Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Filme!

Ich will einen Film sehen mit...

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 6936
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von heino »

Vielleicht sollte Disney erstmal abwarten, wie ein neuer SW-Film aufgenommen wird, bevor sie Spin-Offs ankündigen, die dann eventuell niemand mehr sehen will. Ich brauche keinen davon, die sollen sich einfach mal was richtig neues einfallen lassen.
Lese zur Zeit:

Vernor Vinge - Eine Tiefe am Himmel

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5374
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
Hillenbrand: Cube
Hört:
Kling: Das Känguru-Manifest
Wohnort: Münster

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von andy »

heino hat geschrieben:Vielleicht sollte Disney erstmal abwarten, wie ein neuer SW-Film aufgenommen wird, bevor sie Spin-Offs ankündigen, die dann eventuell niemand mehr sehen will.
Die Kassen, mit Macht sie werden klingeln!

Andy

Benutzeravatar
renny17

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von renny17 »

ein film mit mara jade oder admiral thrawn wäre bestimmt spannender gewesen da machen ja dann auch die altstars später mit und jar jar hätte man ja irgendwie auch noch einbauen können :lol:

Benutzeravatar
bukaman
BNF
BNF
Beiträge: 837
Registriert: 13. April 2009 18:06
Liest zur Zeit: Perry Rhodan Erstauflage / PR NEO
Wohnort: Niedersachsen

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von bukaman »

breitsameter hat geschrieben:Aber ich habe nie verstanden, warum Boba Fett so spannend sein soll. Die Filme verraten doch fast nichts über diesen Charakter. Beruht sein Ruf auf irgendwelchen SW-Romanen, oder so?
Boba Fett war ein geheimnisvoller, stiller und vielleicht genau deswegen faszinierender Randcharakter in seinem ersten Realfilmischen Auftritt. Er hat Han Solo gefangen genommen und sein Raumschiff sah cool aus. Mehr hat diese Figur nicht gemacht und mehr war auch nicht nötig.
Boba Fett ist heutzutage eine unfaszinierende Figur geworden, entzaubert durch Episode II, wiederbelebt in einem SW Expanded Universe Roman (Die mandalorianische Rüstung (Kopfgeldjäger-Krieg, Band I von K. W. Jeter) und damit als Charakter für mich endgültig gestorben.

Spin-Off-Filme halte ich für absolut überflüssig. Was soll da kommen? Die Abenteuer des jungen Han Solo, der mit seinem Co-Piloten Schei´a Laböf´f Chewbacca aus den Händen des Imperiums befreit? Noch mehr Geschichten um völlig überbewertete und in den Filmen kaum wahrgenommene Randfiguren wie z. B. Aura Sing? Nee, wer Spin-Offs will, soll sich die (meiner Meinung nach) unerträglichen Clone Wars anschauen, da gibts dann auch Darth Maul. (Der übrigens auch schon tot war. Aber wer bei Star Wars in die Grube fällt, scheint in der Dallas-Dusche wieder aufzutauchen.)

Episode 7 - 9: gerne, freu ich mich drauf. Aber bei dem Gedanken an Spin-Offs drehen sich meine gesammelten Figuren in ihren Verpackungen um.

Benutzeravatar
TT

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von TT »

heino hat geschrieben:Vielleicht sollte Disney erstmal abwarten, wie ein neuer SW-Film aufgenommen wird, bevor sie Spin-Offs ankündigen.
Ach, das läuft schon, SW hat immer noch eine große Fanbase.
Hauptsache, sie machen nicht den Fehler wie bei John Carter und Episode I-III und werfen ihr gesamtes Budget einem Heer von 3D-Artists in den Rachen, anstatt auf ein gute Drehbücher, Plausibilität und markante Figuren mit echten Konflikten zu setzen.
Und wenn schon Spin-Off, dann doch bitte Geschichten aus der Frühzeit von Han Solo und Lando Calrissian. Da hätte ich Lust drauf ...

Benutzeravatar
a3kHH
SF-Dinosaurier
SF-Dinosaurier
Beiträge: 2045
Registriert: 4. Oktober 2007 21:33
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von a3kHH »

TT hat geschrieben:Und wenn schon Spin-Off, dann doch bitte Geschichten aus der Frühzeit von Han Solo und Lando Calrissian. Da hätte ich Lust drauf ...
Du nimmst mir das Wort aus dem Munde, aber sowas von.
:smokin
SF-Dinosaurier
Booklooker-Angebote
eBay-Angebote - Briefmarken
eBay-Angebote - Science Fiction und Fantasy

Überlicht, Beamen, Günther Jauch als Bundespräsident, intelligente Forenbeiträge und eine positive Rezension von John Ashts Machwerken wird von Elfen verhindert

Benutzeravatar
Andreas Eschbach
SMOF
SMOF
Beiträge: 2426
Registriert: 27. Dezember 2003 15:16
Land: Deutschland
Wohnort: Bretagne
Kontaktdaten:

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von Andreas Eschbach »

"Leia im Reich der Sinne"
Die erotischen Abenteuer von Prinzessin Leia in der Gefangenschaft bei Jabba the Hut. Gewalt, Sex und Leidenschaft.
Eines Tages, hatte er ihr prophezeit, wirst du mir meinen brennendsten Wunsch erfüllen – und mich erwürgen…

:kaffee:
Ach so. Disney. Dann halt nicht …

:lol:

Benutzeravatar
Valerie J. Long
SMOF
SMOF
Beiträge: 2624
Registriert: 19. Januar 2013 13:11
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time, (Dauereintrag: Perry Rhodan)
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von Valerie J. Long »

Andreas Eschbach hat geschrieben:"Leia im Reich der Sinne"
Die erotischen Abenteuer von Prinzessin Leia in der Gefangenschaft bei Jabba the Hut. Gewalt, Sex und Leidenschaft.
Eines Tages, hatte er ihr prophezeit, wirst du mir meinen brennendsten Wunsch erfüllen – und mich erwürgen…

:kaffee:
Ach so. Disney. Dann halt nicht …

:lol:
Die Idee wäre eigentlich gut.
Egal, was die Frage ist - Schokolade ist die Antwort. | To err is human. To really foul things up you need a computer. (R.A.Heinlein)
Die deutsche Zoe-Lionheart-Serie

Wesp5
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 166
Registriert: 10. September 2012 15:34
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Dresden Files

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von Wesp5 »

renny17 hat geschrieben: das schlimme ist die sehen alle aus wie papa fett :lol:
Moment, jetzt redet ihr aber doch von den Klone Kriegern. Wer weiss, ob sich das Imperium später noch spezielle Klone leisten kann ;).
Vielleicht werden eben doch normale Leute eingezogen, oder das jahrzehntelange Klonen hat zu ungünstigen Mutationen geführt :)...

Wesp5
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 166
Registriert: 10. September 2012 15:34
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Dresden Files

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von Wesp5 »

TT hat geschrieben: Und wenn schon Spin-Off, dann doch bitte Geschichten aus der Frühzeit von Han Solo und Lando Calrissian. Da hätte ich Lust drauf ...
Die Frage ist doch auch, inwieweit diese Filme, auch die Episoden selber, ausserhalb des bereits bekannten Zeitrahmen spielen müssen.
Sowohl über die Vorgeschichte von Han Solo und Landa Calrissian gab es doch schon Buchtrilogien, und über die Zeit nach Ep 6 auch...

Benutzeravatar
upanishad
SMOF
SMOF
Beiträge: 1538
Registriert: 24. Februar 2004 19:43
Land: Deutschland
Wohnort: Westfalen

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von upanishad »

Nach clone wars Staffel IV bin ich der Meinung, das Themen auch zu breit ausgewälzt werden können und stehe sowohl Episode VII - IX als auch den spin-offs sehr reserviert gegenüber.
Naja - vielleicht sehen wir hier mal andere Bilder als Versatzstücke aus I - VI und Disney überrascht mich positiv? Zudem noch mit einer unterhaltsamen Geschichte? :kopfkratz:
so everything is meaningless and so we carry on
until we face the consequence of everything we've done

:bayern: :headbanger:

Benutzeravatar
Bully
SMOF
SMOF
Beiträge: 4738
Registriert: 8. Dezember 2007 17:24
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: (Ober)Hagen
Kontaktdaten:

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von Bully »

Eigentlich bin ich relativ optimistisch, dass Disney nichts breitwalzt.
Ich kenne Clone-Wars aber auch nur punktuell.
Anderswo known as Yart Fulgen

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9828
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Holger M. Pohl – Ankunft im Morgen
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Ich mag mehr so Han-Solo-Schmuggler-Märchen. Dem Imperium ein Schnippchen schlagen, flotte Sprüche, schnelle Blaster, heiße Öfen und Chewie.

Yoda ist an sich langweilig. Leia? Politik, gähn. Nee, Han Solo, der ist unser Mann!

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12216
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Abrams denkt über einer Prinzessinenrolle für Zoe "Uhura" Saldana nach: http://www.blastr.com/2013-3-1/treks-uh ... r-wars-vii

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12216
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Star Wars: Yoda – der Film? Lucasfilm plant Spinoff-Film

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Carrie Fisher kehrt als Prinzessin Leia zurück: http://www.gizmodo.de/2013/03/06/star-w ... rueck.html

Antworten