Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2545
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 26. Mai 2019 19:03

Wenn du bei Lucas-Film "was zu sagen" hättest, würdest du die Unfähigen feuern... ;) ;)
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 6832
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von heino » 25. Juli 2019 20:13

Ich schaue zur Zeit die ganze Serie nochmal von vorne durch, bevor ich mich dann auch der letzten Staffel widmen kann. Heute habe ich Staffel 3 beendet und auch beim zweiten Durchgang ist es faszinierend, wie gut bis dahin noch alles ineinander greift und wie gut es Benioff und Weiss verstehen, bei allen Änderungen der Vorlage gerecht zu werden.
Lese zur Zeit:

Clive Barker - Cabal

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2545
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 26. Juli 2019 15:22

Da ich die Bücher nicht kenne, müssen die Filme für sich überzeugen. Sie erzählen IHRE Geschichte, genauso wie der Film "Troja" nicht den echten Klassiker erzählt, sondern freizügige Änderungen (wie eigentlich fast jeder Film...) vornimmt. Wenn ich mir allerdings den wachsenden DVD-Stapel ansehe, bezweifle ich, dass ich mir die Serie je antun werde (was ich mir vorgenommen hatte). Wahrscheinlich werde ich vieles überspringen. Das ist mir mit "Harry Potter" auch passiert - den halte ich nicht durch. Der Film ist längst aus der Zeit gefallen und als Serie dann auch viel zu lang. Wer schaut heute die kompletten "Ally McBeal"- Folgen der Reihe nach durch..? Irgendwann ist einfach der Kick raus und jeder Film lebt in seiner Trend-Epoche. Und man wurde ununterbrochen mit Infos und Meinungen zugemüllt, auch wenn man das nicht wollte. Deshalb glaube ich, dass man damals einfach mitgerissen wurde, weil alle das toll fanden - aber der Start liegt immerhin schon etliche Jahre zurück!
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 6832
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von heino » 28. Juli 2019 18:36

Naja, GoT hat ja nun lang nicht so viele Folgen wie "Ally McBeal". Und wie gesagt, hält sich die Serie nicht sklavisch an die Bücher, aber die Macher haben zumindest bis Staffel 4 (weiter bin ich noch nicht) darauf geachtet, dass es inhaltlich nicht verwässert wird. Das ist schon sehr viel mehr, als man von vielen anderen TV- und Filmadaptionen von Büchern sagen kann.
Lese zur Zeit:

Clive Barker - Cabal

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11073
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 28. Juli 2019 19:43

Das liegt natürlich auch daran, dass Martin selbst intensiv mitgewirkt hat.
Angeblich soll die letzte Staffel im Januar 2020 auf DVD kommen. Na, mal sehen. Ich glaub da noch nicht dran.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11073
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 28. Juli 2019 19:44

Blöderweise bin ich schon irgendwo (wahrscheinlich FB) von irgendsonem Meme-Sackgesicht gespoilert worden und weiß leider schon was ganz Entscheidendes.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2545
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 29. Juli 2019 14:38

Wenigstens werden viele damit nicht einverstanden sein. Aber es ist eben nicht Disney
...
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11073
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 29. Juli 2019 16:58

Den Spoiler klicke ich jetzt nicht an.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2545
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 29. Juli 2019 17:33

Da steht kein Name drin, aber das, was du ja auch schon weißt (dank Meme-Sackgesicht)...
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11073
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 29. Juli 2019 19:12

Ich trau mich nicht. Nein. Ich schau nicht. Und selbst wenn der Name nicht drinsteht, kann ich es mir denken. Nix!
:bier:
Uschi
Mein Blog

Antworten