[Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1068
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von jeamy » 6. November 2019 20:18

Uschi Zietsch hat geschrieben:
6. November 2019 14:39
:freude: Juhuuu habe Karten für 16:15 am 18.12. (natürlich 2D)! Ich werde das Star Wars Popcorn-Menü nehmen mit Becher, wenn's das wieder gibt, und überhaupt alles, was dort dazu angeboten wird! :freude:
Oh, schon um 16:15. Ich erst um 17:00. Aber sonst mache ich alles wie Du. :freude:

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11466
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 6. November 2019 21:26

Hahaaaaaaaaaaa dann bin ich voraus! Coooool dann kann ich gleich ausm Kinosaal raus spoilern!
:bier:
Uschi
Mein Blog


Benutzeravatar
Quantenmechaniker
BNF
BNF
Beiträge: 492
Registriert: 21. November 2016 18:38

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Quantenmechaniker » 24. November 2019 17:35

Kommt das nur mir vor oder wird kaum die Werbetrommel gerührt? Das neue Poster sieht auch nicht sonderlich gut gemacht aus.

Campbell
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 159
Registriert: 10. Februar 2017 11:19
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Campbell » 24. November 2019 20:24

Quantenmechaniker hat geschrieben:
24. November 2019 17:35
Kommt das nur mir vor oder wird kaum die Werbetrommel gerührt? Das neue Poster sieht auch nicht sonderlich gut gemacht aus.
Jo, kaum Werbung und Release ist nicht mehr weit.
Die Gerüchte- und Leakküche ist extrem am brodeln. Leaks sind immer so eine Sache, aber bei den letzten 2 Filmen, haben sie auch gestimmt.


Den Leaks zu Folge, war die Produktion (wieder) eine einzige Katastrophe und der Film ist noch nicht ganz fertig. Das liegt unter anderem daran, dass die Testvorführungen ziemlich beschissenes Feedback erhalten. Besonders im finalen Akt/Ende, von dem es mehrere Versionen gibt.

Es soll unter anderem eine Version geben, in der Rey
spricht wörtlich dem Imperator ein Loch in den ***** tritt oder tritt sie ihm nur in den *****, also im Sinne von ein normaler Tritt? Ich glaube der Wortlaut war "butt stomps his Butthole".
Die Test Zuschauer sollen während des Films mehrfach, egal welche Version, aus dem Saal gegangen sein und gesagt haben, dass der Film absoluter Bullshit ist.

Benutzeravatar
Valerie J. Long
SMOF
SMOF
Beiträge: 2598
Registriert: 19. Januar 2013 13:11
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time, (Dauereintrag: Perry Rhodan)
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Valerie J. Long » 25. November 2019 08:45

Auwei.
Vielleicht hätte man Drehbuch und Produktion doch lieber jemandem überlassen, der sich mit SF und Raumfahrt ein bisschen auskennt (G.L.?) als den Zauberlehrlingen von Disney.
Egal, was die Frage ist - Schokolade ist die Antwort. | To err is human. To really foul things up you need a computer. (R.A.Heinlein)
Die deutsche Zoe-Lionheart-Serie

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7352
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Doop » 25. November 2019 08:56

Ich schaue ihn am 23.12. und wehe mich spoilert vorher jemand... :-D
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11466
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 25. November 2019 09:59

Einfach abwarten. Da die beiden Vorgänger auch mies gemacht wurden und mir trotzdem gefallen haben, INSBESONDERE Luke Skywalker, wird es für mich wohl nicht so schlimm. Und dann ist es für mich eh zu Ende. Die ganzen Spinoffs interessieren mich nicht.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11984
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 25. November 2019 12:15

Also ich bekomme beim Star Wars-Kanal auf YT fast wöchentlich einen neuen TV-Trailer zum Film gezeigt. Zuletzt "Fate'.

Video von gestern

Link: https://www.youtube.com/watch?v=mml9IGoDia8

Benutzeravatar
Quantenmechaniker
BNF
BNF
Beiträge: 492
Registriert: 21. November 2016 18:38

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Quantenmechaniker » 2. Dezember 2019 23:12

Campbell hat geschrieben:
24. November 2019 20:24
Besonders im finalen Akt/Ende, von dem es mehrere Versionen gibt.
Laßt mich raten. J.J. Abrams darf das nicht entscheiden. Wäre vielleicht auch besser so. Er könnte damit nicht leben, dass er das Finale genommen hat, in der Rey mit dem Imperator ins Bett geht. :lol:
Campbell hat geschrieben:
24. November 2019 20:24
Die Test Zuschauer sollen während des Films mehrfach, egal welche Version, aus dem Saal gegangen sein und gesagt haben, dass der Film absoluter Bullshit ist.
War der Testzuschauer ein Star Wars-Fan, dann würde ich auch Angst kriegen. Fans sind schließlich die Experten.
Doop hat geschrieben:
25. November 2019 08:56
wehe mich spoilert vorher jemand...
"Gemeinsam könnten wir als Vater und Sohn über die Galaxis herrschen." :wink:
Uschi Zietsch hat geschrieben:
25. November 2019 09:59
INSBESONDERE Luke Skywalker
Er, Rey, Kylo und der komplette Handlungsstrang auf dem Inselplaneten sind das einzige Gute aus diesem Machwerk. :smokin

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9584
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Octavia Butler – Kindred
Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Eduard von Keyserling – Feiertagskinder
Melanie Vogltanz – Shape Me
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von lapismont » 3. Dezember 2019 06:47

Kylo ist ein Elf.

Benutzeravatar
Quantenmechaniker
BNF
BNF
Beiträge: 492
Registriert: 21. November 2016 18:38

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Quantenmechaniker » 3. Dezember 2019 14:55

Ihr könnt auf Adam Driver rumtreten wie Ihr wollt, aber der ist mir 1000x sympathischer als Hayden Christensen.

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9584
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Octavia Butler – Kindred
Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Eduard von Keyserling – Feiertagskinder
Melanie Vogltanz – Shape Me
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von lapismont » 3. Dezember 2019 15:20

Quantenmechaniker hat geschrieben:
3. Dezember 2019 14:55
Ihr könnt auf Adam Driver rumtreten wie Ihr wollt, aber der ist mir 1000x sympathischer als Hayden Christensen.
ach, das war gar nicht derselbe? :naughty:

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8591
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 3. Dezember 2019 16:03

Tausend Mal null...
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11466
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Star Wars - Episode IX: The Rise of Skywalker

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 4. Dezember 2019 11:50

Ja, es gibt einen Unterschied.
Also Adam Driver ist ein Schauspieler - ein guter - und Hayden Christensen ist 2 Meter groß.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Antworten