[Film] Venom

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 14355
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Venom

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Ah, danke. Das ist also auch einer von denen.
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12431
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Venom: Let there be Carnage

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Erster Trailer zum zweiten Teil:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=2j_ZUr7L51c
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 14355
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Venom

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Gern! :popcorn:
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7133
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Film] Venom

Ungelesener Beitrag von heino »

Hoffentlich ist der dann besser als Teil 1, der war ja inhaltlich gerade mal akzeptabel. Und auf die angeblichen Querverbindungen zum MCU bin ich auch mal gespannt.
Lese zur Zeit:
David Mitchell - Utopia Avenue
CPL386
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 203
Registriert: 2. Januar 2021 21:48
Land: Deutschland

Re: [Film] Venom

Ungelesener Beitrag von CPL386 »

Da wirst Du wohl Schiffbruch erleiden.
Venom ist von Sony, die zum Rest des MCU keine rechte haben. Folglich auch nicht die Übliche Origin mit Spiderman.
Ich erwarte einen netten Unterhaltungsfilm :)
heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7133
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Film] Venom

Ungelesener Beitrag von heino »

CPL386 hat geschrieben: 11. Mai 2021 17:07 Da wirst Du wohl Schiffbruch erleiden.
Venom ist von Sony, die zum Rest des MCU keine rechte haben. Folglich auch nicht die Übliche Origin mit Spiderman.
Ich erwarte einen netten Unterhaltungsfilm :)
Ist mir bekannt, aber Marvel kooperiert mit Sony, da sie sonst Tom Holland nicht nutzen könnten. Wer weiß, was die sonst noch so vereinbart haben.
Lese zur Zeit:
David Mitchell - Utopia Avenue
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 14355
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Venom

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Der 1. Teil war lustig. Anspruchslos, aber mehr ist von Venom auch nicht zu erwarten. Und der zweite Teil wird, wenn der Trailer nicht schwindelt, genauso sein.
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7133
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Film] Venom

Ungelesener Beitrag von heino »

Uschi Zietsch hat geschrieben: 12. Mai 2021 06:43 Der 1. Teil war lustig. Anspruchslos, aber mehr ist von Venom auch nicht zu erwarten. Und der zweite Teil wird, wenn der Trailer nicht schwindelt, genauso sein.
Ich fand den gerade so geniessbar, inhaltlich war der so auf dem Stand von ca. 2005, was dieses Genre betrifft. Zwar immer noch besser als so üble Langweiler wie BvS, aber warum das so ein großer Hit wurde, erschließt sich mir nicht.
Lese zur Zeit:
David Mitchell - Utopia Avenue
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 14355
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Venom

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Weil er einfach lustig ist. Nicht so wie Deadpool, und man kann fast jeden Witz vorhersagen, aber trotzdem lustig. Ja, und ein bisschen retro, in der Tat. Für nen verregneten Nachmittag genau das richtige.
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7133
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Film] Venom

Ungelesener Beitrag von heino »

Uschi Zietsch hat geschrieben: 12. Mai 2021 10:15 Weil er einfach lustig ist. Nicht so wie Deadpool, und man kann fast jeden Witz vorhersagen, aber trotzdem lustig. Ja, und ein bisschen retro, in der Tat. Für nen verregneten Nachmittag genau das richtige.
Dem widerspreche ich nicht, aber ich gucke dann doch lieber eine gute Serie :wink:
Lese zur Zeit:
David Mitchell - Utopia Avenue
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 14355
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Venom

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Es spricht nichts dagegen, beides zu tun - mach ich auch ;-) Irgendwann brauch ich Abwechslung zu den Serien.
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Benutzeravatar
Des_Orphan
BNF
BNF
Beiträge: 827
Registriert: 10. April 2004 15:38
Land: Deutschland

Re: [Film] Venom

Ungelesener Beitrag von Des_Orphan »

heino hat geschrieben: 12. Mai 2021 09:21
Uschi Zietsch hat geschrieben: 12. Mai 2021 06:43 Der 1. Teil war lustig. Anspruchslos, aber mehr ist von Venom auch nicht zu erwarten. Und der zweite Teil wird, wenn der Trailer nicht schwindelt, genauso sein.
Ich fand den gerade so geniessbar, inhaltlich war der so auf dem Stand von ca. 2005, was dieses Genre betrifft. Zwar immer noch besser als so üble Langweiler wie BvS(...)
Ich war überwiegend wegen Tom Hardy so enttäuscht.
Da hatte ich wesentlich mehr erwartet...gerade von seiner Figur.
Meiner Ansicht nach, sieht man ihm seine "darstellerische Ratlosigkeit" hinsichtlich des Stoffes auch überdeutlich an...
Was soll's - die Gage wird gestimmt haben und beweisen muss er niemandem mehr etwas...
»Braucht ihr Transportmittel? Werkzeuge? Material?«
»Unser Gegner ist ein mit Atombomben gespicktes außerarbrisches Raumschiff«, sagte ich. »Wir haben einen Winkelmesser.«
»Gut, ich gehe nach Hause und schaue nach, ob ich ein Lineal und ein Stück Faden auftreiben kann.«
»Das wäre prima.«

[Neal Stephenson - Anathem]
Antworten