Avatar - James Camerons neuer Film

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7022
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Avatar - James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von heino »

Meister Cameron hat sich endlich entschieden und beginnt mit der Pre-Production seines neuen Films. Allerdings hat er sich gegen "Battle Angel Alite" und für "Avatar" entschieden. Wer`s nicht glauben will, mag lesen:
http://www.moviecitynews.com/Notepad/20 ... 6_npd.html
Lese zur Zeit:

Christopher Priest - Die stille Frau

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7022
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Ungelesener Beitrag von heino »

Wie`s aussieht, dürfen wir uns noch bis 2009 gedulden, weil Cameron mal wieder der Gaul in Sachen Perfektionismus durchgeht. Näheres unter:

http://www.aintitcool.com/node/31191
Lese zur Zeit:

Christopher Priest - Die stille Frau

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5412
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
St. John Mandel: Station 11
Hört:
King: The Stand
Wohnort: Münster

Ungelesener Beitrag von andy »

und neue details über avatar:

Cameron Confirms Weaver In Avatar

James Cameron, who has begun work on his highly anticipated SF epic movie Avatar, revealed to Ain't It Cool News that the cast will feature his former Aliens star Sigourney Weaver. The cast will also include Wes Studi, Peter Mensah, Joel David Moore, C.C.H. Pounder, Lola Herrera and Laz Alonso. Weaver will play a character named Grace.

Cameron told the Web site that he was recently on the Hawaiian island of Kauai, where he shot three days' worth of live-action footage in the island's tropical rainforests.

Avatar is the futuristic story of a wounded ex-marine who is unwillingly sent to settle and exploit a faraway planet. He gets caught up in a battle for survival by the planet's inhabitants. As previously reported, Australian Sam Worthington won the lead role of Jake Sully after global screen tests. Zoe Saldana (Pirates of the Caribbean: Curse of the Black Pearl) will portray the local woman Jake gets involved with. Both actors have signed on for possible future installments as well, as Cameron sees Avatar as a potential franchise.

Cameron is now back in California to begin work on "pre-capture," working with Worthington and Saldana; the process is part of the elaborate computer animation system Cameron has devised for his 3-D movie
quelle

andy

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5412
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
St. John Mandel: Station 11
Hört:
King: The Stand
Wohnort: Münster

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von andy »

langsam werde ich ja wirklich neugierig auf "avatar":
James Cameron verriet in einem Interview mit dem amerikanischen Magazin DGA Quarterly einige interessante Details zu der Technik, die in seinem neuen Film "Avatar" verwendet wird. Wir präsentieren euch hier einen kurzen Auszug daraus:

DGA: Offensichtlich hat sich die CGI-Technik stark weiterentwickelt seit Sie die-Effekte in "The Abyss" [1989] gemacht haben. An welche Grenzen sind Sie diesmal bei "Avatar" gegangen?
Cameron: Wir arbeiten an den Effekten bis zu einem gewissen Punkt und dann reichen wir sie an die Jungs von Digital Domain weiter, um eine höhere Auflösung zu bekommen. Die haben eine Licht-Software für "Avatar" entwickelt und ich denke, dass diese die CGI revolutioniert. Es wird "Global Illumination" ["Globale/Umfassende Beleuchtung"] genannt. Und es leuchtet die Dinge tatsächlich so aus als wären sie real. Wenn man tagsüber eine Außenaufnahme macht, gibt es eine Sonne. Normalerweise bräuchte man 40 oder 50 Lichter, um den Effekt dieses Sonnenlichts nachzustellen, wie es sich auf verschiedene Flächen verteilt. Sie [Digital Domain} zeigten uns in den letzten Wochen 11 fertige Aufnahmen für den Film und ich führte diese einigen Freunden vor, die keinen täglichen Kontakt mit der Produktion haben, und sie sagten "Das ist unglaublich! Wie machst du dieses Make Up?" ... Sie kamen gar nicht darauf, dass jedes einzelne Ding, das sie da gerade sehen, aus Einsen und Nullen besteht. Es sind alles Pixel. Es steckt keine greifbare, physische Realität dahinter, aber es wirkt real.

Das komplette Interview könnt ihr euch als PDF bei DGA mit einem Klick auf den Quellen-LInk am Ende dieser Meldung durchlesen.

Außerdem erhielten unsere Kollegen von MarketSaw über eine "sehr glaubwürdige Quelle" ein erstes, leicht verschwommenes Bild, das ein als "Na'vi" bezeichnetes Alien aus "Avatar" zeigt. Das Aussehen dieser Alien-Rasse wird von der Quelle mit der Figur "Jen the Gefling" aus dem Fantasy-Film "Dark Crystal" (1982) verglichen. Schon Anfang Januar diesen Jahres präsentierte MarketSaw Bilder eines militärisch gekleideten Mannes, der eine Waffe aus "Avatar" in den Händen hält sowie ein Foto einer Reiterin im Motion-Capture-Anzug. Die Echtheit der Bilder sei inzwischen bestätigt worden.
Ihr könnt euch dieses Bildmaterial bei MarketSaw über einen Klick auf die untenstehenden Quellen-Links anschauen.

Sowohl die Presse als auch die Fans können es mittlerweile kaum erwarten, das erste bewegte Material zu "Avatar" zu sehen. Die Euphorie wird mittlerweile mit der Stimmung verglichen, die beim Publikum aufkam, als es zum ersten Mal die "Star Wars"-Filme im Kino anschauen konnte. Bisher hofft man darauf, dass in den US-Kinos zusammen mit dem am 27. März 2009 startenden Film "Monsters vs. Aliens" ein erster Teaser zu James Cameron´s neuestem Werk gezeigt wird.

http://www.dga.org/news/dgaq_2008-2/30-37_CameronQA.pdf
http://www.fictionbox.de/index.php/content/view/7041/2/

andy

Benutzeravatar
ChrisN

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von ChrisN »

Hier gibt es jede Menge Infos zum neuen Film: http://www.marketsaw.com

Wisst Ihr, ob Avatarday am 21.08.09 auch in Deutschen Imax-Kinos stattfindet und falls ja, wo?

Gruß,

Chris

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12065
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Also ich habe gerade eine Einladung von Fox erhalten und werde mir am 21.8. die angekündigten 20 Minuten aus AVATAR ansehen.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

speddy
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 281
Registriert: 25. Dezember 2007 21:26

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von speddy »

breitsameter hat geschrieben:Also ich habe gerade eine Einladung von Fox erhalten und werde mir am 21.8. die angekündigten 20 Minuten aus AVATAR ansehen.
Du glücklicher.

Na ja, vorfreude ist die schönste Freude.
Lieblingsautoren: Dan Simmons, Mark Lindquist, Neal Stephenson, George R.R. Martin

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12065
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Jeder hat die Chance die Preview von AVATAR zu erleben:
Das deutsche Publikum erhält am 21. August erstmals die Gelegenheit, knapp 20 Minuten Filmmaterial aus dem schon mit Spannung erwarteten Filmhighlight AVATAR - AUFBRUCH NACH PANDORA zu sehen, das am 17. Dezember deutschlandweit in den Kinos startet.

James Cameron erdachte die Story zum Film bereits vor 14 Jahren, jedoch fehlten damals die technischen Möglichkeiten zur Umsetzung seiner Vision. Jetzt, nach vier Jahren aktiver Produktionsarbeit, bietet AVATAR - AUFBRUCH NACH PANDORA ein völlig neuartiges Kinoerlebnis, sowohl in 2D als auch 3D.
In dem epischen Fantasy-Abenteuer nimmt uns James Cameron, der Erfolgregisseur von "Titanic", mit in eine faszinierende neue Welt, jenseits der Grenzen unserer Vorstellungskraft. Gemeinsam mit Jake Sully taucht der Zuschauer ein in eine fesselnde Story und geht auf eine Reise voller Gefahren und Entdeckungen. Auf Pandora erlebt Jake die Wahrhaftigkeit einer bezaubernden, neuen Welt und muß sich gleichzeitig auf seinen entscheidenden Kampf vorbereiten.

Am 21. August werden weltweit exklusiv Ausschnitte aus dem Film in 3D präsentiert. Auch das deutsche Publikum bekommt am kommenden Freitag die Gelegenheit in die Welt von AVATAR - AUFBRUCH NACH PANDORA einzutauchen und knapp 20 Minuten Filmmaterial zu erleben.
Der Eintritt ist in allen Kinos kostenlos. Die heiß ersehnten Tickets (nur so lange der Vorrat reicht) sind direkt an den jeweiligen Kinokassen erhältlich.

Die Vorführungen finden am 21. August in Deutschland in den folgenden 3D Kinos zu den folgenden Zeiten statt:

Berlin - CineStar Cubix (Rathausstrasse 1 10178 Berlin) Uhrzeit: 18:00

Berlin - UCI Zoopalast (Hardenbergstraße 29a 10623 Berlin) Uhrzeit: 18:00 & 18:40

Berlin - CineStar IMAX (Potsdamer Straße 4 10785 Berlin) Uhrzeit: 19:30

Bochum - UCI Kinowelt Ruhr Park (Am Einkaufszentrum 44791 Bochum) Uhrzeit: 18:00 & 18:40

Bremen - Cinespace (AG-Weser-Straße 1 28237 Bremen) Uhrzeit: 19:00

Dortmund - CineStar (Steinstrasse 44 44147 Dortmund) Uhrzeit: 19:00

Dresden - Neues Rundkino (Prager Str. 6 01069 Dresden) Uhrzeit: 19:30

Duisburg - UCI Kinowelt (Neudorfer Straße 36-40 47057 Duisburg) Uhrzeit: 18:00 & 18:40

Düsseldorf - UFA Palast (Worringer Straße 142 40210 Düsseldorf) Uhrzeit: 18:00 & 18:30

Essen - Lichtburg (Kettwiger Straße 36 45127 Essen) Uhrzeit: 19:00

Frankfurt - CineStar Metropolis (Eschenheimer Anlage 40 60318 Frankfurt am Main) Uhrzeit: 19:30 Uhr

Freiburg - Harmonie (Grünwälderstr. 16 -18 79098 Freiburg) Uhrzeit: 19:00 & 19:30

Hamburg - UCI Kinowelt Othmarschen Park (Baurstraße 2 22605 Hamburg) Uhrzeit: 18:00 & 18:40

Karlsruhe - Filmpalast am ZKM (Brauerstraße 40 76137 Karlsruhe) Uhrzeit: 19:00

Köln - Cinedom (Im Mediapark 1 50670 Köln) Uhrzeit: 18:00 & 19:00

Leipzig - CineStar (Petersstrasse 44 04109 Leipzig) Uhrzeit: 18:30

Leverkusen - Kinopolis (Friedrich-Ebert-Platz 3e 51373 Leverkusen) Uhrzeit: 18:00 & 19:00

Mainz - CineStar (Holzhofstr. 1 55116 Mainz) Uhrzeit: 18:00

München - Cinema (Nymphenburger Straße 31 80335 München) Uhrzeit: 19:30

München - Mathäser (Bayerstr. 5 80335 München) Uhrzeit: 18:00 & 18:45

Münster - Cineplex (Albersloher Weg 14 48155 Münster) Uhrzeit: n.n.a.

Nürnberg - Cinecitta IMAX (Gewerbemuseumsplatz 3 90403 Nürnberg) Uhrzeit: 18:30 & 19:30

Oberhausen - CineStar (Luise-Albertz-Platz 1 46047 Oberhausen) Uhrzeit: 18:30

Stuttgart - Gloria (Königsstr. 20 70173 Stuttgart) Uhrzeit: 18:30 & 19:30

Sulzbach - Kinopolis (Main-Taunus-Zentrum 65843 Sulzbach) Uhrzeit: 18:00 & 18:45

Ulm - Xinedome (Am Lederhof 1 89073 Ulm) Uhrzeit: 18:15 & 18:45

Alle Informationen zu den Vorführungen können auch den jeweiligen Kino-Websites entnommen werden oder der Film Website www.avatar-derfilm.de, die ab sofort online gegangen ist.

Parallel zum AVATAR Event wird der erste offizielle Filmtrailer veröffentlicht.

AVATAR - AUFBRUCH NACH PANDORA
Filmstart ist der 17. Dezember 2009!
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

speddy
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 281
Registriert: 25. Dezember 2007 21:26

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von speddy »

Bekommt man die Tickets jetzt schon?
Lieblingsautoren: Dan Simmons, Mark Lindquist, Neal Stephenson, George R.R. Martin

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12814
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Hm. Sehr viele Superlative. Also erwarte ich erst mal nicht zu viel und lasse mich lieber positiv überraschen.
Auf die 20 Minuten verzichte ich gern - wenn, dann will ich den ganzen Film sehen und nicht ein kleines Appetizerchen.
:bier:
Uschi
Mein Blog

speddy
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 281
Registriert: 25. Dezember 2007 21:26

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von speddy »

Auf http://www.apple.com/trailers/ läuft der Countdown zum Avatar-trailer, der steht aktuell bei 1 Tag, 11 Std. und 12 Minuten. Die scheinen eine Art exlusive Vorpremiere zu haben. :prima:
Angesetzt war ja der 21.08.09!
Lieblingsautoren: Dan Simmons, Mark Lindquist, Neal Stephenson, George R.R. Martin

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12374
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Habe ich heute per MAil bekommen
James Camerons "Avatar" kostenlos in 3D Digital erleben!

James Camerons bahnbrechendes Meisterwerk steht kurz vor seinem großen Leinwanddebüt. Exklusiv im KINOPOLIS Main-Taunus zeigen wir Ihnen am Freitag, 21.08.2009 um 18:00 Uhr und 18:45 Uhr einzigartige 15 Minuten (Deutsch synchronisiert) aus dem Film, der alle bekannten Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschmelzen lassen wird. Tauchen Sie ein in einer faszinierend fremde Welt und genießen Sie großes Fantasy-Kino mit nie zuvor gesehenen Effekten.

Der Eintritt ist frei! Tickets sind nur an den Kassen erhältlich. Maximal zwei Tickets pro Person. Solange der Vorrat reicht.

"Avatar - Aufbruch nach Pandora" - ab 17.12.2009 im Kino!

speddy
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 281
Registriert: 25. Dezember 2007 21:26

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von speddy »

Ab sofort kann man sich den Trailer bei Apple angucken...
Lieblingsautoren: Dan Simmons, Mark Lindquist, Neal Stephenson, George R.R. Martin

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12065
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

speddy hat geschrieben:Ab sofort kann man sich den Trailer bei Apple angucken...
Hier der Link:
http://www.apple.com/trailers/fox/avatar/
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12065
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: James Camerons neuer Film

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

breitsameter hat geschrieben:
speddy hat geschrieben:Ab sofort kann man sich den Trailer bei Apple angucken...
Hier der Link:
http://www.apple.com/trailers/fox/avatar/
Okay, habe mir den Trailer gerade angesehen. Allerdings bei Trailer Addict:
http://www.traileraddict.com/trailer/avatar/trailer

Sieht geil aus, allerdings erinnert mich das sehr an Final Fantasy, denn CGI ist hier als CGI zu erkennen.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Antworten