Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 6067
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Kringel »

Uschi Zietsch hat geschrieben:
14. Mai 2020 18:11
Ich liebe solche Filme.
Ich auch. Ein zweiter ist bereits in Planung!

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7632
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Doop »

Volle Zustimmung! Der Film war super.
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12725
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Oh, schön, zweiter Teil!
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1798
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Fred Vargas - Das barmherzige Fallbeil
James Tiptree jr. - Liebe ist der Plan
Wohnort: Neuss

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Teddy »

Zur Watchlist hinzugefügt.

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 9177
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Star Wars IX Zweiter Versuch.

Bin auch diesnma nicht weiter gekommen als 15 Minuten. Aber ich fasse zusammen:

Am anfang haut Kylo Ren an einem unbekannten Ort unbekannte Typen zusammen, um irgend ein Ding zu bekommen. Dann fliegt er irgednwo hin, und trifft den Imperator aus Teil 6. Stellt sich heraus: der ist gar nicht tot! Warum auch. Und er hat eine Million Sternenstöhrer und solchen Scheiß dabei. Ist das nciht toll? Da muss man sich gar nichts "Neues" mehr ausdenken, man übernimmt einfach den ganzen Scheiß aus Episode VI.

Dann fliegt der Pilot mit dem Millenium Falcon auf so ein Eisding, holt irgendwas heraus und wird, natürlich, von Tie Fightern angegriffen. Musss ja. Und dann hab ich umgeschaltet auf die Muppets Most Wanted.

Muppets Most Wantet

War sehr gut unterhalten, fand ihn besser als den ersten.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 9177
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Burn After Reading

Was für ein geiler Film mit was für einer dummen, fast nicht wiederzugebenden Handung.

Aber ich versuchsmal:

Ein CIA Analyst wird gekündigt, womöglich wegen Alkoholismus. Das setzt eine ganze Kaskade von Ereignissen in gang: Frau will Scheidung, Frau hat Liebhaber, Liebhaber ist verheiratet, Liebhaer betrügt seine Frau und die andere Frau mit einer dritten. Dritte Frau sucht verzwifelt nach Geld für eine Schönheitsoperation. Alle sind dumm, jeder betrügt jeden, PARANOIA! Und irgendwie ist der CIA in die Sache involviert.

Der Film hat mich nicht losgelassen, ich hab sogar davon geträumt. Und es fällt mir schwer das ganze irgendwie einzuordnen.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12725
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Die ... ja, was auch immer "Handlung" kann man nicht wiedergeben. Mit einem Wort: Malkovich! Das genügt doch schon.
Ich stimme dir zu, ein ganz großartiger, lustiger Film, den niemand verstehen kann, aber an dem jeder Beteiligte enorm viel Spaß hatte. Allein das Gesicht von Brad Pitt "der hat mich gehauen!" ... der zusammengebastelte Sessel von George Clooney ... die Paranoia ... Einzelschicksale, die sowas von überhaupt nichts mit einander zu tun haben aber verflochten werden ... Der Hammer. Ein absoluter Ausnahmefilm!
Burn after Reading - genau so. Titel passt.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Des_Orphan
BNF
BNF
Beiträge: 745
Registriert: 10. April 2004 15:38
Land: Deutschland

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Des_Orphan »

Uschi Zietsch hat geschrieben:
25. Mai 2020 13:44
(...)Der Hammer. Ein absoluter Ausnahmefilm!
Burn after Reading - genau so. Titel passt.
Ein echter Geheim-Scheiß :prima: ...

Benutzeravatar
Nina
SMOF
SMOF
Beiträge: 5074
Registriert: 4. Mai 2005 13:14
Bundesland: Oberöstereich
Land: Österreich
Wohnort: Leonding
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Nina »

Wurde ja speziell auf Netflix groß angekündigt, "The Nun" soll ja so verstörend und gruselig sein. Und es soll während der Dreharbeiten sogar zu echten Geistererscheinungen gekommen sein. (Na klar, glaub ich sofort! :lol: ) Die Handlung ist na ja, hat das eigentlich eine nennenswerte Handlung oder habe ich die Hälfte vor Langeweile durch Gehirnausknipsen verpasst?

Jedenfalls ist man in Rumänien und eine gruselige Geisternonne geht um. Daher werden ein Priester aus dem Vatikan und eine angehende Nonne (die recht jung und voll hübsch ist - wie das Filmnonnen nun mal gerne sind) hingeschickt. Und dann geht es halt dahin mit Kreuzen und Beschwörungen und Blitzverwandlungen (man bekommt natürlich durch den Kontakt mit unheiligen Mächten sofort spitze Zähne und so ...)

Tja. Hätte ich mir auch sparen können. Und letztendlich verstehe ich auch nicht, warum der Vatikan wen schickt, weil die Rumänen sind größtenteils ja keine Katholiken. Also egal für was - Geisterscheinungen mit eingeschlossen - sind die ja gar nicht zuständig.

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 3539
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Badabumm »

Das nennt sich feindliche Übernahme. Wenn man schon mal gerufen wird (der Vatikan kennt sich aus, der ganze Keller ist voll mit verbotenen, geheimen Büchern... ;) ), kann man auch gleich seine Fahne in den Boden rammen! "Ich bin ein Rumäne", darf der Papst dann sagen...
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7010
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von heino »

Wir haben dank Joyn+ eine nicht ganz so aktuelle Serie für uns entdeckt, zu der ich hier noch keinen Beitrag finden konnte:

The last man on earth

Worum es geht:Phil Miller (der Name wurde aus den Namen der Macher Phil Lord und Christopher Miller kombiniert) ist der letzte Überlebende der großen Viruskatastrophe von 2020 (!!) in Tucson. Anfangs versucht er noch, ein halbwegs ordentliches Leben zu führen, aber der Schlendrian hält bald einzug. Doch dann begegnet er der sehr eigenwilligen und nervigen Carol, die versucht, ihn von der Notwendigkeit zu überzeugen, dass sie beide die Neubevölkerung der Welt in Angriff zu nehmen hätten. Und das hätte wohl auch geklappt, wenn nicht bald noch Melissa und Todd auftauchen und alles komplizierter machen würden....

Um es vorweg zu nehmen, es handelt sich um eine Sitcom mit der Handlung einer Endzeit-Dystopie. Dabei ist die Ausarbeitung des Weltenbaus eher rudimentär und oft auch einfach fragwürdig, aber die Serie ist unfassbar witzig und zieht aus den Konflikten der Figuren unheimlich viel Saft. Will Forte gibt den egoistischen, notgeilen Slacker mit Verve, Kristen Schaal ist als Carol extrem lustig und January Jones als unterkühlte Blondine bietet den ruhigen Gegenpol zu den beiden überdrehten Hauptfiguren. Mit der Zeit wird das Personal auch noch erweitert (Will Ferrell hat einen sehr lustigen Kurzauftritt) und die Handlung verlagert sich von Tucson in der zweiten Staffel nach Malibu. Wie immer in solchen Fällen werde ich nie verstehen, warum TV-Sender wie Pro7 viel Geld für die Lizenzen solcher Serien ausgeben, sie dann aber entweder gar nicht zeigen oder sie in irgendeinem Nischenprogramm verklappen (wobei ARD und ZDF das ja auch sehr gut können). Insofern muss man schon dankbar für die Erfindung von Streaming-Portalen sein, sonst würden diese Perlen völlig unbemerkt an einem vorbei ziehen.
Lese zur Zeit:

E. Annie Proulx - Aus hartem Holz

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 3539
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Badabumm »

Da ich bei keinem dieser „Strömungs“dienste bin und auch nicht sein möchte, hätte ich es lieber gerne im ZDF um 3:45 - wäre besser als gar nichts. Immerhin gibt es ja Arte, 3Sat oder SRF, die manchmal schräge Filme zeigen. Jetzt ist „Paterson“ bei Arte, ein Jarmusch-Film, den ich nicht kannte...
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Nina
SMOF
SMOF
Beiträge: 5074
Registriert: 4. Mai 2005 13:14
Bundesland: Oberöstereich
Land: Österreich
Wohnort: Leonding
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Nina »

Badabumm hat geschrieben:
26. Mai 2020 15:14
Das nennt sich feindliche Übernahme. Wenn man schon mal gerufen wird (der Vatikan kennt sich aus, der ganze Keller ist voll mit verbotenen, geheimen Büchern... ;) ), kann man auch gleich seine Fahne in den Boden rammen! "Ich bin ein Rumäne", darf der Papst dann sagen...
Ja, aber im Ernst - die Rumänen sind ziemlich alle orthodoxe Christen. Viele sehr ernsthaft praktizierend. Und die restlichen ca. 10% von denen, die das nicht sind, teilen sich dann noch auf verschiedene andere Religionen auf und sind zudem meist nicht so richtige Rumänen. (Also irgendwelche Minderheitenbevölkerungen, also Roma oder Tataren oder so.)

Sprachlich habe ich mich auch gewundert. Keine Verständigungsbarriere, mit niemandem. Die sprechen alle perfekt dieselbe Sprache.

Benutzeravatar
Nina
SMOF
SMOF
Beiträge: 5074
Registriert: 4. Mai 2005 13:14
Bundesland: Oberöstereich
Land: Österreich
Wohnort: Leonding
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Nina »

Ich bin gestern draufgekommen - ich hatte bloß den Fernseher an, um Netflix zu starten, dass da über eine Grabung berichtet wird, wo ich dabei war. Das habe ich mir heute im Stream (der wird wohl nicht lange online sein) dann angesehen: https://tvthek.orf.at/profile/ORF-1-Fre ... r/14053117

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12725
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Jojo Rabbit
Mal ein mehrfach Oscar-prämierter Film, der mir wirklich gefallen hat. Um nicht zu sagen: er ist großartig. Lustig, anrührend, tragisch, mit tollen bis herausragenden schauspielerischen Leistungen. Fast ein Kammerspiel, da es nur wenige Figuren und Szenenbilder gibt. Er zeigt das Grauen auf eine einzigartige Weise, ohne es zu verniedlichen, aber auch ohne ihm den Raum des Schreckens zu geben, der es überhöht.
Volle Punktzahl! :prima:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Antworten