[Film] Starship Troppers 2: Held der Föderation

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12096
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

[Film] Starship Troppers 2: Held der Föderation

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Soeben ging bei SF-Fan.de eine kleine Fotogalerie zu "Starship Troppers 2: Held der Föderation" online. Der Film (88 Minuten lang) erscheint am 25. Mai 2004 bei uns auf DVD.

http://www.sf-fan.de/sf-film/kino/stars ... index.html
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
nekropole
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 196
Registriert: 16. August 2002 12:46
Land: Österreich
Wohnort: Neunkirchen/Österreich
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von nekropole »

Ich bin leicht verwirrt, gibt's für diesen 2. Teil auch eine Buchvorlage?

Gruß
Thomas
Nekropole/t.sebesta/Austria
Blog zur Sekundärliteratur: http://sebesta-seklit.net/
Online-Bibliothek zur Sekundärliteratur: http://www.librarything.de/catalog/t.sebesta
Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/seklit. ... e/members/

Benutzeravatar
Oliver
SMOF
SMOF
Beiträge: 1782
Registriert: 18. Januar 2003 18:29
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland

Ungelesener Beitrag von Oliver »

nekropole hat geschrieben:Ich bin leicht verwirrt, gibt's für diesen 2. Teil auch eine Buchvorlage?
Nope, das ist eine eigenständige Fortsetzung.

Und bevor jetzt die ganzen SST-Gegner wieder auftauchen und sich hier wieder ein ewig langer Thread entwickelt :wink: , stecke ich schon mal meinen Claim ab :smokin :) und behaupte:


Ich freue mich auf keinen SF-Film der nächsten Zeit mehr als auf diesen.

Benutzeravatar
Diboo
SMOF
SMOF
Beiträge: 1559
Registriert: 28. Dezember 2003 19:01
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Diboo »

Ich freue mich auf keinen SF-Film der nächsten Zeit mehr als auf diesen.
Count me in.

Morgaine le Fey
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 255
Registriert: 21. Juni 2003 22:44
Land: Deutschland
Wohnort: Darmstadt

Ungelesener Beitrag von Morgaine le Fey »

Oliver hat geschrieben: Ich freue mich auf keinen SF-Film der nächsten Zeit mehr als auf diesen.
Das würde ich mir noch mal überlegen. Das Ding ist qualitativ so schlecht, schlechter gehts kaum...

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 9420
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: K.N. Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
Wohnort: München

Re: Starship Troppers 2: Held der Föderation

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider »

breitsameter hat geschrieben:Soeben ging bei SF-Fan.de eine kleine Fotogalerie zu "Starship Troppers 2: Held der Föderation" online.
Die Knarrenladies sehen ja ganz nett aus.
Aber ob die alleine den Film rausreißen?

Zweifelnde Grüße
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
Diboo
SMOF
SMOF
Beiträge: 1559
Registriert: 28. Dezember 2003 19:01
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Diboo »

Aber ob die alleine den Film rausreißen?
Wieso rausreißen?
Es wird sinnlose Gewalt mit wahrscheinlich netten Tricks geben, und dazu Raumschiffe und Aliens.
Ich bin zufrieden.

deval
SMOF
SMOF
Beiträge: 4679
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

sst 2

Ungelesener Beitrag von deval »

die fotogalerie erinnert mich eher an die alien filme. aber, da mir der erste sst gefallen hat (viel sinnlose gewalt) denke ich mal, mir wird der zweite auch gefallen.

was genau heißt -eigenständige fortsetzung-? es werden also nicht die animationsfilme real verfilmt? worum geht es in teil 2 eigentlich?

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12096
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: sst 2

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

vallenton hat geschrieben:was genau heißt -eigenständige fortsetzung-? es werden also nicht die animationsfilme real verfilmt? worum geht es in teil 2 eigentlich?
Hach, die Frage kommt wie bestellt. Denn die Antwort darauf findest Du ab sofort hier:
http://www.sf-fan.de/dvd/starship-troop ... ation.html
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Patrick
Anwärter auf den 5. Beanie!
Anwärter auf den 5. Beanie!
Beiträge: 996
Registriert: 14. Mai 2002 11:54
Land: Deutschland
Wohnort: Hannover

Ungelesener Beitrag von Patrick »

Ich würde da nicht zu viel erwarten. :lehrer: Wenn das nur auf DVD erscheint und ein zweiter Teil sein will... Naja.

Ich habe euch in letzter Zeit it meiner "Weisheit" ziemlich gehaushaltet und euch meine gestigen Ergüsse erspart. Das Forum hat IMO seit ein paar Monaten ein anderes Gesicht bekomen:
- PR ist Hauptthema
- ein Moderator, der schwer gegen ein bestimmtes Verhalten gewettert hat, macht es dennoch dauerhaft selbst (Nein Rush, ich nenne keine Namen).
- wirklich spaßige Diskussionen (die dann auch mal abschweifen können) gibt es nicht mehr.
Jedenfalls werde beende ich hiermit meine Mitgliedschaft nach knapp 2 Jahren.
Gutes Gelingen weiterhin dem Board und SF-Fan.de.
Regards,
Patrick

"Wer lesen kann, ist klar im Vorteil"
liest:
Fachbücher
zockt:
Mass Effect

Benutzeravatar
Oliver
SMOF
SMOF
Beiträge: 1782
Registriert: 18. Januar 2003 18:29
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland

Ungelesener Beitrag von Oliver »

Patrick hat geschrieben:Das Forum hat IMO seit ein paar Monaten ein anderes Gesicht bekomen:
Yep. Es gab in den letzten 12 Monaten viele Neu-User, dadurch ändert sich der Charakter eines Forums. Das ist aber normal.
PR ist Hauptthema
Yep. Deshalb schlug ich ja schon mal ein eigenes Unterforum vor. :wink:

Wenn man will, kann man diese Threads aber ignorieren, oder?
- ein Moderator, der schwer gegen ein bestimmtes Verhalten gewettert hat, macht es dennoch dauerhaft selbst (Nein Rush, ich nenne keine Namen).
- wirklich spaßige Diskussionen (die dann auch mal abschweifen können) gibt es nicht mehr.
Widersprechen sich die beiden Punkte nicht? Willst Du nun Spaß oder nicht?

Warum denn gleich verabschieden? Diskussionen, die mich nicht interessieren, lese ich nicht mit. Macht hier sicherlich fast jeder so und so soll es ja auch sein.

Benutzeravatar
Diboo
SMOF
SMOF
Beiträge: 1559
Registriert: 28. Dezember 2003 19:01
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Diboo »

Hach, die Frage kommt wie bestellt. Denn die Antwort darauf findest Du ab sofort hier:
http://www.sf-fan.de/dvd/starship-troop ... ation.html
Das liest sich doch sehr vielversprechend.
Was genau wird in so einer Förderation eigentlich gefördert, Florian?

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12096
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Diboo hat geschrieben:Das liest sich doch sehr vielversprechend.
Was genau wird in so einer Förderation eigentlich gefördert, Florian?
Helden, was denn sonst? 8) Seltsame Frage.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Des_Orphan
BNF
BNF
Beiträge: 771
Registriert: 10. April 2004 15:38
Land: Deutschland

Re: Starship Troppers 2: Held der Föderation

Ungelesener Beitrag von Des_Orphan »

Auf diese Fotos bin ich schon vor einigen Monaten auf irgendeiner Seite gestoßen.
Haupdarsteller ist dieser Typ aus der Serie "Der Sentinel", wenn ich mich recht erinnere.
Nun, so richtig intelligent schaut das alles ja nicht aus. :kotzen:
Sollte man diese Giganto-Super-Booster-Blaster tatsächlich als Phallusersatz betrachten, dann haben die Neo-Trooper wirklich ein anatomisches Problem. :laser: :o
Warten wir mal ab. So'n richtig beständiges Werk scheint es nicht zu werden. :D

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 9420
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: K.N. Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider »

Diboo hat geschrieben:Es wird sinnlose Gewalt mit wahrscheinlich netten Tricks geben, und dazu Raumschiffe und Aliens.
Ich bin zufrieden.
Offenbar brauche ich da etwas anderes.
Mich muß ein Film irgendwo innen drin berühren, damit er mir etwas gibt.
(Nein, Zelluloid essen reicht definitiv NICHT.)

Sinnlose Gewalt, Raumschiffe, Aliens - sind das die Zutaten von "Rettungskreuzer Ikarus"?

Das fragt sich
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Antworten