[Film] Marvel's Black Panther

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8073
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Jeff VanderMeer – Akzeptanz
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Film] Marvel's Black Panther

Ungelesener Beitrag von lapismont » 28. März 2018 21:21

Mir hat der Film nicht so gefallen. Der Plot war unterste Fantasyschublade. Zwei Prinzen kämpfen um den Thron. Der eine will die Macht für Eroberungen, der andere für, naja einfach Königsein.
gähn

Dass eine jahrtausendalte Hochtechnologie abolutistisch regiert wird und diese Macht durch männliche Erbfolge oder Faustkampf weitergegeben wird, ist offensichtlich eine 30er Jahre Sporyline, anders kann ich mir das nicht erklären.
Und wie von Bully schon angemerkt, erschließt sich mir nicht, warum das nun grad zum ersten Mal passiert. Die Wunderblumen hätte wohl jeder König mit Größenwahn vernichtet.

Gut war die schauspielerische Leistung, da gibt es nix zu meckern. Auch das Design sah toll aus, ich hätte mir vieles gern genauer betrachtet.

Letztlich aber war der Film eine Enttäuschung.

4 von 9 magischen Vibranumpillen

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2243
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: [Film] Marvel's Black Panther

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 8. April 2018 18:14

Mich hat dieser Film auch enttäuscht; s.o.
Nicht enttäuscht hat er jedoch die Produzenten. Die Einspielergebnisse haben bereits vor Ostern die 1-Mrd-USD-Schallmauer durchschlagen, liegen nun bei über 1,2 Mrd. USD und pirschen sich doch tatsächlich an die 1.3 Mrd. von "The Last Jedi" heran.
Wer hätte das gedacht!
Gast09

Antworten