[Comic] Uzumaki - Junji Ito

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7301
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

[Comic] Uzumaki - Junji Ito

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 24. Dezember 2017 11:04

Nach dem entäuschenden Providence hier nun ein zweiter Versuch in Sachen Horor Comic:

Uzumaik von Junji Ito

Bild

Worum gehts: eine japanische Kleinstadt ist mit Spiralen versucht. Findet zumindest einer der beiden Hauptprotagonisten.

Der hat guten Grund das zu glauben, denn sei Vater selber war von Spiralen besessen und hat alles spiralige gesammelt, bevor er selber einen spiraligen Tod fand. Auch dessen Mutter verlohr den Verstand über die Idee das sie eine Spirale - die Gehörschnecke - im Ohr hat.

Beis jetzt habe ich ca 7 abgeschlossene Kapitel erzählt, die alle druch eine knackige Erzählung und eine angeschlossene Handlung bestechen.

Wofür der Comic noch bekannt ist: für den Body-Horror Aspeckt, das heißt: von psychologisches Horror keine Spur, was den Leuten wiederfährt ist körperlich.

....was aber nicht bedeutet das die geistige Ebene zukurz kommt, und das taucht auch in den Zeichnungen auf. Spiralen sind ja nicht gerade unüblich, das fängt schon damit an das im ersten Bild ein Mädchen über eine Wiese aus Adlerfarm geht.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5901
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: [Comic] Uzumaki - Junji Ito

Ungelesener Beitrag von Kringel » 29. Dezember 2017 07:21

Ist das dieselbe Story wie in dem gleichnamigen Film? Wird in der Graphic Novel erklärt, warum es in der Stadt zu solch merkwürdigen Ereignissen kommt? Den Film habe ich nämlich nicht wirklich verstanden...

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7301
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Comic] Uzumaki - Junji Ito

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 29. Dezember 2017 10:03

Jaja, scheint so zu sein.

Erklärung gibt es bis jetzt keine, es wird nru behauptet das "Die Stadt von Spiralen kontaminiert" sei.

bin aber erst bei ca 1/4 des Buches.

Ma schaun... zu Weihnachten komme ich nciht zum lesen.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7301
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Comic] Uzumaki - Junji Ito

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 8. Januar 2018 10:08

ca 50%

Man merkt den Comic seine episoidenhaftigkeit an: jedes Kapitel erzählt seine eigene kleine abgeschnlossene Geschichte... auf der anderen Seite: Wenn man das alles hintereinander wegliest, dann muss man sich über das Verhalten der Protagonisten wundern. Ich für meinen Teil wäre sowas von raus aus der Spiralenstadt, wenn sein muss übersiedle ich nach Derry und ärgere mit lieber mit Pennywise herum.

Der Eskalationsgrad: Menschen verwandeln sich in Schnecken, dutzende Leute sterben, das Krankenhaus ist nicht mehr begehbar... man solle meinen das solche Dinge die Menschen zum nachdenken bringen.

Kein wahrerer Satz als: Es gibt kein richtiges Leben im Falschen.... naja, für Leute in Horrorcomics wohl schon.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9318
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [Comic] Uzumaki - Junji Ito

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 13. Januar 2018 17:47

Uzumaki ist cool. Funktioniert natürlich rein über die expressionistische Grafik. Ist wie Lovecraft, natürlich kann man das logisch hinterfragen, aber darum gehts halt nicht.

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7301
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Comic] Uzumaki - Junji Ito

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 26. Januar 2018 10:48

Fertig

Es gibt am Ende doch noch eine Eskalation (Ab Kapitel "Butterflies")

Das Ende war...ok.

Es gibt noch ein extrakapitel, "Galaxies", das man aus guten Grund aus dem Buch herausgelassen hat. da wäre noch mehr gegangen, immerhin leben wir selber ja in einer Spiralgalaxis.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7301
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Comic] Uzumaki - Junji Ito

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 3. Mai 2018 17:14

Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Antworten