John Wick: Kapitel 3

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11250
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 18. Mai 2018 09:07

:freude: :ola:
17.5.2019
http://www.tvspielfilm.de/news-und-spec ... ticle.html
In Kapitel drei wird es wieder zurück zu den Wurzeln gehen. Chad Stahelski will die "John Wick"-Reihe nicht zu einem Franchisespektakel eines Kalibers der Größe Marvel oder James Bond aufblähen. Anstatt exotische Handlungsorte zu präsentieren will er lieber wieder mehr die hermetische Welt der New Yorker Gangster und ihren Ehrenkodex beleuchten.
Neu in der Besetzung soll außerdem Hiroyuki Sanada ("The Wolverine") sein, der den Hauptantagonisten, einen japanischen Gangsterboss, geben soll. Von den bekannten Gesichtern sollen Ian McShane, Ruby Rose, Common, Lance Reddick und Laurence Fishburne auch in Kapitel 3 am Start sein.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Valerie J. Long
SMOF
SMOF
Beiträge: 2594
Registriert: 19. Januar 2013 13:11
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time, (Dauereintrag: Perry Rhodan)
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Valerie J. Long » 18. Mai 2018 13:33

Wieviele kleine Hunde müssen diesmal dran glauben?
Egal, was die Frage ist - Schokolade ist die Antwort. | To err is human. To really foul things up you need a computer. (R.A.Heinlein)
Die deutsche Zoe-Lionheart-Serie

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11250
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 18. Mai 2018 13:37

Mal sehen - in Kapitel 2 keiner! ^^
Freu mich jedenfalls wie Bolle drauf.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8453
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 18. Mai 2018 14:04

Ich hätte da ein Ding draus gemacht, mit dem Hund mein ich. So wie mit Liam Nielson, der an scheinend nicht auf seine Tochter aufpassen kann.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11250
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 18. Mai 2018 14:12

Siehst du - John Wick kann mittlerweile auf seinen Hund aufpassen. Aber der steht natürlich auch weit über Liam Neeson. John Wick, meine ich, nicht der Hund.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5994
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Kringel » 22. Mai 2018 14:57

Na ja, eigentlich hat der Concierge in Teil 2 die meiste Zeit auf den Hund aufgepasst...

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11250
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 22. Mai 2018 16:22

Ja, also hat John Wick auf ihn aufgepasst, indem er das Aufpassen delegiert hat. :xmas:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5994
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Kringel » 23. Mai 2018 07:06

Genau! So muss man das machen. Allerdings hätte ich dem Hund zugetraut, dass er auf sich selbst aufpassen kann. Wird sowieso Zeit, dass John Wick sich eine Katze zulegt.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11250
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 23. Mai 2018 13:51

Oder sein Hund bekommt Junge. Ach ne, ist ja ein Rüde. Aber vielleicht die Welpen vor die Tür gesetzt?
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11250
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 17. Januar 2019 19:09

Beim Betrachten des Trailers von Christopher Robin fiel mir das am Ende auf:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=
Drei Hunde! :headbanger: :freude:
Wobei in dem Trailer ja einiges aus Kapitel 2 übernommen ist. Egal. :freude:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11250
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 22. März 2019 12:35

Der Trailer hat immer noch Parts von 2, aber er ist etwas ausführlicher.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=
:freude:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11250
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 12. Juni 2019 15:09

Gestern haben wir ihn gesehen. Die Reihe hat sich erstaunlich weiterentwickelt und ich bin immer noch Fan des Schwarzen Mannes, den selbst der Teufel fürchtet.

Er ist in jedem Fall der brutalste der drei Filme, weil er sehr ins Detail geht (das Messer ins Auge iiiiiiiiiihhhhhhhhhhhhhhhh), mildert aber teilweise durch Tarantino-Slapstick ab (zB die beiden japanischen Schüler,
die er am Schluss am Leben lässt
).

Aber wir erfahren auch Wicks Herkunft und was diese ganze Organisation eigentlich ist -
so etwas wie "der Alte vom Berge"
. Und klar ist nun auch, dass es Kapitel 4 für den Abschluss geben muss und dass das von Anfang an, spätestens aber ab Kapitel 2 genau so geplant war (deswegen auch "Kapitel"), und eigentlich will ich das sofort sehen.

Halle Berry hat einen sehr guten Job gemacht (und sieht einfach nach wie vor toll aus - obwohl ich sie eigentlich gar nicht leiden kann), und der Super-Gag war natürlich
"er hat auf meinen Hund geschossen!"
Allein dafür brauchen wir ja schon Kapitel 4,
denn sie muss ja jetzt auch erst mal untertauchen, da ihr Hotel sicherlich säkularisiert, sie aber zumindest exkommuniziert wird. Warum sie den Typen am Leben gelassen hat - macht ihre Lage jedenfalls nicht besser.
Klar scheint mir, Wick wird die gesamte Organisation zerdeppern und Nümmerli 1 das Köpfli vom Hälsli säbeln. Auf dem besten Wege ist er ja schon, er muss ja inzwischen mindestens 300 Leute umgebracht haben.
Dass er sich mit dem König der Bowery zusammentun wird, war mir bei Teil 2 irgendwie schon klar. Und die beiden werden nix mehr übrig lassen.
Die Frage aller Fragen ist aber:
was wird er mit Winston machen? Winston hat ihn von Anfang an (Teil 1) nur benutzt, um sein Ding durchzuziehen und in der Hierarchie aufzusteigen, dies jetzt war der Gipfel. Ich glaube aber trotzdem, dass er Wick wirklich gern hat. Und dass in dem Revolver Platzpatronen waren und er darauf gehofft hat, dass Wick den Sturz überlebt. "Baba Yaga", wie er gesagt hat. Denn es ist ja noch nicht alles getan. Ich schätze, Winston zielt darauf, dass die gesamte Organisation komplett zerschlagen wird und mit ihm an der Spitze neu beginnt. Wenn es wirklich Platzpatronen waren, wird Wick ihm vielleicht sogar verzeihen, auch, dass er benutzt wurde, denn schließlich hasst Wick die Organisation über alles und will sie auch kaputt sehen. Wichtig war, was Winston getan hat, bedeutet in jedem Fall den Anfang vom Ende. Die Regeln werden permanent gebrochen und der Kontrollverlust nimmt zu. Immer mehr Häuser werden rebellieren. Immer mehr Assassinen werden sich nicht mehr um die Regeln scheren.
Mit Wicks Aufstand in Teil 1 ist da etwas ins Rollen geraten, das nicht mehr aufzuhalten ist.

Wir haben jetzt auch einen schönen, interessanten Weltenbau hinter der Massenmetzelei, was die logischerweise dünne Storyline erheblich aufwertet.

Die eiermatschenden zwei Schäferhunde waren putzig (wobei ich es nicht mit denen habe). Na und der Pittie sowieso, die liebe ich eh.

:prima: Mehr davon!
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9464
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Octavia Butler – Kindred
James Tiptree Jr. – Helligkeit fällt vom Himmel
Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Eduard von Keyserling – Feiertagskinder
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von lapismont » 12. Juni 2019 15:14

Muss den sehen …

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8453
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 12. Juni 2019 16:31

Ich verstehe erlich nicht wie man heutzutage noch ein mehrteiliges Action Francise aufbauen kann.

Aber scheinbar braucht die Welt das.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11250
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: John Wick: Kapitel 3

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 12. Juni 2019 18:20

Weil. Es. GEIL. Ist!!!!!!

John Wick rules!
:bier:
Uschi
Mein Blog

Antworten