[Film] König der Löwen (2019)

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11838
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

[Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 23. November 2018 11:07

Erster Teaser zur Realverfilmung des Disney-Animationsfilmes von 1994:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Zum Vergleich:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8280
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 23. November 2018 13:00

:abgelehnt:
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10954
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 23. November 2018 13:55

Während meiner Kur hatte ich ja mal Zeit zu fernsehen, und da kam der Zeichentrick. Oh mein Gott, der ist ja wirklich nur für die ganz Kleinen was, wie "In einem Land vor unserer Zeit". Eine unglaublich dünne und zugleich grottendämliche Story (Also daübernimmt der "Böse" das Ruder, tut eigentlich gar nix, außer dass er einen Pakt mit den Hyänen hat - und schlagartig ist das Land eine vollkommen zerstörte, zerbombte Gegend? Wie geht das?). Grauenvolle Lieder und sowas von unlustig. Unerträglicher unsäglicher unglaubwürdiger Kitsch.

Ich kann mir vorstellen, dass das Musical toll ist, das kann man richtig gut dafür umsetzen. Aber der Film, omeingott.

P.S: Naja, Realverfilmung - die Tiere sind doch alle CGI, und das ist 1:1 vom Zeichentrick, oder?
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11838
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 23. November 2018 14:44

Ach, ich bin mit Simba aufgewachsen, da hies er noch Kimba und war ein weisser Löwe, damals im ZDF. :-)
https://de.wikipedia.org/wiki/Kimba,_de ... _L%C3%B6we


Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Benutzeravatar
Valerie J. Long
SMOF
SMOF
Beiträge: 2576
Registriert: 19. Januar 2013 13:11
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time, (Dauereintrag: Perry Rhodan)
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Valerie J. Long » 23. November 2018 20:01

Uschi Zietsch hat geschrieben:
23. November 2018 13:55
(...) Grauenvolle Lieder und sowas von unlustig. Unerträglicher unsäglicher unglaubwürdiger Kitsch.
Aber immerhin von Elton John eingesungen.
Uschi Zietsch hat geschrieben:
23. November 2018 13:55
Ich kann mir vorstellen, dass das Musical toll ist, das kann man richtig gut dafür umsetzen. Aber der Film, omeingott.
Unlustig, unglaubwürdig und kitschig bleibt es trotzdem...
Uschi Zietsch hat geschrieben:
23. November 2018 13:55
P.S: Naja, Realverfilmung - die Tiere sind doch alle CGI, und das ist 1:1 vom Zeichentrick, oder?
Sagt die SZ auch, und außerdem:
SZ hat geschrieben: Vielleicht liegt er [der Erfolg] aber auch einfach nur daran, dass so ein Löwentrailer im erweiterten Sinn ja auch gerade noch als Katzenvideo durchgeht - und die laufen im Internet ja immer.
Also überlassen wir diesen Film getrost der Drittverwertung im Disney-Streaming, und legen stattdessen Fantasia nochmal auf.

...

Wann kommt das als "Realverfilmung" mit "echter" Maus? :o
Egal, was die Frage ist - Schokolade ist die Antwort. | To err is human. To really foul things up you need a computer. (R.A.Heinlein)
Die deutsche Zoe-Lionheart-Serie

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2599
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 23. November 2018 20:22

Der Film König der Löwen gehört zu meinen all-times-high. Ich werde nie vergessen, wie ich mit meinen Töchtern im Kino war und die drei ganz plötzlich angefangen haben, mitzusingen: "Kann es wirklich Liebe sein". Und plötzlich sangen die anderen Kinder auch mit.
"König der Löwen" ist einer der intensivsten Kinderfilme aller Zeiten. Er trifft die Kinderseele. Ein Remake ist längst überfällig. Das o.a. Vergleichs-Video lässt die Hoffnung aufkeimen, dass sie mit dem Remake nicht alles kaputt machen.
Gast09

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10954
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 23. November 2018 20:41

Naja, Remake kann man das ja nicht wirklich nennen, sie machen denselben Film nur mit anderer Technik.

Ja, es ist ein Kinderfilm. Für die Kleinen. Für mich gehört er zu einem der schlechtesten Filme dieses Genres und ich werde das schaurige Gefühl seit Tagen nicht los.

Jep, Valerie, überlassen wir den Film ... wem auch immer.

@Kaa: Kimba war um Klassen besser, wobei man prinzipiell ja nicht Serie / Film vergleichen kann. Ich war zwar schon zu alt dafür, aber die eine oder andere Folge musste ich mit Kindern ansehen. Dieser Klau vonseiten Disney bleibt eh dreist.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 1371
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Neal Stephenson - Der Aufstieg und Fall des D.O.D.O.
Sebastian Schaefer - Der letzte Kolonist
Kontaktdaten:

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Ender » 24. November 2018 00:06

Hammer! Unglaublich, wie realistisch man sowas mittlerweile hinbekommt. Erinnert mich optisch an das "Dschungelbuch"-Remake, aber das hier sieht sogar noch perfekter aus.
Die Handlung? Nun gut, mein bevorzugtes Genre war das zugegebenermaßen noch nie. Aber hier könnte ich mir glatt vorstellen, mir das Ganze allein wegen der tollen Optik anzuschauen.

Ich vermute, das wird der erfolgreichste Kinofilm 2019.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11838
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 10. April 2019 20:06

Neuer Trailer:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Filmstart: 18.07.2019

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10954
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 10. April 2019 22:01

Optisch toll gemacht.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2599
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 11. April 2019 14:56

Ja, finde ich auch.
Gleichwohl weiß ich nicht, ob ich mir diesen Film anschauen werde. Ich will mir meine Erinnerungen an den 1994-Film nicht verderben. Damals sprachen in der OV u.a.: Mathew Broderick,, Rowan Atkinson, Whoopy Goldberg, Jeremy Irons und James Earl Jones; Letzterer spricht auch jetzt wieder den Mufasa. Die wichtigsten D-Synchronstimmen waren: Rainer Basedow (damals bei der Münchner Lach- und Schießgesellschaft), Ilja Richter, Hella von Sinnen und Thomas Fritsch als Scar.
Die absolute Boshaftigkeit und Niedertracht in der Stimme von Jeremy Irons konnte in der Tat von Thomas Fritsch nachgemacht werden - aber heute? Die Trailer-Stimme von Scar erscheint mir einfach nur . . . gewöhnlich. Scar wird jetzt von Chiwetel Ejiofor gesprochen (hier im Genre ja nicht ganz unbekannt).
Vllt weiß ja jm wer nun die deutschen Synchronstimmen liefert.
Gast09
PS: für einen Kinderfilm ist die Stimm-Melodie des Bösewichts essentiell. Vergleiche: "Knusper, knusper knäußchen, wer knuspert an meinem Häußchen" a) mit der Stimme von Nina Hagen, b) mit der Stimme von Angela Merkel.

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2599
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 20. Juli 2019 21:21

Der Film hat zwei Tage nach seinem Start bereits 270 Mio. USD eingespielt und wird darüber hinaus wie nicht anders zu erwarten perfekt vermarktet. Dort wo es all die schönen Sachen gibt, gibt es auch all die schönen Sachen von The Lion King:
https://catalog.aldi.com/emag/de_DE/pri ... _KW3019/#6
Gast09

Stimmenkartei
Neo
Neo
Beiträge: 1
Registriert: 24. Juli 2019 12:50
Land: Deutschland

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Stimmenkartei » 25. Juli 2019 15:35

Ich finde es immer wieder bemerkenswert, welch großartige Leistung hier die synchronsprechenden Schauspieler erbringen, um die einzelnen Charaktere darzustellen. Chapeau! Besonders gut gefällt mir der wunderbare Schauspieler und Synchronsprecher Torsten Michaelis, in der stimmlichen Verkörperung des Löwen Scar. Großartige Besetzung! Torsten Michaelis ist übrigens auch die deutsche Synchronstimme von Wesley Snipes und einigen anderen Superstars. Mehr dazu hier im Blog: https://www.stimmenkartei.de/blog/torst ... ey-snipes/

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7273
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Doop » 27. Juli 2019 20:01

Der Film ist optisch wirklich großartig. Eine Leistungsschau der Technik. Ansonsten aber ein seelenarmes Remake eine Klassikers, praktisch 1:1 kopiert. Kann man sehen, wenn es draußen heiß wie in der Savanne ist und im Kino schön kühl. Bin fast eingeschlafen heute nachmittag, was aber auch an meinem momentanen Jetlag liegt. Mit Wohlwollen

6 von 10 Stampeden.
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2599
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: [Film] König der Löwen (2019)

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 31. Juli 2019 14:42

Der Film wird heute die Mrd.-USD-Grenze durchschlagen und wir werden mit etwa 50 USD dazu beitragen.
Gast09

Antworten