[Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8225
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 14. Mai 2019 04:58

Uschi Zietsch hat geschrieben:
13. Mai 2019 19:40
Ja, nur funktioniert sowas wie "Sieben" nur einmal (und war mir zu vorhersehbar).
Und deswegen haben wir auch kein Sieben II bis IX, was natürlich sehr schade ist.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 6789
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von heino » 14. Mai 2019 07:12

Bully hat geschrieben:
14. Mai 2019 01:27
Ich glaube, er meint die Stelle mit "Hoffnung!"
Du glaubst richtig :prima:
Lese zur Zeit:

Matt Ruff - Fool on the hill

Benutzeravatar
Bully
SMOF
SMOF
Beiträge: 4732
Registriert: 8. Dezember 2007 17:24
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: (Ober)Hagen
Kontaktdaten:

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Bully » 16. Mai 2019 12:34

Knochenmann hat geschrieben:
14. Mai 2019 04:58
Uschi Zietsch hat geschrieben:
13. Mai 2019 19:40
Ja, nur funktioniert sowas wie "Sieben" nur einmal (und war mir zu vorhersehbar).
Und deswegen haben wir auch kein Sieben II bis IX, was natürlich sehr schade ist.
Ja, aber außerdem, weil so ein Titel sehr dämlich ist: "Sieben, Acht" Klingt so nach Aerobic :freude:
Anderswo known as Yart Fulgen

Wesp5
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 166
Registriert: 10. September 2012 15:34
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Dresden Files

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Wesp5 » 21. Mai 2019 16:35

Bully hat geschrieben:
9. Mai 2019 17:52
Zumindest Teil IX will ich auf jeden Fall sehen. Die fiese, feiste Lache des Imperators, yäy.
Von allen überraschend doch noch lebenden Schurken hat er noch die plausibelste Ausrede (oder ungefähr gleichauf mit Dracula):
- es wurde gezeigt, dass Machtnutzer als Geister wiederkehren können
- es gibt Kloning bei Star Wars
- er machte sich mal über seinen Vorgänger lustig, der andere vorm Tode retten konnte, aber nicht sich selbst
- das asoziale Sozialverhalten der Sith macht es erforderlich, einen Plan B zu haben, falls ein Schüler von ihm lange genug lebt, um der Meister werden zu wollen
Das ist doch alles garnicht nötig im Disney Canon, in dem Leute leben, die halb durchgeschnitten wurden (Darth Maul) und selbst vollkommen unbedarfte Machtnutzer beliebig rumfliegen können (Leia). Der Imperator ist einfach irgendwo unten in einen Schacht geflogen, hat per Blitz eine Explosion simuliert und ist dann abgehauen. Sah halt noch mehr verbruzelt aus, also hat er sich in "Snoke" umbenannt. Und nachdem Rey und Keylo gekämpft hatten, setzte er sich aus den zwei Teil wie Darth Maul wieder zusammen! Klingt total albern, passt aber zum sonstigen Unsinn, den alle Disney Filme verzapfen...

Benutzeravatar
lowcut
BNF
BNF
Beiträge: 756
Registriert: 26. September 2005 15:44

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von lowcut » 2. Juni 2019 11:01

Knochenmann hat geschrieben:
13. Mai 2019 15:34
Das Rouge One Ende fand ich richtig gut. Gerne mehr!
Geht mir genauso. Auch Solo hat mir gut gefallen. Allerdings VII und VIII waren eher schwach.
natura non facit saltus

Zur Zeit lese ich:

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2579
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 2. Juni 2019 15:57

Nach umfangreichen Baumaßnahmen in den Disney-Parks Orlando, FL und Anaheim, CA wurde am 31.5. der erste von zunächst zwei Themenparks "Star Wars" eröffnet, und zwar in Anaheim. Anwesend waren neben CEO Robert Iger u.a. Mark Hamill, Harrison Ford und Gorge Lucas.
Der Andrang an den ersten beiden Tagen übertraf alle Erwartungen und dies obwohl der Kauf einer Eintrittskarte nur in Verbindung mit der Buchung eines Hotelzimmers auf dem Gelände des Resort möglich war; Preis Ü/F Familienzimmer nicht unter 400 USD.
Galaxy's Edge heißt dieser Teil des Parks, die Eröffnung in Orlando ist für den 29.8. vorgesehen, es gibt Pläne für den Bau eines Disney-World nur mit Thema: Star Wars und zwar in China und/oder Südamerika.
Galaxy's Edge ist Hightec vom Allerfeinsten. Mithilfe einer App werden die Besucher zu Bewohnern des Planeten Batuu und somit voll in das Star-Wars-Universum integriert.
Star Wars: Galaxy’s Edge is also the most technologically advanced land in a Disney park. In addition to incredible innovations in the Audio-Animatronics® figures guests will encounter when they journey to the planet Batuu, Star Wars: Galaxy’s Edge has been designed from the ground up to integrate with the Play Disney Parks mobile app, which debuted last year. The app, which transforms into a Star Wars: Datapad upon arrival in the new land, enables guests to engage with the land in ways that are often surprising, allowing them to interact with certain droids and other scenic elements; translate the local language on Batuu, Aurebesh; scan the contents of cargo crates and containers to collect virtual items; and even “eavesdrop” on conversations between characters in Star Wars: Galaxy’s Edge.
Hier erste Eindrücke von alldem; das Ganze überhaupt hier nur erwähnt um der Illusion (Hoffnung?) entgegenzuwirken, nach EP IX sei Schluss. Disney plant weitere Releases im jährlichen Wechsel mit Avatar.
https://www.thewaltdisneycompany.com/st ... land-park/
Gast09

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2579
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 30. Juni 2019 12:18

Hier mal etwas für Hard-Core-Fans, wobei . . . ich bin sicher kein H-C-F, aber das gefällt mir trotzdem:
http://www.kennethcobonpue.com/designs/ ... -armchair/
Gast09

Antworten