[Film] Bond 23 - SKYFALL

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 13622
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Bond 23 - SKYFALL

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

:prima:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Olaf
SMOF
SMOF
Beiträge: 4605
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
Herman Melville, Moby Dick
Matt Ruff, the Mirage
Wohnort: München

Re: [Film] Bond 23 - SKYFALL

Ungelesener Beitrag von Olaf »

Der Film ist gut, aber Craig ist nicht der beste Bond.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 13622
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Bond 23 - SKYFALL

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Für mich schon.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12406
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Bond 23 - SKYFALL

Ungelesener Beitrag von Khaanara »


Benutzeravatar
Thomas Wawerka
SMOF
SMOF
Beiträge: 1640
Registriert: 22. Oktober 2010 10:53
Bundesland: Saxonia
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Komödien, aktuell: Charleys Tante (Brandon Thomas), zwischendurch immer wieder Nietzsche, mit den Kindern: Eine Reihe betrüblicher Ereignisse (Lemony Snicket) - mittlerweile Band 4 von 13 ...

Re: [Film] Bond 23 - SKYFALL

Ungelesener Beitrag von Thomas Wawerka »

So, nun kann ich auch was zum neuen Bond sagen.
1. Mir kam es vor, als wären die Ideen zu zwei Filmen in einem verarbeitet worden.
2. Spannung kam beim Zuschauen nicht sonderlich auf - langatmige Szenen wechselten mit Actionszenen. Aber ein Drama, das einen richtig hineinzieht, habe ich vermisst.
3. Javier Bardem ist ein großartiger Bösewicht. Und nun wissen wir auch, warum er im Film blonde Haare hat - weil er sie blond färbt. Soll scheinbar seinen Charakter als Schwulen unterstützen. Es gab schon mal schwule Bösewichte, ein Pärchen in einem Connery-Film, aber die wirkten einfach nur dämlich.
4. Ich habe ständig die Offenbarung eines großen Hintergrundgeheimnisses aus den Untiefen der Zeit des Kalten Kriegs erwartet, irgendetwas wo M mit drinhängt (und möglicherweise Bond und Silva als ihre "Rival Sons"), irgendetwas, wo sich zeigt, dass sie sich die Hände schmutzig gemacht hat. (Ging nur mir das so?) Fehlanzeige. M hat saubere Hände, hat Silva gerechtfertigt fallen lassen, das alte Gut-Böse-Schema wird zementiert, die Welt ist wieder klar aufgeteilt (obwohl im Film mehrmals etwas anderes behauptet wird). Gerade dadurch ist der Film für mich an einem guten Film vorbeigeschrammt.
5. Mir gefielen die Elemente aus den alten Bondfilmen: das Auto, das Bond sich irgendwo zurechtgestellt hat und das noch über die gute alte Technik verfügt, Moneypenny, Q usw. Sehr dosiert eingesetzt und an den richtigen Stellen platziert, so macht mir das Vergnügen.
6. Starkes und gut umgesetztes Thema: Altern.
7. Stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen, vor allem Schottland. Und endlich wird der Charakter Bond mal ein bisschen mehr im Menschsein "geerdet", in einer persönlichen Geschichte!

Fazit: Hätte der beste Bondfilm werden können, aber mit diesen Schwächen bekommt er von mir nur 6/10 Peilsendern.
"Hilfreich wäre es, wenn wir die, die sich dem Leistungsdruck widersetzen, bewundern, anstatt sie als Loser anzusehen." -
Svenja Flaßpöhler

speddy
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 281
Registriert: 25. Dezember 2007 21:26

Re: [Film] Bond 23 - SKYFALL

Ungelesener Beitrag von speddy »

Ich habe einen neuen Liebling unter den Bondflimen. "Skyfall" hat mir noch besser gefallen als "Casino Royale". Nichts anderes habe ich aber auch erwartet, da Sam Mendes spätestens seit "Away we go" zu meinen absoluten Lieblingen zählt. Zuerst wundert man sich das der Mann der Filme wie "American Beauty" gemacht hat, der neue Bondregiesseur sein soll, aber dann denkt man: Könnte interessant werden. :freude:

Daniel Craig ist auch mein Liebling und vielleicht ist es gerade das, das die neuen Filme manchmal eher untypisch für Bond sind, was mir so gut gefällt.

Skyfall war für mich auf jeden Fall eines der filmischen Höhepunkte des Jahres.
Lieblingsautoren: Dan Simmons, Mark Lindquist, Neal Stephenson, George R.R. Martin

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2767
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: [Film] Bond 23 - SKYFALL

Ungelesener Beitrag von Gast09 »

Das hier finde ich auch überaus interessant:
http://www.champagner-bollinger.de/james-bond/
Gast09

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 13622
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Bond 23 - SKYFALL

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Stimmt, das ist interessant. Ich hab diese - gar nicht mal teure - Sonderabfüllung als Schampusfan "natürlich" auch bei mir daheim - tolle Verpackung, von daher gesehen auch ein tolles Geschenk. Weiß aber nicht, ob der noch lieferbar ist.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7800
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Film] Bond 24

Ungelesener Beitrag von Doop »

Bond 24 kommt leider erst Ende 2015. Aber er wird nun doch wieder wie schon "Skyfall" von Sam Mendes gedreht. :prima: :prima: :prima:
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12107
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: [Film] Bond 24

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Doop hat geschrieben:Bond 24 kommt leider erst Ende 2015. Aber er wird nun doch wieder wie schon "Skyfall" von Sam Mendes gedreht. :prima: :prima: :prima:
Ich mache schon mal einen neuen Thread dafür auf... :beanie:
-> http://forum.sf-fan.de/viewtopic.php?f=26&t=7610
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Antworten