Seite 1 von 1

Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 18. August 2018 20:11
von Quantenmechaniker
Das klassische Fantasy Filmfest beginnt bald. Am 24. August kommt das Programmheft.

Science-Fiction ist in diesem Jahr (viel) vertreten. Ich freue mich, aber nur wenn ich auch hin kann. :smokin

* Prospect – Langfilmversion des Kurzfilms von 2014
* Future World – Endzeitfilm ala Mad Max
* Solis – Wer mochte Sunshine von Danny Boyle?
* Ajin: Demi-Human – Menschen-mit-besonderen-Fähigkeiten-Film aus Japan
* Human, Space, Time and Human – Dystopischer Endzeitfilm aus Südkorea

http://www.fantasyfilmfest.com/dt/filme.html

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 18. August 2018 21:59
von heino
Mit dem Programm werde ich mich in den nächsten Tagen beschäftigen, der Auswahlprozess braucht bei mir recht viel Zeit:-)

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 19. August 2018 10:03
von Shock Wave Rider
Ich muss mal meinen Terminkalender checken. Bin im September viel unterwegs.
Die Trailer der fünf o.g. Filme haben mich kaum angemacht. Die Themen sind interessant, aber die Umsetzung scheint auf normales Kinospektakel herauszulaufen.

Gruß
Ralf.
ist übersättigt und wird alt

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 19. August 2018 10:49
von Quantenmechaniker
Auf Future World könnte man ggf. verzichten, da Blu-ray und DVD am 22. November 2018 erscheinen soll. Der Verleiher ist Tiberius Film. In den USA gibt's den schon auf Blu-ray und DVD.

https://www.amazon.de/gp/product/B07G1W ... db-tabs-21
https://www.mediaplaynews.com/lionsgate ... o-july-10/

@Shock Wave Rider
Was ist für Dich normales Kinospektakel? Die Trailer habe ich mir noch nicht angesehen.

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 19. August 2018 22:12
von lapismont
Mal sehn, was ich da mitnehme. Ich guck mir das Programm auch nächste Woche genauer an.

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 19. August 2018 22:57
von Shock Wave Rider
Auf zeitnahe Berichte der Berliner Kinogänger freue ich mich.

Gruß
Ralf

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 20. August 2018 13:04
von lapismont
Quantenmechaniker hat geschrieben:
18. August 2018 20:11
Das klassische Fantasy Filmfest beginnt bald. Am 24. August kommt das Programmheft.

Science-Fiction ist in diesem Jahr (viel) vertreten. Ich freue mich, aber nur wenn ich auch hin kann. :smokin

* Prospect – Langfilmversion des Kurzfilms von 2014
* Future World – Endzeitfilm ala Mad Max
* Solis – Wer mochte Sunshine von Danny Boyle?
* Ajin: Demi-Human – Menschen-mit-besonderen-Fähigkeiten-Film aus Japan
* Human, Space, Time and Human – Dystopischer Endzeitfilm aus Südkorea

http://www.fantasyfilmfest.com/dt/filme.html
Ich hab noch ausgemacht
* Mega Time Sqad - Zeitreisekomödie
* Await Further Instructions - Endzeitdrama

Reine Fantasy fehlt völlig. Sehr schade. Dafür wieder sehr viel Horror.

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 26. August 2018 15:56
von Quantenmechaniker
lapismont hat geschrieben:
20. August 2018 13:04
Reine Fantasy fehlt völlig.
Das ist auch gut so. :smokin

Leider, leider werde ich es zeitlich nicht packen. Die Filme, die mich interessieren, laufen an ungünstigen Uhrzeiten und Tagen. Mal sehen, ob die eine Blu-ray/DVD-VÖ kriegen. Ich hoffe es zumindest.

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 10. September 2018 07:31
von lapismont
Prospect
Solider SF-Film.
Vater fliegt mit Tochter offenbar Frachflüge von einer Orbitalstation zu einem Planeten. Nach Fehlfunktion landen sie fernab des geplanten Ortes und versuchen zu Fuß dorthin zukommen.
Bald muss das Mädchen eine seltsame Allianz eingehen, um zu überleben.

Mein Englisch ist zu schlecht, ich hab von den Erklärdialogen quasi nix verstanden. Aber es ging wohl um Embryonen einer einheimischen Lebensform. Diese sah man selbst nicht, aber aus den Dottersäcken konnte man mit sehr viel Fingerspitzengefühl bernstenartige Kristalle gewinnen. Um diese Edelsteine herum hat sich auf dem lebensfeindlichen, kaum erschlossenen Planeten, eine Art Prospektorengesellschaft gebildet, ähnlich den frühen Goldwäschern im Wilden Westen.

Gespielt wurde es super, die Kostümkreativität gefiel mir auch. Ich vergab beim Fresh Blood Award eine 3 von 6, wobei 1 die Bestnote ist.

Bad Samaritan
Wollte ich wegen David Tennant sehen. Sind nach einer dreiviertel Stunde gegangen. Der Vorstellungstext klang so, als ob zwei Laien-Einbrecher ähnlich wie in Kevin allein zu Haus hier aber gegen einen Psychokiller antreten müssen. Es wurde sogar Humor versprochen.
Letztlich war es ein Suspense-Schocker. Definitiv nix, was ich gern sehe. Ich will mich im Kino nicht erschrecken oder Angst haben.

Also ohne Wertung, da nicht komplett gesehen. Mal sehen, was Torsten Dewi darüber bloggt. Im Kino gesehen hab ich ihn zumindest.

Await Further Instructions werde ich mir nicht antun, der Trailer deutet auch hier auf Erschreckerei. :kopfschuettel:
Nächste Filme dann wahrscheinlich American Animals und definitiv Future World.

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 12. September 2018 08:59
von Shock Wave Rider
Danke für die Berichte!

Auch wenn ich die meiste Zeit abwesend sein werde - ich habe mir nun doch Karten für insgesamt 5 Vorstellungen besorgt:

- Border
- Future World
- Solis
- Human, Space, Time And Human
- Get Shorty (die Kurzfilmvorführung)

Nach langer Zeit mal wieder im Kino, und dann gleich 5 Vorstellungen in zwei Tagen. Mal schauen, wie ich das verkrafte.

Gruß
Ralf

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 15. September 2018 12:32
von lapismont
American Animals
Film über einen saudummen Plan, seltene Bücher aus einer Uni-Bibliothek zu klauen. Sehr gut gemacht, gerade weil es wohl nach einem wahren Fall gedreht wurde und die Beteiligten selbst zu Wort kommen, samt Durchbruch der vierten Wand.

Keine Phantastik, aber sehr gute Unterhaltung.

Future World
Schrott. Schwachsinniger Plot. Zeitverschwendung.

Das wars für mich mit dem FFF 2018.
Ajin: Demi-Human lasse ich aus, sieht nach Gemetzel aus und das brauch ich nicht.

Bin froh, mich überwunden zu haben, in die Stadt zum Gucken zu fahren, wenn auch die Ausbeute im letzten Jahr deutlich besser war.

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 15. September 2018 14:00
von Shock Wave Rider
lapismont hat geschrieben:
15. September 2018 12:32
Future World
Schrott. Schwachsinniger Plot. Zeitverschwendung.
Ja, danke auch!
Jetzt habe ich eine Karte für die 22:45-Vorstellung heute abend.
Vielleicht kann ich wenigstens gut schlafen.

Gruß
Ralf

Re: Fantasy Filmfest 2018

Verfasst: 15. September 2018 14:09
von lapismont
Shock Wave Rider hat geschrieben:
15. September 2018 14:00
lapismont hat geschrieben:
15. September 2018 12:32
Future World
Schrott. Schwachsinniger Plot. Zeitverschwendung.
Ja, danke auch!
Jetzt habe ich eine Karte für die 22:45-Vorstellung heute abend.
Vielleicht kann ich wenigstens gut schlafen.

Gruß
Ralf
Vielleicht gefällt es Dir aber auch. Wir haben ja durchaus unterschiedliche Geschmäcker.