Die besten Comics 2018

Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 1242
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
Kontaktdaten:

Die besten Comics 2018

Ungelesener Beitrag von Ender » 20. Dezember 2018 14:47

... waren nach der im TAGESSPIEGEL veröffentlichten Expertenumfage folgende:



Bild


Hier ist der LINK zum gesamten Artikel.

Ich persönlich habe in diesem Jahr durchaus auch ein paar Comics gelesen ... aber von den hier genannten war natürlich keiner dabei ... :kopfschuettel:

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10430
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Die besten Comics 2018

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 20. Dezember 2018 18:40

Ich hab 2 davon gelesen. Black Hammer und Spirou.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7034
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die besten Comics 2018

Ungelesener Beitrag von Doop » 20. Dezember 2018 18:58

Welchen der zwei Spirous in der Liste, Uschi?

Ich habe -bislang leider noch ungelesen- zwei im Regal. „My Favorite Thing Is Monsters“ und „Spirou in Berlin“.
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1353
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Michael Chabon - Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay
Wohnort: Neuss

Re: Die besten Comics 2018

Ungelesener Beitrag von Teddy » 20. Dezember 2018 19:55

Ich habe nur "Spirou in Berlin" gelesen. War o.k., aber alles andere, was ich von Flix gelesen habe, fand ich besser. "Heimat" und "Der Umfall" hab ich immerhin auf meiner Leseliste stehen. Da werd ich mal Emil Ferris' Monster dazuschreiben.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10430
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Die besten Comics 2018

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 20. Dezember 2018 22:32

Upps, hab ich überlesen, es war der von Flix.

Für die beste Serie halte ich aktuell "Die alten Knacker", von denen gerade der 5. Band erschienen ist - der vorletzte. Schade, dass die auf der Liste nicht zu finden sind.

Ebenfalls herausragend, weil so irre skurril und einfach nur irre, ist "Freaks Squeely". Da ist auch grad der vorletzte 5. Band erschienen.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7837
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Die besten Comics 2018

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 21. Dezember 2018 08:59

Black Hammer hab ich mir gekauft, aber ich weiß nicht einmal warum. Muss ich über die Weihnachten lesen.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 1242
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
Kontaktdaten:

Re: Die besten Comics 2018

Ungelesener Beitrag von Ender » 1. Januar 2019 20:23

Auch die 29-köpfige Jury, die soeben den "Preis der deutschsprachigen Comic-Kritik 2018" vergeben hat, ist der Meinung, dass "Am liebsten mag ich Monster" der beste war. (Zitat: "Mit riesigem Vorsprung")
LINK

Jetzt habe ich mich endgültig beeinflussen lassen und ihn bestellt ...

Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1353
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Michael Chabon - Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay
Wohnort: Neuss

Re: Die besten Comics 2018

Ungelesener Beitrag von Teddy » 14. Februar 2019 19:12

Uschi Zietsch hat geschrieben:
20. Dezember 2018 22:32
Für die beste Serie halte ich aktuell "Die alten Knacker", von denen gerade der 5. Band erschienen ist - der vorletzte. Schade, dass die auf der Liste nicht zu finden sind.
Vom Wilfrid Lupano, dem Auor der "alten Knacker", habe ich gerade "Alim der Gerber" gelesen. Eine tolle, vierbändige Fantasy-Geschichte mit viel Religionskritik, die ich sehr empfehlen kann.
"Die alten Knacker" werde ich mir bei Gelegenheit auf jeden Fall auch mal ansehen.

Bild

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10430
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Die besten Comics 2018

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 14. Februar 2019 19:51

Da hat mir der erste Band sehr gefallen, aber dann wurde es von Band zu Band schwächer. Mit den Zeitungen konnte ich nicht warm werden, die haben mich dadurch dann zunehmend gestört.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Antworten