“ – Buck Rogers

Benutzeravatar
Des_Orphan
BNF
BNF
Beiträge: 614
Registriert: 10. April 2004 15:38
Land: Deutschland

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Des_Orphan » 27. April 2018 18:59

Badabumm hat geschrieben:
10. April 2018 16:20
(...) "Ein ungezähmtes Leben"(...)eine der besten Darstellungen von Scarlett(...)
Äh...du meinst Jennifer Lopez? :lehrer:

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 1521
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 27. April 2018 19:19

Sorry, ich meinte zwar Scarlett im Pferdeflüsterer, aber der Satz hängt tatsächlich unglücklich hinten dran, so dass das missverständlich ist. Mein Fehler.
Letztens "Der Pferdeflüsterer" im TV. Schmalz, Werbung und US-Propaganda reichlich. Eigentlich wäre der Film nicht mal schlecht, aber deutlich zu lang. Erinnert mich an "Ein ungezähmtes Leben", bei dem die Schauspieler noch einen Tick besser agieren, und der auch zu lang ist. Aber immerhin: im "Pferdeflüsterer"ist eine der besten Darstellungen von Scarlett, obwohl sie im ganzen Film nur missmutig zu gucken braucht.
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7261
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 27. April 2018 19:39

Um Flugzeug gesehen:

Der Tod von Stalin

Wird als Komödie verkauft, beruht aber anscheinend auf Tatsachen. Nehme ich an - was weiß ich über den Tod von Stalin? Ist aber wirklich grotesk.

The Florida Projekt

Das ist der mit weeeeeeeiiiiiiiiitem Abstand deprimirendste Film den ich jemals in meinem Leben gesehen habe. Geschildert wird das Leben einer 6 Jährigen in der Nähe von Disneyworld.

Furchtbar.

Thank you for your Service

Diese Amerikaner und ihr PDST....

The Upstart Crow Stafel 2

Sitcom über das Leben udn die Stücke von Shakespeare. Ist wirklich lustig, sollte man sehen.

Die letzen drei Folgen von [d]Crazy Ex Girlfried[/b] Staffel 2

Ich werde wohl alt, aber scheinbar mag ich jetzt Musicals. Zumindest mag ich Rachel Bloom.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 1521
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 27. April 2018 19:50

Im The Florida Projekt sind die Fassadenfarben furchtbar, das stimmt ... Aber wie ich kürzlich festgestellt habe: Trailer verfehlen bei mir ihre Wirkung, ich konnte nichts Deprimierendes entdecken. Sieht aus wie "Little Miss Sunshine", den ich aber auch deprimierend fand, obwohl sich der Film alle Mühe gab, den Verlierern Zuversicht zu spenden. Muss ich dann wohl oder übel den ganzen Film sehen...
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Des_Orphan
BNF
BNF
Beiträge: 614
Registriert: 10. April 2004 15:38
Land: Deutschland

Re: Serientipp "The Terror" von Dan Simmons

Ungelesener Beitrag von Des_Orphan » 28. April 2018 08:34

Khaanara hat geschrieben:
26. März 2018 19:05
Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Dan Simmons (...)


Link: https://www.youtube.com/watch?v=f_A3HYWSDNc
Stimmungsvoll und mit vielen Details umgesetzte Serie, die mich ab der Mitte der Geschichte allerdings nicht mehr überzeugte.
Am Ende fragt man sich :Was sollte das jetzt alles?
Nun gut, beim Buch habe ich bereits am Anfang hingeworfen- bei der Serie bis zum Ende durchgehalten.
Hat sich jedoch nicht gelohnt... :nein:

Antworten