[Netflix] Bright

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11339
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

[Netflix] Bright

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 21. Juli 2017 16:55

Menschen und Fantasywelt vermischen sich. Will Smith als Cop in dieser Netflix-Produktion:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=COSnf34Ag6o

Start: 22.12.2017

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11339
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Netflix] Bright

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 18. Oktober 2017 20:08


Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11339
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Netflix] Bright

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 25. Oktober 2017 16:45


Benutzeravatar
Des_Orphan
BNF
BNF
Beiträge: 649
Registriert: 10. April 2004 15:38
Land: Deutschland

Re: [Netflix] Bright

Ungelesener Beitrag von Des_Orphan » 2. Januar 2018 17:41

Gestern gesehen!
Netter, kleiner Action-Film, der vom Setting her einigermaßen originell daherkommt.
Das Will Smith jetzt für's TV dreht ist irgendwie ernüchternt, dokumentiert aber andererseits auch auf eindrucksvolle Weise, was für einen Schrott er zuletzt für's Kino ablieferte.
Kann man sehen,...muss man aber nicht :)

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3402
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: [Netflix] Bright

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 2. Januar 2018 18:59

Netflix ist ja kein TV. Mit "Mudbound" oder vorletztes Jahr "Beast of no Nation" haben die Filme dabei, die durchaus bei den Oscars mit konkurrieren können. Mal abgesehen davon, dass schon seit den "Sopranos" und "The Wire" die besseren Geschichten im TV erzählt werden. :beanie:

Benutzeravatar
Master of Tragedy
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 200
Registriert: 4. Februar 2013 13:19
Bundesland: NRW
Land: Deutschland

Re: [Netflix] Bright

Ungelesener Beitrag von Master of Tragedy » 2. Januar 2018 19:31

Ich fand Bright ganz schlimm und wirr. Die eigentlich interessanten Dinge wurden immer nur oberflächlich angekratzt. Klang vielversprechend aber war ingesamt leider sehr frustrierend.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11339
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Netflix] Bright

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 3. Januar 2018 17:17

Teil 2 wird hiermit bestätigt:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=WoFqmF9GHWg

Antworten