[Film] Hobbit 1

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12217
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Olaf hat geschrieben:Ich glaub, das müsste der reine Film mit Dokus sein:
http://www.amazon.de/Der-Hobbit-unerwar ... =ed_oe_dvd
Find ich auch vom Preis okay, gibt es auch als Bluray.
Die Kommentare dazu finde ich aber selten dämlich!

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11991
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Khaanara hat geschrieben:
Olaf hat geschrieben:Ich glaub, das müsste der reine Film mit Dokus sein:
http://www.amazon.de/Der-Hobbit-unerwar ... =ed_oe_dvd
Find ich auch vom Preis okay, gibt es auch als Bluray.
Die Kommentare dazu finde ich aber selten dämlich!
Nun ja, 30 Ocken dafür zu nehmen, ist nicht gerade ein Schnäppchen...
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Lapje
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 375
Registriert: 25. Januar 2004 12:38

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Lapje »

Ja, aber wie da bereits geschrieben wurde, es sind noch zwei Monate, da kann sich einiges am Preis tun...

Aber manche Leute müssen halt unbedingt zeigen dass es sie gibt...^^

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12003
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Ja, die Kommentare sind unverschämt, hauptsache, sie haben das Maul aufgerissen.
Ich finde den Preis auch ok, aber ... naja, ich weiß nicht so recht, ob ich tatsächlich nur wegen 13 Minuten zugreifen soll. Andererseits hab ich ja schon einen Teaser dafür gesehen. Ich hätte halt gern mehr gehabt ... Na gut, ich bestelle jetzt erst mal vor, dann hab ich immer noch Zeit zu entscheiden.

P.S. Danke für den Link, das hat amazon mir einfach nicht angezeigt! :kopfschuettel:
Zuletzt geändert von Uschi Zietsch am 9. August 2013 09:15, insgesamt 1-mal geändert.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12217
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Ein paar Wochen nach Erscheinen fällt der Preis eh erfahrungsgemäß, da schlage ich dann zu. :)

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12003
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Durch die Vorbestellergarantie profitiere ich davon auch, da gibts dann einfach Geld zurück.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Olaf
SMOF
SMOF
Beiträge: 4605
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
Herman Melville, Moby Dick
Matt Ruff, the Mirage
Wohnort: München

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Olaf »

breitsameter hat geschrieben:
Khaanara hat geschrieben:
Olaf hat geschrieben:Ich glaub, das müsste der reine Film mit Dokus sein:
http://www.amazon.de/Der-Hobbit-unerwar ... =ed_oe_dvd
Find ich auch vom Preis okay, gibt es auch als Bluray.
Die Kommentare dazu finde ich aber selten dämlich!
Nun ja, 30 Ocken dafür zu nehmen, ist nicht gerade ein Schnäppchen...
Na komm, es sind immerhin 5 DVDs. da ist der Preis schon normal.

Hmm, die Figur ist ja ganz schön, aber die vom Herrn der Ringe sahen irgendwie besser aus ...

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12217
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Der Versicherungsanbieter Allianz berechnet die Schäden in THE HOBBIT: http://www.focus.de/finanzen/versicheru ... 82156.html :lol:

Benutzeravatar
Olaf
SMOF
SMOF
Beiträge: 4605
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
Herman Melville, Moby Dick
Matt Ruff, the Mirage
Wohnort: München

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Olaf »

Ich versuche grad rauszubekommen, was der Unterschied zwischen der 3D Bluray-Version mit 5 Scheiben und der 2D-Version mit 3 Blurays ist.
Außer dem offensichtlichen. ;-)
Falls nämlich die Dokus bei beiden Versionen gleich sind, kann ich mir die 3D-Version klemmen und und mir nur die 2D-Version holen.
Weiß das jemand zufällig?

PS: habs gefunden
Anscheinend fehlt bei der 3Bluray-version wirklich nur die 3D-Version. Sehr gut.
http://www.dvd-forum.at/medium-details/ ... ed-edition

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 6044
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Kringel »

So ist es. Habe mich deshalb auch für 2D entschieden.

Benutzeravatar
bukaman
BNF
BNF
Beiträge: 837
Registriert: 13. April 2009 18:06
Liest zur Zeit: Perry Rhodan Erstauflage / PR NEO
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von bukaman »

Wird auch bei mir die 2D BluRay werden. Jetzt müssen die nur noch den Preis ordentlich nach unten drehen, 34€ sind mir noch ein wenig zu teuer. Schade, das es die lange Fassung nicht auch ohne dieses ganze Bonuszeugs gibt, denn das wärs bestimmt billiger.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12003
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Ich bräuchte das Bonuszeugs auch nicht. Aber durch die Vorbestellergarantie spielt ja der Preis keine Rolle. Das wird sicher durch gute Vorbestellungen günstiger, und das gibt amazon ja dann weiter.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Olaf
SMOF
SMOF
Beiträge: 4605
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
Herman Melville, Moby Dick
Matt Ruff, the Mirage
Wohnort: München

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Olaf »

ach doch, das hat schon beim Herrn der Ringe viel Spaß gemacht.
Ich freu mich schon drauf wenn der Rick Taylor von Weta wieder über die Waffen und Rüstungen doziert.

Lapje
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 375
Registriert: 25. Januar 2004 12:38

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Lapje »

Ja, der mit den chronischen Polypen...^^

Benutzeravatar
Des_Orphan
BNF
BNF
Beiträge: 725
Registriert: 10. April 2004 15:38
Land: Deutschland

Re: [Film] Hobbit 1

Ungelesener Beitrag von Des_Orphan »

Habe mir am Wochenende mal die Extended Version angesehen.
Zunächst einmal gefällt mir der Film in 2D deutlich besser, als die 3D-Kino-Variante. Was die "erweiterte Fassung" anbelangt, so bin ich letztlich eher enttäuscht, als (wie bei den Herr der Ringe Fassungen) begeistert. Etwa 13 Minuten sollen dazugekommen sein und auf das meiste davon hätte ich sehr gerne verzichten können.

Beispiele:

Positiv:
-Kurze Szene in der man sieht, wie Bilbo (als Knirps) Gandalf kennenlernt.
-Gespräch zwischen Gandalf u. Elrond in Bruchtal, welches die Hintergründe etwas deutlicher macht; Thorin jedoch psychologisch all zu sehr der Figur des Aragorn annähert.
Negativ:
-Kili flirtet mit einem Elben-Mädchen.
-Nackte Zwerge in einem Brunnen von Bruchtal.
-völlig unpassendes, lächerliches und zu langes Lied des Goblin-Königs.

All dies ist eher Klamauck, als Humor. Geschmacksache...meiner ist es nicht!
Die anderen Erweiterungen stören kaum, bereichern oder erleuchten die Handlung letztlich jedoch auch nicht. Netteres und Überflüssiges halten sich da - meiner Ansicht nach - die Waage.

Anders als bei "Der Herr der Ringe" finde ich die extended Version des Hobbits völlig überflüssig und erachte die Kino-Fassung sogar als überzeugender, balancierter und darum wesentlich besser.

Antworten