Gelesen: Comics!

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8283
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gelesen: Comics!

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 23. April 2019 06:51

Für mich reicht's nicht.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10968
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gelesen: Comics!

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 23. April 2019 10:14

:PPP:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8283
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gelesen: Comics!

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 23. April 2019 10:28

Also, ich hab den Sammelband 1 daheim, und das Ding ist so dick wie das "Ziemmerpflanzenlexikon" meiner Mutter, und die Ereignissdiche... reicht einfach nicht. es ist mir alles zu plakativ. kleines Mädchen: unzufireden. Alien: schwun. Myteriöse Frau ist mysteriös.

Und gerade wenn man sich "Essex County" anschaut, so bekommt man den Eindruck: es beginnt bei der fram, es endet bei der Farm.

Wieso soll ich mir nochmal 6 Kilo Bücher zulegen in der Hoffnung das mal was passiert?
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8283
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gelesen: Comics!

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 13. Mai 2019 10:00

So, gelesen:

Monstess

Bild

Worum gehts: Wir haben da so eine Welt mit Menschen und "Monstern", die auch recht menschlich sind. Menschen beuten die Monster aus, weil nämlich die Energie liefern für Luftschiffe und anderen Steampunkschwachsinn. Monster finden das nicht gut.

Der Comic will duch seine Bildhaftigkeit bestechen, ich nenne die einfach mal: Neo-Barock. Alles ist prächtig, vergoldet, Holz mit Einlegearbeiten, die Hexen schaun schauen aus als hätte die Karl Lagerfeld eingekleidet - die Monser übrigens auch, und das ist ein Problem. Sieht alles viel zu gut aus, auch die Konzentrationslager, die Amputierten, die Leute die auf der Flucht sind. Alles viel zu schön, alles viel zu prächtig, und: leider wohl alles mit irgendeiner Art von Agenda.

95% aller Personen in den Comic sind Frauen, und das führt zu einer unguten Mischung, im Sinne von: "Was soll das alles?". Ich hab sowieso mein PRoblem mit Trivialitäten, und trivialer als "Genozid ist schlecht" geht es nicht, da hilft es auch nicht wenn alles super sauber und prächtig aussieht.

Dann noch:

Attack on Titan

Bild

Das Kultcomic von äh... 2014? Glaub ich.

Zurecht Kultcomic!

Die Situation: Wie Welt ist von Titaen überrannst. Die sind so bis 20 Meter groß, praktisch unverwundbar und fressen Menschen. Warum sie das tun weiß keiner, weil Nahrung brauchen die Titanen keine. Die Menschheit lebt hinter drei Mauern.... bis zu dem Tag an dem ein Loch in die Mauer gesprengt wird.

Der Comic ist deswegen ein Meisterwerk weil er so unfassbar gradlienig ist. Es gibt kein schmückendes Beiwerk, "Attack on Titan", das ist Programm. Männer sind noch echte Männer, Frauen noch Frauen, Pferde noch Pferde und Häuser noch Häuser.

Auf Netflix ist die Staffel 1 zum ansehen, was ich an der Stelle vorbehaldslos empfhelen kann (sofern man kein Problem damit hat das Leute wie Fiegen sterben, qualitativ und quantitativ)
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10968
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gelesen: Comics!

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 13. Mai 2019 12:59

Monstress ist super. Gibt's inzwischen auch auf Deutsch, 3 Bände sind erschienen. ich glaube, 1 kommt noch.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8283
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gelesen: Comics!

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 13. Mai 2019 13:13

Also wenn ich nur an dieses Fuchs-Ding denke das die ganze Zeit in dieser blauen Versage-Tunika herumgelaufen ist und sich in jedem zweiten Panel in seinen eigenen Schwanz gekuschelt hat...
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10968
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gelesen: Comics!

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 13. Mai 2019 19:43

Ja, das ist so ein ganz eigenes Ding. Ich verstehe schon, was dich stört, aber ich mag die Monstress, und ich mag vor allem Kippa (die sich weiterentwickelt), wenngleich ich zugeben muss, dass ich den Inhalt überhaupt nicht kapiere, also wer eigentlich gegen wen kämpft und das wirklich Böse ist und wie das mit den Göttern ist und überhaupt, da helfen auch die Unterrichtseinheiten bei Professor Tam-Tam nichts. Es ist sehr viel japanische Mythologie drin, und es gibt auch Engel (sehr gutaussehende Engel) und mehr. Ich mag die Opulenz der Bilder und die Protagonistin.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8283
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gelesen: Comics!

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 24. Juni 2019 15:10

So:

Bild

Comic über einen heißblügiten aber ungeschulten Fechtanfänger der sich mit seinem Erzfeind, Typ: kalte, kalkulierter Fechter, auf der Fechtschule ein Zimmer teilen muss.

Ich meine leichte homosexuelle Untertöne erknnen zu können.

Bild

Wir haben eine Gruppe Mächen bei den Girl Scouts "Luberjanes" die ihre Ferien in einem Camp verbringen und dabei seltsame Abenteuer erlebn. Eingebildet? Echt? Wer weiß....

Fand ich nicht gut.

Hat mich in seiner Beliebigkeit stark an "Adventure Time" erinnert, aber es fehlen föllig die bösartigen Untertöne. Jedes Moster das auftaucht - eingebildet oder nicht - ist nur ein überwindbares Hinderniss um sich Awesome zu fühlen und die Truppenmporal zu stärken.

Außerdem sehen die Zeichnungen so aus, als hätte man das ganze zuerst verfilmt, dann den Film an unpassenden stellen gestoppt und dann die Standbilder abgezeichnet.

Bild

Es hat sich durch Zufall ergeben das eines der frühen Werke von Rumiko Takahashi in englischer Sprache neu aufgelegt wurde.... und ich hab mir das aus Gründen gekuaft.

Takahashi hat eine umwerfende Art zu zeichnen und Geschichten zu erzählen, ich kann die generell nur empfhlen.

Worum es in Urusai geht: Es ist eine rehct klassische romantische Comey. Auf der einen Seite haben wir den mänlichen Protagonisten, eigenschaften: ausgesprochener Unglücksvogel, Schürzenjäger, Dödel, auf der anderen Seite haben wir da diverse weibliche Charaktere die in seinem Orbit kriesen, die meisten davon übernatürliche Wesen wie z.b. Postergirl Lum die auch auf dem Cover zu sehen ist. In der englischen Übersetzung Prinzessin der Oger, im Original eine Oni.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8283
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gelesen: Comics!

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 7. Juli 2019 22:02

Podcast zu den ersten 5 Comics aus dem Humble Bundle:

ABMGW 157 Sonderpodcast Comics #1
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8283
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gelesen: Comics!

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 8. August 2019 16:33

Podcast zu: Attac on Titan, Fante Bukowsi, I hate Fairyland, The Last Temptation und Feme Manifique:

ABMGW 159 Sonderfolge Comics 2
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8283
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gelesen: Comics!

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 8. August 2019 16:39

Zudem, gelesen:

Bild

Comic zu einem Podcast. Der gleichnamie Podcast stellt Radiohörspiele her, wie es so wohl in den 1920ern gegeben hat, und das hier ist die Comicumsetzung dazu: Ein MArshall auf dem Mars der gegen Roboter kämpft, Captain Laserbeam und der böse Sukoku, Und ein Millionär der sich in den 1920ern als LAndstreicher ausgibt um seine Landstreicherprinzessing zu finden.

viel schönes dabei

Bild

ISt eine auskopplung zu einer Serie die ich nicht kenne. Menschen in der ORtschaft Backcross erleiden komische Unfälle die sie in Superwesen verwandelt (?), in den Wäldern läuft ein komsicher Typ in einer Amerika Flagger herum.

Praktisch unverständlich, das einzig coole ist der Typ in der Flagge, weil er so nice gezeichnet ist.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Antworten