Gelesene Comics 2016

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
Unelvly Mistress
Unelvly Mistress
Beiträge: 9934
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Gelesene Comics 2016

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 3. September 2016 07:04

Ja, es sind zwar nur noch ein paar Monate bis Jahresende ... aber ich will doch nach und nach meine gelesenen Alben reinbringen.

Dark Knight III - Frank Miller

Nach dem DK II-Murks war ich eigentlich durch mit Miller und wollte auch mit Teil 3 nichts zu tun haben. Dann habe ich mir aber doch auf der Panini-Seite eine Leseprobe angeschaut - und mir gleich die bisher 3 von 8 erschienenen Teile zugelegt. Und ich bin bisher sehr angetan. Dass Azzarello als Writer mit dabei ist, tut der Sache nur gut. Es wirkt fast, als würde die Storyline an Kingdom Come anschließen. Die Story ist hart und unerbittlich, es gibt eine Menge Tote. Ein Familiending, kein Megahyperdupermonsterzeug. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Zu jedem Heft gibt es noch einen Mini-Comic dazu, der seitliche Erzählstränge beleuchtet und jeweils eine der Figuren in den Vordergrund rückt. Gut gemacht.
:bier:
Uschi
Mein Blog

stolle
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 261
Registriert: 6. Dezember 2005 09:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: PR, Dune, PKD, Alan Moore

Re: Gelesene Comics 2016

Ungelesener Beitrag von stolle » 17. Januar 2017 20:11

Ich habe mir letztes Jahr Alan Moores Frühwerke vorgenommen, herausragend sind Maxwell the Magic Cat, seine Zeitungsstrips und D.R. + Quinch, eine Anarcho-Space-Serie. Beide kannte ich nicht, und ich war einfach nur begeistert. Der junge Moore ist so derma0en komisch, dass ich bei aller Wertschätzung seiner späteren Werke doch leicht bedaure, dass sein Humor dort nur so selten durchblitzt.

Von Jeff Lemire hab ich das erste Descender-Trade gelesen, eine vielversprechende SF-Serie über einen kleinen Roboterjungen (und seinen Hund :naughty: ), mit wundervollem Artwork von Dustin Nguyen, mir gefällt einfach alles, was Lemire macht.

Überhaupt scheint in den Staaten grad beim Image-Verlag die Kreativität zu sprudeln. An Saga habe ich inzwischen das Interesse verloren, kann die Serie aber trotzdem jedem nur empfehlen.
Drei Image.Highlights:
Velvet von Brubaker, ein atmosphärischer James Bond-Genderswap.
Lazarus von Rucka, ein sehr düsterer und offenbar immer wahrscheinlich werdender Near-Future-Ninja-zieh mich-runter-Hammer.
Revival, eine, äh, Zombieserie mit Fargo-Feeling und - Format.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
Unelvly Mistress
Unelvly Mistress
Beiträge: 9934
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gelesene Comics 2016

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 17. Januar 2017 22:11

Lazarus ist echt der Hammer. Wer sich deprimieren lassen will, muss das lesen. Einer der besten Comics derzeit.
:bier:
Uschi
Mein Blog

stolle
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 261
Registriert: 6. Dezember 2005 09:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: PR, Dune, PKD, Alan Moore

Re: Gelesene Comics 2016

Ungelesener Beitrag von stolle » 18. Januar 2017 07:48

Uschi Zietsch hat geschrieben:Lazarus ist echt der Hammer. Wer sich deprimieren lassen will, muss das lesen. Einer der besten Comics derzeit.
Eine TV-Serie ist in Arbeit. Bin gespannt.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
Unelvly Mistress
Unelvly Mistress
Beiträge: 9934
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gelesene Comics 2016

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 18. Januar 2017 08:05

Das wundert mich nicht, ist ja prädestiniert dafür, praktisch schon fertiges Drehbuch.
:bier:
Uschi
Mein Blog

kingsize
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 218
Registriert: 2. Dezember 2015 13:36
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Dennis Taylor, Ich bin viele

Cherie Priest, Boneshaker (pausiert)
Joe Hill, Christmasland (pausiert)
Phillip P. Peterson, Transport 2 (pausiert)
Wohnort: Obernburg a. M.

Re: Gelesene Comics 2016

Ungelesener Beitrag von kingsize » 18. Januar 2017 10:03

Ich lese nur noch extrem selten Comics, aber Ende letzten Jahres bin ich über "Nimona" gestolpert und fands so witzig daß ich es mir trotz des stolzen Preises gekauft und in 2 Nächten verschlungen habe.

http://diezukunft.de/news/comic/padawan ... re-monster

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
Unelvly Mistress
Unelvly Mistress
Beiträge: 9934
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gelesene Comics 2016

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 18. Januar 2017 10:49

Monstress ist klasse. Bei Nomona hab ich extreme Probleme mit dem Zeichenstil.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 6748
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gelesene Comics 2016

Ungelesener Beitrag von Doop » 18. Januar 2017 14:38

Monstress muss ich mal lesen.

Ich habe zuletzt "Dark Night: A True Batman Story" von Paul Dini und Eduardo Risso gelesen.

Es handelt sich um eine autobiographische Geschichte aus dem Leben Paul Dinis, der in den 90er Jahren Opfer eines brutalen Raubüberfalls wurde. Dini war zu jener Zeit einer der Autoren der großartigen animierten Fernsehserie "Batman", in der er zusammen mit dem Zeichner Bruce Timm Harley Quinn erschaffen hat. Von beiden stammte dann auch der hervorragende (und mit Preisen überschüttete) Batman-Comic "Mad Love", in dem Harley und der Joker im Mittelpunkt standen.

In "Dark Night" erzählt Dini von seinem Leben in Los Angeles, seinen miesen Dates und dem tiefen Loch, in das er nach dem Raubüberfall fiel. Aus diesem Loch heraus halfen ihm letztlich vor allem die Figuren des Batman-Universums. Das ganze ist wunderschön erzählt und ganz hervorragend von Risso gezeichnet. Kann ich sehr empfehlen. Der Comic wird sicher im Lauf dieses Jahres auch ein paar Eisners oder / und Harveys gewinnen. Und zwar zu Recht.
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Antworten