[Film] Marvel’s Captain Marvel

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11663
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 5. Dezember 2018 07:31

Quantenmechaniker hat geschrieben:
4. Dezember 2018 22:31
Hatten wir nicht sowas ähnliches mit einem grünen Ryan Reynolds gehabt?
Der war Testpilot und hat einen Ring von einem abgestürzten Ausserirdischen bekommen.
Hier ist sie Kampfpilotin und scheint von Ausserirdischen entführt worden und in einer der Ihren umgewandelt zu sein.
Und der Name der neuen Identität wurde wohl von einem kleinen Jungen übernommen, der sich mit einem magischen Wort in einen Superhelden verwandelt. Oder von einem Kree, der dessen Namen vorher trug. :-p

Nur geringe Überschneidungen :-)
Und trägt Ryan Reynolds nicht jetzt rot, bzw. ein gelbes Fell mit roten Wangen und blitzförmigen Schwanz?

Benutzeravatar
Valerie J. Long
SMOF
SMOF
Beiträge: 2532
Registriert: 19. Januar 2013 13:11
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time, (Dauereintrag: Perry Rhodan)
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Valerie J. Long » 9. Januar 2019 20:15

Egal, was die Frage ist - Schokolade ist die Antwort. | To err is human. To really foul things up you need a computer. (R.A.Heinlein)
Die deutsche Zoe-Lionheart-Serie

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11663
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 31. Januar 2019 13:35

Und in der deutschen Fassung:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=T2HTiG8DryQ

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11663
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 21. Februar 2019 19:34

Ein paar Fakten über Captain Marvel

Link: https://www.youtube.com/watch?v=jZTrW9EiORA

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11871
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 6. März 2019 21:37

Hier der Link zu meiner Filmkritik: https://www.sf-fan.de/filmkritik/filmkr ... -2019.html
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11663
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 7. März 2019 08:04

Also nach den ersten Kritiken im Netz reicht es dann doch nur für einen gemütlichen Videoabend.

Benutzeravatar
Ming der Grausame
Evil Ruler of Mongo
Evil Ruler of Mongo
Beiträge: 5497
Registriert: 9. August 2011 22:13
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Margaret Atwood: Das Jahr der Flut
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Ming der Grausame » 7. März 2019 12:25

„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“ – Buck Rogers

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11663
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 7. März 2019 15:17

Spoilerfreie Kritik bei FilmFlash:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=CO5AIjzJAfI

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7102
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Doop » 10. März 2019 22:40

Der Film ist sehr gut, Kinobesuch lohnt sich. Brie Larson ist eine hervorragende Carol Danvers. Sicher nicht der beste Marvel-Film, aber so gut wie oder besser als „Doctor Strange“, „Spider-Man: Homecoming oder „Thor:Ragnarök“ ist er auf jeden Fall.

Wer behauptet, Brie Larson spiele komatös, und so argumentieren ja in den USA einige frauenfeindliche Nerds, ist übrigens ein Idiot.

Übrigens lernen wir am Ende des Films, warum die Avengers Avengers heißen

8 von 10 Pagern.
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11871
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 11. März 2019 09:04

Doop hat geschrieben:
10. März 2019 22:40
Wer behauptet, Brie Larson spiele komatös, und so argumentieren ja in den USA einige frauenfeindliche Nerds, ist übrigens ein Idiot.
Die Handlung des Filmes hätte sicher angesichts des ersten richtigen Auftauchens der Skrulls etwas spannender ausfallen können, aber wer nun meint, dass er rumtrollen muss, nur weil das eine weibliche Marvel-Superheldin ist, der ist wahrlich ein schrecklich erbärmliches Würstchen.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7941
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 11. März 2019 12:15

Doop hat geschrieben:
10. März 2019 22:40

Übrigens lernen wir am Ende des Films, warum die Avengers Avengers heißen
Weil sie avangen?
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7102
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Doop » 11. März 2019 12:34

Haben sie je irgendwen gerächt? Nope.
Weil sich Nick Fury am Ende des Films ein Foto von Carol Danvers neben ihrem Kampfjet ansieht und auf dem Kampfjet steht „Carol 'Avenger‘ Danvers“. Avenger war also ihr Spitzname in der Air Force. Das veranlasst Fury, sein Memo mit dem Titel „The Protectors Initiative“ umzubenennen. Denn Carol Danvers ist Inspiration und Ursache der Initiative.
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7941
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 11. März 2019 14:10

Wie langweilig!
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11663
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 11. März 2019 14:13

Knochenmann hat geschrieben:
11. März 2019 14:10
Wie langweilig!
Die Erklärung von Furys Augenklappe ist ähnlich spannend. War ein wahres Monster den späteren Narben nach. :ganz_evil:

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7102
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel’s Captain Marvel

Ungelesener Beitrag von Doop » 11. März 2019 16:05

Khaanara hat geschrieben:
11. März 2019 14:13
Knochenmann hat geschrieben:
11. März 2019 14:10
Wie langweilig!
Die Erklärung von Furys Augenklappe ist ähnlich spannend. War ein wahres Monster den späteren Narben nach. :ganz_evil:
Die Erklärung war lustig und die Erklärung für den Namen der Avengers war nicht langweilig. Da aber Knochenmann das MCU nicht besonders mag, werden wir da keinen gemeinsamen Nenner erzielen.
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Antworten